Table of Contents Table of Contents
Previous Page  34 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 34 / 56 Next Page
Page Background

34

Anzeigen-Sonderthema

Friebo 3/2017

Almsee-Mühle

Der Festsaal für alle Anlässe.

Top-Ausstattung mit kompl. Service.

Auch feiern direkt am See möglich.

Hajo & Ingrid Stoffers

Varel-Altjührden, Wiefelsteder Str. 225

Tel. 0 44 56 / 524

Traumhafte

Hochzeits-

Feuerwerke

Pyrotechnik Friesland

Hajo Stoffers – 04456/524

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch!

18.02.

19 - 01.30 Uhr

Grünkohlparty mit DJ

06.05.

19 - 01.30 Uhr

Spargelparty mit DJ

19.02.

12 - 14.00 Uhr

Großes Kohlbuffet

-Bitte rechtzeitig anmelden-

Wir richten gerne

Ihre Hochzeitsfeier aus!

Hochzeitssängerin Diethra Bishop

0162-1915796 od. 0176-83129482

d.bishop@web.de

Ich schenk‘

Dir ein Lied!

Alles rund ums Heiraten

So,

05. Februar

2017

Burg Kniphausen | 26383Wilhelmshaven | 10 - 17 Uhr

EINTRITT

FREI!

MIT VERKAUF

Brautmode

Trauringe

Große Verlosung

Beauty & Wellness

Herrenmode

Frisuren

Foto & Video

und vieles mehr

14

6

intritt

r i

Mit

r

rautmode

uringe

e Verlosung

B auty & Wellness

H renmode

isuren

& Video

vieles mehr

Sagen Sie „Ja“

Zwei Buchstaben – ein Versprechen

Restaurant-Check

Menüwahl und -abfolge vorab klären

Der Termin steht, die ersten

Recherchen sind gemacht –

jetzt fehlt nur noch das pas-

sende Restaurant für die Hoch-

zeitsfeier. Damit Sie wissen, was

alles mit der Location der Wahl

abgeklärt werden muss – hier

ein paar praktische Tipps:

Kennt man das Restaurant

noch nicht, sollte ein Testessen

veranstaltet werden.

Termin absprechen und die

ungefähre Anzahl der Gäste mit-

teilen.

Zeitplan (Ankunft des

Brautpaares und der Gäste,

zeitliche Festlegung der Mahl-

zeiten, Ende der Feier und bis

wann darf die Musik spielen)

festlegen.

Absprache der gewünsch-

ten Speisen und Getränke

Anordnung der Tische,

Zahl und Gestaltung der Menü-

karten vereinbaren.

Eindecken der Tische:

Festlegung der Farben und De-

korationen; Abstimmung des

Tischschmucks mit Servietten,

Tischtüchern; eventuell Porzel-

lan, Besteck und Gläser zeigen

lassen.

Platzangebot und tech-

nische Voraussetzungen für DJ

oder Band klären

Absprache der Zahlungs-

modalitäten.

Ein zauberhaftes Menü, das am Tisch serviert wird, oder doch

lieber ein Buffet, an dem sich jeder nach Belieben bedienen

kann?

Foto: Friebo-Archiv

Ringe für ein Leben zu zweit

Wenn der Bund fürs Leben

geschlossen wird, ist der

Trauring das Symbol der ewi-

gen Liebe.

Foto: privat

Ewige Liebe symbolisiert er,

der Ehering, denn er hat keinen

Anfang und kein Ende. Und zu-

mindest der schlichte Goldreif si-

gnalisiert aller Welt: Dieser Mann/

diese Frau ist verheiratet. Beliebt

sind heutzutage, vor allem bei

jungen Heiratswilligen, die spe-

ziellen Paar-Ringe. Ihre Form ist

mehr oder weniger extravagant,

gern bestehen sie aus einem Ma-

terial-Mix, und sie sind verziert

mit gravierten Mustern oder Stei-

nen. Meist fällt der Ring für die

Braut lediglich etwas zierlicher,

femininer aus.

Zum Ehering wird ein Ring

durch die eingravierte Inschrift.

Platz ist selbst im schmalsten

Reif zumindest für Vorname

und Hochzeitsdatum. Verliebte

Schwüre wie „Für immer und

ewig“, „Dein ist mein Herz“ oder

„In inniger Liebe“ erfordern einen

etwas breiteren Ring. Der Juwe-

lier berät hier aus Erfahrung. Bei

der Auswahl der Ringe beeinflusst

natürlich vor allem das Design die

Entscheidung. Doch ein Ehering

muss nicht nur gefallen, sondern

auch zur Hand und zum Typ der

künftigen Trägerin oder des Trä-

gers passen. Ein guter Juwelier

hat dafür den richtigen Blick. Wie

auch immer Sie sich entscheiden

– Sie und Ihr Partner sollten die

gleiche Hand wählen….