Table of Contents Table of Contents
Previous Page  4 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 4 / 40 Next Page
Page Background

4

Veranstaltungen im Friebo-Land

Friebo 1/2018

Quelle der Gezeitendaten: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydropraphie

Sa. 06. Jan. 03:47 16:27 So. 07. Jan. 04:32 17:11

Mo. 08. Jan. 05:17 17:56 Di. 09. Jan. 06:04 18:43

Mi. 10. Jan. 06:54 19:34 Do. 11. Jan. 07:53 20:36

Fr. 12. Jan. 09:03 21:44 Sa. 13. Jan. 10:15 22:48

Der Autopark Henseleit präsentiert:

Wann ist in Dangast das Wasser da?

heerende Sturmflut von

1717 kam in der Christ-

Nacht“

im Weltnaturerbe-

portal in Dangast, 10 bis 16

Uhr

Neujahrsempfang

der

CDU Varel im Waisenstift

Varel, 11 Uhr (Anmeld.

erbeten)

Preisskat und Mau-Mau

des Boßelvereins „Heide-

boßel“ in der Dorfgemein-

schaftsanlage Bockhorner-

feld, 19.30 Uhr

Sonntag 14. Jan.

Volierenschau

des Ras-

se- und Ziergeflügelzucht-

vereins Varel in der Weberei,

9 bis 16 Uhr

Ausstellung „300 Jahre

Weihnachtsflut...“

im Welt-

naturerbeportal in Dangast,

10 bis 16 Uhr

Weltladen

im Gemeinde-

haus an der Schlosskirche

Varel, geöffnet nach dem

Gottesdienst

Ausstellung

in der Gale-

rie Willy Hinck in Dangast,

An der Rennweide 42, 11 bis

17 Uhr

Neujahrsempfang

des

CDU-Gemeindeverbandes

Bockhorn im Hotel Frie-

sische Wehde, 11 Uhr

Neujahrsempfang

der

Gemeinde Zetel im Neuen-

burger Hof, 11 Uhr

Sterntreffen

des Turn-

kreises Friesland-Wilhelms-

haven in Neuenburg, Astrid

Lindgren Schule, Abmarsch

13 Uhr

Tanz- und Shownach-

mittag der KG Waterkant

im Tivoli Varel, 15.15 Uhr

„Tour de Farce“

Theater

Orlando in Rastede, 18 Uhr

„Lametta“,

Komödie des

Niederdeutschen Theaters

Neuenburg, im Vereenshuus,

16 Uhr

Bowling & Schnitzel

Varel.

Am

Donnerstag, 11.

Januar,

findet ein Treffen mit

Bowling und Schnitzelessen

des DHB-Netzwerks Haushalt

um 10.30 Uhr im Watt‘n Strike

Bowling-Center Varel statt. Das

Essen ist für etwa 13 Uhr ge-

plant.

Gäste sind ebenfalls willkom-

men. Um Anmeldung wird unter

v

04451/5471 gebeten.

(jg)

Auf ein Neues!

Reparatur-Café startet wieder durch

Varel.

Die nächste Veranstal-

tung des Reparatur-Cafés Varel

findet am

Montag, 8. Janaur,

statt. Dann können Menschen

mit defekten Computern, Haus-

halts- oder Unterhaltungsge-

räten, Fahrrädern, Textilien,

Spielsachen oder sonstigen

nicht mehr funktionierenden

Gegenständen die Reparateure

aufsuchen. In entspannter At-

mosphäre wird versucht, die

Schadensursache zu finden und

gemeinsam zu beheben.

Da der Andrang in der Elektro-

Abteilung immer sehr groß ist,

würden sich die Ehrenamtlichen

über weitere Hobbyschrauber

zur Verstärkung des Teams freu-

en. Das Reparatur-Café in der

Weberei ist geöffnet von 16 bis

19 Uhr.

(jg)

„Florence Foster Jenkins“

AK Frauenkino am 16. Januar in der Weberei

Varel.

Der AK Frauenkino

Varel bietet am

Dienstag, 16.

