Table of Contents Table of Contents
Previous Page  3 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 3 / 40 Next Page
Page Background

7. Januar 2017

Veranstaltungen im Friebo-Land

3

Neu: Kundenparkplätze

hinter dem Haus

F

a

r

b

e

n

f

r

o

h

e

Wärmflaschen

von Sänger

100 % Naturkautschuk

- mit & ohne Bezug

-

Am 10.1.2017 wegen

Inventur geschlossen!

An der B437 · 26345 Bockhorn

Mo. – Fr.: 9.30 – 18.30 Uhr

Samstag: 9.30 - 18.00 Uhr

www.wohnwelt-von-harten.de

Tel.: 04453-9793-0

01

Der Name, der Ihr Vertrauen verdient. Seit 1922.

RIESEN MÖBELABVERKAUF BEI VON HARTEN

JAHRES

INVENTURVERKAUF

AUF ZU UNSERER MÖBEL-SCHNÄPPCHENJAGD

RAUS!

JETZT NOCHMAL

SPAREN SIE BIS ZU

ACHTUNG

NUR FÜR

KURZE ZEIT

RICHTIG SPAREN

IM

50

60

70

%

% %

VIELE

MÖBEL MÜSSEN

MÖBEL AUF ÜBER

18.000

m

2

Solidarität

International

Varel.

Die Gründungsver-

sammlung der Ortsgruppe „So-

lidarität International“ (SI) findet

am Samstag,

7. Januar,

um 14

Uhr im Integrationscafé I-Punkt

in der Schloßstraße 2 statt. SI

unterstützt insbesondere Men-

schen, die für die Befreiung

ihrer Heimat kämpfen. Aktuell

hatte es Sammelaktionen für

die Stadt Kobane an der Grenze

zwischen Syrien und der Türkei

gegeben.

Im Anschluss, ab 15 Uhr, fin-

det ein Familiennachmittag mit

Kaffee und Kuchen statt, bei

dem es Gelegenheit gibt, sich

gegenseitig kennen zu lernen

und mehr über SI zu erfahren.

Die Teilnahme ist offen für alle

Interessierten. Für Kaffee und

Kuchen wird um eine kleine

Spende für die Initiative „Medi-

zin für Rojava“ gebeten.

(ak)

Pfadfinder sammeln Bäume

Varel.

Sie wisse nicht wohin

mit ihrem alten Tannenbaum?

Kein Problem, die Pfadfinder

vom Stamm Stella Maris neh-

men ihn gerne in ihre Obhut.

Wie in jedem Jahr sammeln

die Mitglieder des Pfadfinder-

stammes StellaMaris auch 2017

abgetakelte Weihnachtsbäume

gegen eine kleine Spende ein.

Dank dieser Unterstützung, die

bitte wettergeschützt am Baum

angebracht werden sollte,

können die engagierten Leiter

wertvolle Jugendgruppenarbeit

leisten.

Wer also diesen Service

nutzen möchte, sollte sich ein-

fach unter

04451/9189276

(Anrufbeantworter) ab sofort

anmelden. „Dazu wird nur Ihr

Wunschtermin – entweder am

Samstag, 7., oder am 14. Ja-

nuar

– der Name, die Adresse,

die Telefonnummer und der ge-

nauen Standort des Baumes

am Abholtag benötigt. Den

Rest erledigen wir für Sie.“

Teezeit im Trauertreff

Varel.

Trauernde erleben oft,

wie Freunde, Bekannte und Ver-

wandte sich zurückziehen. Im

Rahmen einer Teezeit am

Mitt-

woch, 11. Januar

, haben Trau-

ernde die Möglichkeit, andere

Betroffene kennen zu lernen, die

den eigenen Kummer verstehen

und nachfühlen können und sich

mit ihnen über das Erleben ihrer

Trauer auszutauschen.

Unabhängig von Alter, Religion

und Herkunft sind alle herzlich

willkommen. Begleitet werden

die Gespräche von geschulten

Ehrenamtlichen.

Am jedem 2. Mittwoch im Mo-

nat wird die Teezeit von 10 bis

11.30 Uhr in den Räumen der

Hospizbewegung Varel, Windal-

lee 15, angeboten. Eine Anmel-

dung ist nur erforderlich, wenn

eine Kinderbetreuung während

der Gesprächszeit übernommen

werden soll.

Weitere Infos zur Hospizbewe-

gung auch unter

04451/804733

oder

hospiz-varel.de