Table of Contents Table of Contents
Previous Page  19 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 19 / 56 Next Page
Page Background

Wilhelmshaven.

Es gibt be-

kanntlich kein schlechtes Wetter,

nur unpassende Kleidung. Getreu

diesem Motto zog sich das Rü-

ckenwindräder-Team warm an, be-

trachtete das Lager und fand: Wir

brauchen Platz. Platz für zahlreiche

Neuheiten 2017 und deshalb star-

tet der E-Bike-Spezialist am Mon-

tag seinen WSV. Das Fachgeschäft

direkt an der A29 in Wilhelmshaven

(Ausfahrt Voslapp) bietet ab 9.30

Uhr zahlreiche E-Bikes zu beson-

ders attraktiven Preisen mit dem

umfangreichen Service eines Fach-

handelsgeschäftes.

Eiskalte Preise

Für E-Bike-Interessierte gibt es

ab Montag also Top-Pedelecs und

E-Bikes zu „eiskalt reduzierten“

Winterschnäppchenpreisen.

Das

Sparpotenzial lässt sich nochmals

mit den Finanzierungsangeboten

steigern. Niemand muss für die

Anschaffung seines Wunsch-E-Bi-

kes tief in die Tasche greifen. Zum

einen vermittelt Fa. Rückenwind-

räder die Null-Prozent-Finanzie-

rung über 10 Monate oder Freie-

Wahl-Finanzierung bis 40 Monate.

Coole Idee für heiße Tage: Jetzt

ein Top-Marken-E-Bike günstig

kaufen und zum Wunschtermin

kostenlos liefern lassen.

Foto: Kalkhoff

Für eiskalte Rechner: E-Bike-

Leasing für Angestellte mit

Maxi-Sparvorteil für den Weg

zur Arbeit und private Vergnü-

gungstouren.

Foto: Kalkhoff

– Anzeige –

Noch macht der Winter nicht Schluss:

E-Bike-Preise eingefroren

Nur eine Woche Aktionsverkauf bei Rückenwindräder

Speziell für Angestellte empfiehlt

Geschäftsführer Stefan Behrens das

E-Bike als Dienstrad. Wer auch bei

Gegenwind umweltschonend und

bequem zur Arbeit kommen will,

sollte in Kooperation mit seinem

Chef das E-Bike-Leasing nutzen.

„Für Angestellte gibt es nichts bes-

seres als ein E-Bike auf Firmen-Lea-

singbasis. Das Dienstrad darf auch

in der Freizeit ohne Mehrkosten

nach Belieben und mit doppeltem

Sparvorteil genutzt werden. Denn

das Wunsch-E-Bike gibt es ohne

eigenen Kapitaleinsatz und durch

Gehaltsumwandlung spart man

nochmals. Je nach Steuerklasse und

Bruttogehalt gibt es ein E-Bike inkl.

Vollkaskoversicherung bis zu 35

Prozent günstiger als beim Privat-

kauf. Manche Kunden vereinbaren

mit ihrem Chef auch ‚E-Bike statt

Gehaltserhöhung‘, um die Steuer-

progression abzufedern,“ erläutert

Geschäftsführer Stefan Behrens.

Cooler Service

Passend zur Jahreszeit bieten

die Experten im E-Mobility-Center

besonderen Service: Es gibt spezi-

elle Angebote aus dem Zubehör-

programm wie z.B. Bereifung mit

starkem Profil und Spikes, kraft-

volle Bremssysteme und LED-Be-

leuchtungsanlagen, die bei jedem

Wetter zuverlässig funktionieren.

Die Experten geben Rat, wie je-

der sein Fahrrad – ob mit oder

ohne Elektromotor – bestmöglich

mit mehr Komfort und Sicherheit

ausstatten kann. Geschäftsführer

Bernd Krankenberg betont: „In der

Hochsaison kommen wir leicht ins

Schwitzen. Jetzt ist die beste Zeit,

sein Fahrzeug durchchecken zu

lassen. In unserer Fachwerkstatt

wird nach Terminvereinbarung

jede Fahrradlichtanlage kostenlos

geprüft. Dazu gibt es gratis Tipps

zur Licht-Optimierung. Und für die

Fahrrad-Inspektion geben wir aktu-

ell einen Rabatt von zehn Prozent.“

Wem die Temperaturen für Rad-

touren noch nicht zusagen, kann

jetzt im WSV sein Wunsch-E-Bike

zum Schnäppchenpreis kaufen.

Das Rückenwindräder-Team lagert

das Gefährt kostenlos ein und lie-

fert zum vereinbarten Termin im

Umkreis von 50 km frei Haus, Ein-

weisung inklusive.