Table of Contents Table of Contents
Previous Page  7 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 7 / 56 Next Page
Page Background

21. Januar 2017

Varel

7

UHRMACHERMEISTER • JUWELIER

Schlosshöfe

Oldenburg

Fußgängerzone

Varel

www.juwelier-hespe.de

UHRMACHERMEISTER • JUWELIER

Schlosshöfe

Oldenburg

Fußgängerzone

Varel

Hier

informieren!

EDELMETALL-AGENTUR

Ankauf von Gold und Silber

- sofort Bargeld -

Erstellung von Wertgutachten für Schmuck und Uhren

Schlosshöfe

Oldenburg

Fußgängerzone

Varel

...eben etwas

persönlicher!

Wir bleiben

Ihnen treu!

Freuen

Sie sich

mit uns auf

die neue

Frühjahrs-

mode!

INH.

Fahrradhaus REINERS

26316 Varel-Seghorn

Altjührdener Straße 2a

Telefon 0 44 51 - 9 79 00 52

www.fahrradhaus-reiners.de

HU

Emil-Heeder-Str. 22

26316 Varel

Gewerbegebiet Winkelsheide - Tel. 04451/957110

Montag - Freitag

9-12 u. 15-17.30 Uhr

www.gerdes24.de

OHNE TERMIN!

Ing.-Büro

Gerdes

HU

HU

HU

HU

HU

Vom Festival der Kleinkunst zur A-Cappella-Comedy

Wilhelmshaven.

Das Pump-

werk bietet Anfang Februar zwei

besondere Veranstaltungen an:

Miroslav Nemec

Der Münchner Tatort-Star ga-

stiert im Pumpwerk. Ein beson-

deres Festival-Highlight beim

22. Festival der Kleinkunst ist

das Gastspiel des Schauspie-

lers und Musikers Miroslav Ne-

mec am

Freitag,

3. Februar,

in

Wilhelmshavens Kulturzentrum.

Nemec zeigt sein literarisch-mu-

sikalisches Programm „Miroslav

Jugoslav“. Großer Stoff und viele

herrliche Anekdoten! Nemec ist

dem breiten Publikum vor allem

als

Kriminalhauptkommissar

Ivo Batic an der Seite von Udo

Wachtveitl im bayerischen Tatort

bekannt. Aber Nemec ist weit

mehr als Batic. „Miroslav Jugos-

lav“ ist der Nemec hinter dem

Batic! Ein Künstler eben, dessen

„Tatort“-Profil nur eines von vie-

len ist. Präsentiert wird das sehr

unterhaltsame Programm von

der Firmengruppe Nietiedt.

Tickets gibt es in allen Vor-

verkaufsstellen sowie online

unter

www.pumpwerk.de.

Bliss

Das 20. A-Cappella-Festival

präsentiert am

Dienstag, 7.

Februar,

um 20 Uhr im Pump-

werk die Schweizer Gruppe

Bliss mit ihrem Programm „Tell´s

Angels“ – A-Cappella-Comedy

aus der Schweiz zum Nieder-

knien! Bliss sind die Publi-

kumslieblinge des letztjährigen

Pumpwerk-Festivals und erhielt

unlängst beim renommierten A-

Cappella-Contest in Graz fünf

Auszeichnungen für die beste

A-Cappella-Comedy. Es sind

nicht nur die ohne Zweifel beein-

druckenden Songarrangements,

die Bliss einzigartig machen,

auch nicht die perfekte Show

der sechs gestandenen Schwei-

zer Mannsbilder. Auch dass sie

allesamt schöne Männer sind,

die manches Herz im Publikum

höher schlagen lassen.

Das Entscheidende bei Bliss

ist die unbändige, überaus po-

sitive Spielfreude. Sie bewegen

sich gekonnt zur einfallsreichen

Choreografie. Und wenn die

Show vorüber ist, hat man sogar

vergessen, dass es A-cappella

war. Es gibt sehr viel zu lachen,

denn die Show ist sehr sympa-

thisch selbstironisch.

Eintrittskarten gibt es in allen

Vorverkaufsstellen und online

über

www.pumpwerk.de

. Für

das Festival wird auch wieder

ein Abo angeboten. Präsen-

tiert wird das Festival von der

Sparkasse Wilhelmshaven, der

Niedersächsischen Sparkassen

Stiftung und Reichelt Elektronik.

Medienpartner des Festivals ist

NDR1 Niedersachsen.

Gestandene Mannsbilder: die Schweizer Gruppe Bliss.

Foto: Veranstalter

Die SPD informiert

Neue Leistungen in der Pflegeversicherung

Varel.

Die vier Vareler SPD

Ortsvereine laden ihre Mitglie-

der und Gäste zu einer gemein-

samen Mitgliederversammlung

am

Dienstag, 24. Januar,

um

19 Uhr im Tivoli (Kellerraum) ein.

Friedhelm Michaelis und Jörg

Weden informieren an diesem

Abend über das Thema:

„Fünf Pflegegrade – die neuen

Pflegestufen ab 2017“.

Ab dem 1. Januar 2017 gelten

die neuen Pflegegrade, die die

alten Pflegestufen vollständig

ablösen werden. Es gilt nicht

mehr der zeitliche Aufwand

für die Pflege als Kriterium für

Pflegebedürftigkeit,

sondern

der Grad der Selbstständig-

keit, also wie selbstständig die

pflegebedürftige Person noch

ist. Menschen mit Demenz und

psychisch Erkrankten sollen die

gleichen Pflegeleistungen er-

möglicht werden, wie Pflegebe-

dürftigen mit körperlichen Be-

einträchtigungen. Interessierte

sind herzlich eingeladen.

Im Anschluss an die Info-

Veranstaltung finden die Dele-

giertenwahlen für die Landtags-

wahlkreis- und für die Kreisver-

bandsdelegiertenkonferenzen

statt. Daran können nur SPD-

Mitglieder teilnehmen.

(ak)

BBS Jever

Jever.

An den Berufsbilden-

den Schulen Jever findet am

Dienstag, 7. Februar,

um 19.30

Uhr eine Informationsveran-

staltung über die Beruflichen

Gymnasien Wirtschaft sowie

Gesundheit und Soziales mit

den Schwerpunkten Ökotropho-

logie und Sozialpädagogik statt.

Das Interesse an den Beruflichen

Gymnasien hat in den letzten

Jahren zugenommen. Daher wer-

den an diesem Abend fundierte,

umfangreiche Informationen über

die Bedingungen und Inhalte so-

wie die jeweiligen Schwerpunkte

für alle interessierten Schüler so-

wie Eltern gegeben.