Table of Contents Table of Contents
Previous Page  46 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 46 / 56 Next Page
Page Background

46

Sport

Friebo 3/2017

Vareler Inline-Fahrer suchen neue Unterstützer

Varel.

Mit einem „Hilferuf“

wenden sich die Mitglieder der

Vareler Inliner-Community jetzt

an die Öffentlichkeit: Die sehr

aktive Sportlergruppe veran-

staltet über das Jahr verteilt

mehrere überregional ausge-

schriebene Inliner-Touren, für

die erhöhte Anforderungen an

aktiver Arbeit bei der Vorbe-

reitung und der Durchführung

auflaufen. Da sich zum Jahres-

wechsel zwei Mitglieder des

zuletzt tätigen Teams verab-

schiedet haben, suchen Detlef

Hackbarth und Co. nun nach

weiterer Unterstützung.

Gesucht werden Tourenpla-

ner, die die Routen festlegen,

eine Webmasterin oder ein

Webmaster, die oder der sich

mit der Präsentation der Web-

site beschäftigt, Skateguards,

die die Touren jeweils begleiten

und sichern, sowie Servicekräf-

te, die sich für die Verpflegung

der SportlerInnen an den aus-

gewiesenen Stellen verantwort-

lich fühlen.

InteressentInnen melden sich

bitte bei Detlef Hackbarth ent-

weder per Mail dhackbarth@

varel-inline.de

oder per Telefon

unter

0151/29106644. Infos

über die Inliner-Community

gibt es zudem im Internet un-

ter

www.varel-inline.de.

Da sich

die Inliner nicht als Verein, son-

dern als Community organisiert

haben, läuft im Team alles et-

was lockerer ab, ohne das ganz

große Paket mit Regeln, doch

jederzeit organisiert.

(mp)

„Hoffentlich kommen bald die Streckenposten? Ohne die

geht hier sonst gar nichts!“ So etwas kann beim nächsten

Inliner-Event durchaus passieren, wenn der Ruf nach Unter-

stützung für die Vareler Inliner-Community nicht gehört wird.

VTB-Basketballer mit

veränderten Trainingszeiten

Varel.

Veränderte Trainings-

zeiten geben die VTB-Baskets

für die verschiedenen Gruppen

ihrer Abteilung bekannt. Am

Mittwoch und am Freitag jeweils

von 20 bis 22 Uhr findet das

Herrentraining statt. Die Jungen

U18 trainieren mittwochs von 18

bis 20 Uhr und freitags von 20

bis 22 Uhr. Für die drei anderen

Nachwuchsgruppen ist jeweils

nur ein wöchentlicher Trainings­

termin eingerichtet. Die Trai-

ningsgruppe U14 mix trifft sich

montags von 17 bis 18.30 Uhr,

die U10 mix am Dienstag von 17

bis 18.30 Uhr. Beide Gruppen

sind, sowohl fürs Training als

auch für den Spielbetrieb, offen

für Jungen und Mädchen. Die

altersmäßige Trennung erfolgt

erst danach. Mit Beginn der

Saison 2017/18 sollen möglichst

wieder zwei Jugendteams in den

Spielbetrieb geschickt werden.

Die Trainingszeit der Mädchen

U19 und älter liegt am Montag

von 18.30 bis 20 Uhr. Trainings-

ort für alle Trainingsgruppen

ist die LMG-Sporthalle in der

Moltkestraße. In den einzelnen

Jahrgangsgruppen besteht wei-

terhin Bedarf an SpielerInnen.

Außerdem werden interessierte

Sportler gesucht, die die Abtei-

lung als Trainer bzw. Schieds-

richter unterstützen möchten.

(mp)

Sportjugend Nord – die Jugend der Kreissportbünde

Lehrgangsangebote: Blacklight, Geocoaching, Wakeboard oder Boßeln in der Halle

Jever.

Unter dem gemein-

samen Dach der Sportjugend

Nord starteten die Jugendab-

teilungen der Sportbünde FRI,

WHV und WTM eine Koopera-

tion, die sich, mit unterschied-

lichen Schwerpunkten, an der

Bearbeitung

verschiedenster

Themen mit Blick für junge

SportlerInnen versucht. Diese

Schwerpunkte sind j-Team und

Junges Engagement, Aus- und

Fortbildungen sowie Schutz vor

sexualisierter Gewalt.

Aktuell entsteht in der Sport-

region ein gemeinsames j-team

für die drei beteiligten Sport-

jugenden. Ein j-team ist der

Zusammenschluss von minde-

stens vier jungen Menschen bis

zum Alter von 27 Jahre, die sich

auf freiwilliger Basis für einen

Verein, einen Verband oder eine

Sportjugend engagieren, Pro-

jekte planen und realisieren so-

wie sportpolitische Impulse set-

zen. Das „j“ steht dabei für Ju-

gend, Junior, Jugendsprecher

und mehr. Die Teams arbeiten in

flexibler und projektorientierter

Form und werden durch eine

feste Ansprechperson (Vor-

standsmitglied, Sportreferentin,

Jugendwart) begleitet und sind

ausdrücklich vom jeweiligen

Vorstand gewünscht. Weitere

Infos gibt es auf der Website der

Sportjugend

Niedersachsen

oder bei Andre Osterkamp un-

ter j-team@sportjugend-nord.

de.

Im aktuellen Lehrgangspro-

gramm der Sportjugend ste-

hen die Themen „Ziele erfolg-

reich erreichen durch mentale

Stärke“, „Geocoaching und

Mee(h)r“, „Wakeboard – Spaß

auf demWasser“, „Schatzsuche

mit GPS – Mach mit beim Geo-

coaching“, „Boßeln in der Halle

– auch für Nicht-Boßler“ „Vor-

urteile erkennen – ein positives

Miteinander schaffen“ und die

Sport-Assistentenausbildung.

Die Veranstaltungen starten

im März und werden rechtzei-

tig an dieser Stelle angekün-

digt. Ein besonderes Angebot

macht das Programm den

Vereinen unter der Überschrift

„Blacklight – Trend- und Fun-

sport unter Schwarzlicht.“ Der

Blacklight-Sport verbindet die

Leuchtkraft des Schwarzlichts

mit traditionellen Sportarten.

Die Vereine planen ihr Event,

die Sportjugend unterstützt und

bringt die Ausrüstung.

Interessierte Vereine melden

sich unter E-Mail: mail@sportju-

gend-nord.de

.

(mp)

Eine

Reise von

NATUR PUR

Reisen

Toll/TrimkowskiGbR

+++ FRIEBO-Leserreisen +++ FRIEBO-Leserreisen +++

Kreuzfahrt nach Oslo mit Besuch der Aufführung

Carmen in der neuen Oper vom 07.04. - 10.04.2017

Busanreise nach Kiel und zurück · Reiseleitung von Anfang an · alle Transfers

in Oslo inkl. · Seereise mit der Color Line von Kiel nach Oslo und zurück · 2

Nächte an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie · 2 x Frühstück an Bord · 1 x

Hotelübernachtung im 4**** Hotel in Oslo · 1 x Frühstück im Hotel · gemeinsamer

Besuch der Aufführung CARMEN in der Oper von Oslo · gemeinsamer Spaziergang

mit der Reiseleitung in die Innenstadt von Oslo

Preis p. P. in 3*** DK Innen (DU/WC) und Opernkarte Kat. ab: 590,- €

Friesländer Bote

Elisabethstr. 13 · 26316 Varel

Telefon 0 44 51 / 91 19 24

E-Mail:

jeannettegalda@friebo.de

Besuch der Aufführung Carmen in der neuen Oper!