Januar,

wieder das Frauenkino

in der Weberei Varel an. Gezeigt

wird die Komödie „Florence

Foster Jenkins“ (Großbritan-

nien 2016) mit Meryl Streep und

Hugh Grant in den Hauptrollen.

Erzählt wird die Geschichte

der legendären Erbin und exzen-

trischen Persönlichkeit Florence

Foster Jenkins (gespielt von

Meryl Streep), die in den 1940er

Jahren in New York gelebt hat

und deren große Leidenschaft

das Singen ist. Sie verfolgt le-

Volierenschau

Varel.

Der Rasse- und Zier-

geflügelzuchtverein veranstaltet

vom 12. bis 14. Januar seine

nunmehr 18. Volierenschau in

der Weberei an der Oldenburger

Straße in Varel. Über 20 Ausstel-

ler haben ihr Kommen zugesagt.

Die Tiere werden bereits am

10. Januar eingesetzt, die Be-

wertung der Volieren durch die

Preisrichter erfolgt am 11. Ja-

nuar. Die offizielle Eröffnung der

Schau übernimmt Bürgermei-

ster Gerd-Christian Wagner am,

12. Januar um 19 Uhr.

Geöffnet

ist

Frieslands

schönste Ziergeflügelschau am

Freitag, 12. Januar,

von 17 bis

21 Uhr, am

Samstag, 13. Janu-

ar

, von 9 bis 17 Uhr sowie am

Sonntag, 14. Januar,

von 9 bis

16 Uhr. Für das leibliche Wohl

aller ist gesorgt.

(gri)

Kohlessen

Varel.

Am

Samstag, 20. Ja-

nuar,

findet für die Mitglieder

des LandFrauenvereins Altjühr-

den ein winterlicher Spazier-

gang um den Vareler Hafen mit

anschließendem Grünkohlessen

in der Gaststätte „Vareler Hafen“

statt. Treffpunkt für die Spazier-

gänger ist um 16 Uhr an der

Gaststätte. Für alle anderen ist

ab 17 Uhr Einlass.

Bis zum 12. Januar nehmen

die Vertrauensfrauen die Anmel-

dungen entgegen.

Referat bei Ali

Wilhelmshaven.

Die erste öf-

fentliche Veranstaltung der Ar-

beitsloseninitiative (Ali) im neu-

en Jahr wird am

Dienstag, 9.

Januar 2018,

um 10 Uhr im Wil-

helm-Krökel-Saal des Gewerk-

schaftshauses, Weserstraße 51

in Wilhelmshaven, stattfinden.

Als Referentin hat die Ali die 1.

Kreisrätin Silke Vogelbusch ein-

geladen. Sie wird einen Ausblick

über die wirtschaftliche, arbeits-

marktpolitische und soziale Ent-

wicklung des Landkreises Fries-

land im Jahr 2018 geben und

über die Zusammenarbeit mit

den Kommunen in der Region

referieren.

Hauptversammlung

Varel.

Am

Freitag, 9. Febru-

ar

, findet um 18 Uhr in der Ver-

einsgaststätte „Büppeler Krug“

die Jahreshauptversammlung

des Wandervereins Jadebusen

Varel statt. Auf der Tagesord-

nung stehen nach der Begrü-

ßung durch den Vorstand der

Jahresbericht, der Kassenbe-

richt, der Bericht über die Kas-

senprüfung, die Entlastung und

Neuwahl des Vorstandes.

Die Kopien des Protokolls der

Jahreshauptversammlung 2017

liegen aus und können eingese-

hen werden. Der Vorstand hofft

auf eine rege Beteiligung.

benslang ihren Traum, eine um-

jubelte Opernsängerin zu wer-

den. Es gibt nur ein kleines Pro-

blem denn ihre Stimme klingt

nicht für alle so wundervoll wie

für ihren Ehemann und Manager

(gespielt von Hugh Grant). Als

sie beschließt, ein öffentliches

Konzert in der New Yorker Car-

negie Hall zu geben, nimmt das

Schicksal seinen Lauf....

Karten für diese mit hervorra-

genden Schauspielern besetz-

ten britischen Komödie gibt es

wie immer an der Abendkasse

oder im Vorverkauf bis zum 15.

Januar bei Papier und Schreib-

waren Müller in Varel.