Table of Contents Table of Contents
Previous Page  4 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 4 / 64 Next Page
Page Background

4

Veranstaltungen im Friebo-Land

Friebo 4/2017

Unser aktueller

www.maxxikuechen.de

Prospekt

B

ockhorn

Hilgenholter Straße 49

jetzt online

Quelle der Gezeitendaten: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydropraphie

Sa. 28. Jan. 01:05 13:33 So. 08. Jan. 01:44 14:13

Mo. 30. Jan. 02:21 14:51 Di. 31. Jan. 02:58 15:28

Mi. 01. Jan. 03:36 16:07 Do. 02. Jan. 04:18 16:50

Fr. 03. Jan. 05:02 17:31 Sa. 04. Jan. 05:44 18:12

Der Autopark Henseleit präsentiert:

Wann ist in Dangast das Wasser da?

Öffnungszeiten: Mo., Di. & Do. 7–12:30 u. 14:30–18 Uhr · Mi. 7–12:30 Uhr

Fr. 07:00–18:00 Uhr · Sa. 07:00–12:30 Uhr und auf demWochenmarkt

Unsere Empfehlung vom 30.01.–04.02.2017

So SchmEckt daS handwErk!

kg nur

6,99

4 Stück

3,99

kg nur

7,99

100 g nur

0,79

kasseler kotelett

mager

kochwurst & Pinkel

Fleischsalat

hausgemacht

Schnitzel aus der oberschale

Grabhorn, Treffpunkt bei der

Andachtsstätte, 14.15 Uhr

Eiswette

des Gewerbe-

vereins Neuenburg und der

Gemeinde Zetel am Neuen-

burger Schloss, ab 16 Uhr

Preisskat

beim Fische-

reiverein Jade-Wapel im

Angelheim Jade, 19.30 Uhr

Sonntag 5. Februar

Ausstellung „Alte

Ansichten von Dangast,

Teil 2“,

Weltnaturerbeportal

Dangast, 9 bis 20 Uhr

Aktion „Rein schnup-

pern – gemeinsam Got-

tesdienste erleben“

in

Bockhorn, Neuenburg und

Zetel, jeweils 10 Uhr

Weltladen

im Gemeinde-

haus an der Schlosskirche

Varel, geöffnet nach dem

Gottesdienst

Eiswette

der Wirt-

schaftsförderungsge-

sellschaft Varel und dem

TuS Büppel, Mühlenteich

Obenstrohe, 11 Uhr

Winterführung durch

den Jaderpark „Wie erle-

ben Giraffen und Zebras

den Winter“,

Treffpunkt

Spielscheune, 14.15 Uhr

Niederdeutsche Bühne

Varel: Komödie „Chat Set“

im Tivoli Varel, 15.30 und

20 Uhr

„Döör an Döör mit Ali-

ze“,

plattdeutsche Komödie

der Speelschar Reitland,

Gaststätte Seefelder

Schaart, 20 Uhr

Jubiläums-Waschnacht

Legendäre Party im Kurhaus am 25. Februar

Dangast.

Am 25. Februar gibt

es im Kurhaus Dangast wie-

der ein Kostümfest, das sich

gewaschen hat: Die legendäre

„Waschnacht“ feiert in diesem

Jahr Jubiläum, die Veranstaltung

wird just 25 Jahre alt! Anders

als herkömmliche Faschings­

feiern mit deftiger Schunkel-

Beschallung ist die Dangaster

Karneval-Version bekannt für

ein hemmungsloses „Dans op

de Deel“. Das liegt auch da-

ran, dass bei den Waschnacht-

Tanzflächen-Hits einfach für

jeden Geschmack etwas dabei

ist. Das DJ-Team Jan Bunte

und Till K wird für einen guten

Mix aus Rap und Disco bis hin

zu House und Rock’n’Roll sor-

gen. Also, rein ins Kostüm und

rauf auf die Tanzfläche. Es be-

steht kein Verkleidungszwang

für Waschnacht-Gäste, aber die

drei schönsten Verkleidungen

werden in diesem Jahr beson-

ders prämiert!

Um 21 Uhr am 25. Februar

startet die Party im Kurhaus.

Karten kosten zehn Euro an der

Abendkasse und acht Euro im

Vorverkauf, erhältlich im Kur-

haus oder online unter kurhaus-

dangast.de

.

Flusskreuzfahrt mit der Adler Princess

Varel.

Die Natur Pur Reisen Toll

GbR bietet in Zusammenarbeit

mit dem Friesländer Boten eine

Sonderreise mit der Adler Prin-

cess an. Am

Sonntag,

30. April,

geht die Reise von Bremerhaven

nach Oldenburg. Der Preis p.P.

beträgt 89 Euro; Kinder von sechs

bis 14 Jahren zahlen 55 Euro.

Abfahrt nach Bremerhaven im

bequemen Reisebus ist um 9 Uhr

ab ZOB Oldenburg mit Zustiegs-

möglichkeit um 9.45 Uhr in Varel

an der Bushaltestelle Bürgermei-

ster-Heidenreich-Straße (gegen-

über der Post). Nach Ankunft und

dem „Boarding“ kann die Reise

beginnen. Ob die Teilnehmer

die schöne Fahrt nun auf dem

offenen Oberdeck oder lieber in

den gemütlichen Innenräumen

genießen, bleibt jedem selbst

überlassen.

An Bord erwartet die Gäste ein

großes Lunchbuffet, ein Kuchen-

buffet (Softgetränke, Wasser,

Kaffee und Tee während des Es-

sens inklusive). Dazwischen be-

steht genügend Zeit, die einzel-

nen Etappen der Fahrt von Deck

aus zu genießen. Die Reiselei-

tung ist während der gesamten

Reise an Bord. Der Rücktransfer

erfolgt im Reisebus nach Varel.

Reservierungen und Bu-

chungen für diese Fahrt sind

beim

Friesländer

Boten

in

Varel, Elisabethstraße 13, mög-

lich. Für weitere Informationen

steht Frau Jeannette Galda,

(

04451/911924, JeannetteGal-

da@friebo.de

) gern zur Verfü-

gung.

+++ Friebo-Leserreisen +++ Friebo-Leserreisen +++

Anzeige