Table of Contents Table of Contents
Previous Page  4 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 4 / 56 Next Page
Page Background

4

Veranstaltungen im Friebo-Land

Friebo 3/2017

Stütz- & Reisestrümpfe

in großer Auswahl

Starke Angebote • Starke Modelle

Starker Kaffee

Kraftstoffverbrauch Honda Modelle in l/100 km:

kombiniert 7,7–3,6. CO

2

-Emissionen in g/km: 180–94.

(Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.)

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Verkauf, Beratung

und Probefahrt nur innerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten.

Quelle der Gezeitendaten: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydropraphie

Sa. 14. Jan. 01:55 14:30 So. 15. Jan. 02:40 15:17

Mo. 16. Jan. 03:24 16:00 Di. 17. Jan. 04:05 16:37

Mi. 18. Jan. 04:43 17:13 Do. 19. Jan. 05:20 17:49

Fr. 20. Jan. 05:59 18:28 Sa. 21. Jan. 06:45 19:18

Der Autopark Henseleit präsentiert:

Wann ist in Dangast das Wasser da?

Unser aktueller

www.maxxikuechen.de

Prospekt

B

ockhorn

Hilgenholter Straße 49

jetzt online

Infoveranstaltung im BiZ

Mit dem Abitur die Berufschancen verbessern

Oldenburg.

Drei Berufliche

Gymnasien der Region stellen

am

Donnerstag, 26. Januar

,

von 16 bis 18 Uhr im BiZ der

Arbeitsagentur Wilhelmshaven,

Schillerstraße 37, ihre Ange-

bote vor. Die Abi-Beratung der

Agentur für Arbeit unterstützt

die Schulen aus Wilhelmshaven,

Varel und Jever.

Angeboten werden in der Re-

gion die Fachrichtungen Tech-

nik, Wirtschaft, Ernährung sowie

Gesundheit und Soziales, die mit

der allgemeinen Hochschulreife

(Abitur) absolviert werden kön-

nen. Referenten der Schulen er-

läutern die Inhalte der Prüfungs-

fächer sowie das Fremdspra-

chenangebot und stellen Infor-

mationsmaterial zur Verfügung.

Das BiZ bittet um Voranmel-

dung unter der Rufnummer

v

04421/2981302.

Jahresplaner 2017

Varel.

Der Friebo-Jahres-

planer für die Bereiche Varel,

Bockhorn und Zetel/Neuen-

burg ist in der Geschäftsstelle

des Friesländer Boten, Elisa-

bethstraße 13 in Varel, erhält-

lich. Einfach vorbeischauen

und mitnehmen.

Hospiz-Info-Café

Ein würdiges Lebensende – Neuer Fortbildungskurs

Varel.

Das nächste Hospiz-

Info-Café findet am

26. Januar,

von 15 bis 17 Uhr in den Räu-

men der Hospizbewegung Varel,

Windallee 15 statt.

Jeder, der sich über die Ar-

beit der Hospizbewegung infor-

mieren, an einer Mitarbeit oder

Fortbildung interessiert ist, oder

die Ehrenamtlichen kennen ler-

nen möchte, ist herzlichst ein-

Öffnungszeiten

Schwimmbäder

Hallenbad Varel

Sa.:

8–17 Uhr

So.:

8–13 Uhr

Mo.:

17.30–21.30 Uhr

Di.:

6.30–8 Uhr (Frühbaden)

13.30–21.30 Uhr

Mi.:

12–21 Uhr

17–17.45 Uhr (Aqua-Fitness)

18–18.45 Uhr (Aqua-Jogging)

19–21 Uhr (Damenbaden)

Do.:

6.30–8 Uhr (Frühbaden)

13.30–17 Uhr

Fr.:

13.30–22 Uhr

20–22 Uhr (Discoschwimmen)

DanGastQuellbad

Sa./So:

10–20 Uhr

Mo–Fr.:

14–20 Uhr

Watt‘n Sauna

Di.:

14–18 Uhr (Gemeinschaft)

18–22 Uhr (Damen)

Mi.:

14–21 Uhr (Gemeinschaft)

Do./Fr.:

14–22 Uhr (Gemeinschaft)

Sa.:

12–22 Uhr (Gemeinschaft)

So.:

10–20 Uhr (Gemeinschaft)

Hauptversammlung

Varel.

Die Dorfgemeinschaft

Obenstrohe lädt am

Mittwoch,

1. Februar,

um 19 Uhr zur Jah-

reshauptversammlung in den

Obenstroher Hof, Mühlenteich-

straße, ein.

Auf der Tagesordnung stehen

unter anderem das Ergebnis der

Kassenprüfung, die Entlastung

des Vorstandes und des Kas-

senführers, die Beiträge für das

Jahr 2017, das Ergebnis der Be-

gehung durch den Ausschuss

für Verkehr, Stand der Planung

für das Jugendheim, Deutsch

für Ausländer sowie Verschie-

denes. Über ein zahlreiches

Erscheinen würde sich der Vor-

stand freuen.

geladen. Die Mitarbeiter berich-

ten über Möglichkeiten, damit

schwerkranken Menschen ein

würdiges Lebensende in ihrer

vertrauten Umgebung gewährt

und Angehörige entlastet wer-

den können.

Die Koordinatorin Annemarie

Büppelmann erklärt außerdem:

„Wir freuen uns sehr auf ihren

Besuch. Außerdem beginnt in

Kürze ein neuer Fortbildungs-

kurs für ehrenamtliche Mitarbei-

ter. Hier sind noch einige wenige

Plätze frei. Gerne erklären wir

weitere Einzelheiten.“

Mehr dazu und zur Vereinsar-

beit auch unter

04451/804733

und

www.hospiz-varel.de.