Table of Contents Table of Contents
Previous Page  30 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 30 / 48 Next Page
Page Background

30

Wesermarsch

Friebo 7/2017

Dorfpokalschießen wieder Anfang März

Anmeldung erforderlich – Wettbewerb für Kinder

Jaderberg.

In der Woche

vom

6. bis 10. März

findet auch in

diesem Jahr das Luftgewehr-

Mannschaftsschießen in der

Schützenhalle Jaderberg statt.

Startberechtigt sind Vereine,

Clubs, Familien, Firmen oder

Straßengemeinschaften

aus

der Gemeinde Jade und umzu.

Startberechtigt sind ebenfalls

Mannschaften aus Schützenver-

einen. Hier wird allerdings in ei-

ner eigenen Klasse um den groß-

en 1911er Pokal geschossen.

Eine Mannschaft besteht aus

drei oder vier Personen, wobei

die drei Besten (LG zehn Schuss

aufgelegt) gewertet werden.

Jede Mannschaft kann beliebig

oft nachsetzen. Der Einsatz pro

Start beträgt sechs Euro.

Als ersten Mannschafts-

preis gibt es einen 100-Euro-

Warengutschein von Edeka

Tiemann aus Jaderberg. In der

Schützenhalle hängt ein Am-

merländer Schinken. Es werden

Gewichtsschätzungen entge-

gengenommen. Der genaueste

Tipp gewinnt den Schinken! Je-

der Einzel-Tagessieger und die

beste Mannschaft des Tages

gewinnen ein Fünf-Liter-Fass

Bier und für die Damen gibt es

eine Flasche Sekt.

Beim Vogelschießen wird

um den Orden des Adlers ge-

kämpft. Auch hier winken tolle

Preise. Beim Glücksscheiben-

Schießen geht es um zahlreiche

Schinken- und Wurstpreise. Die

Schießzeiten sind vom 6. bis 9.

März ab 18 Uhr und am 10. März

ab 15 Uhr. Anmeldungen und

weitere Infos beim Schützen-

verein Jaderberg,

04454/769,

8539 oder 966731.

Auch in diesem Jahr wird es

beim Dorfpokal-Schießen ei-

nen eigenen Wettbewerb für

Kinder und Jugendliche geben.

Am

Freitag, 10. März,

wird

mit Lichtpunkt und Luftgewehr

geschossen – im Einzel- und

Mannschaftsschießen in der

Schützenhalle Jaderberg; ein

Startgeld ist nicht erforderlich.

Startberechtigt sind Kinder von

sechs bis 12 Jahren (Lichtpunkt)

sowie Jugendliche von 13 bis

16 Jahren (Luftgewehr). Drei

bis vier Teilnehmer bilden eine

Mannschaft, die drei Besten

werden gewertet. Alle Einzelsie-

ger und Mitglieder der besten

Mannschaft können sich über

einen Kinogutschein freuen. Die

Siegerehrung erfolgt um 17.30

Uhr in der Schützenhalle.

Anmeldungen nimmt auch

hier der Schützenverein Jader-

berg entgegen.

SPD Jade begrüßt ‚ihren‘ Kandidaten Olaf Lies

Gemeinde Jade gehört dem Landtagswahlkreis Friesland an – Neuer Vorstand im Ortsverein gewählt

Jaderberg.

Anfang Februar

kamen die Mitglieder des SPD-

Ortsvereins Jade zur Jahres-

hauptversammlung im Kulturhus

in Jaderberg zusammen. Dabei

wurden unter anderem die De-

legierten für die Landtagswahl-

kreis-Konferenz in Jever ge-

wählt.

Der Vorsitzende Moritz Bi-

schoff dankte eingangs allen

aktiven Mitgliedern für ihren Ein-

satz in den vergangenen zwei

Jahren. Besonders das Engage-

ment vor den jüngsten Wahlen,

aber auch die „nicht-politischen“

Aktivitäten würden eindrucksvoll

aufzeigen, dass der Ortsverein

Jade durchaus lebendig ist. Mit

Blumen wurden Carola Demuth

und Armin Hasler aus ihrer Vor-

standsarbeit

verabschiedet.

Beide traten nicht wieder zur

Wahl an. Der neue OV-Vorstand

ist wie folgt besetzt: Moritz Bi-

schoff (Vorsitzender), Johan

Scholtalbers und Nadja Varen-

kamp (stv. Vorsitzende), Michael

Rettberg (Kassierer), Edwin Witt

(Schriftführer) sowie Frauke Witt,

Werner Sieling und Tino Tschöpe

(BeisitzerInnen). Als Revisoren

wurden Carola Demuth und

Hartwig Quathamer gewählt.

Als Gast war der niedersäch-

sische Wirtschaftsminister Olaf

Lies zur Jahreshauptversamm-

lung der Genossen aus Jade

gekommen und stellte sich den

Fragen der Mitglieder. Zurzeit

könne man durchaus Gutes be-

richten, so Lies, der feststellte,

dass die Nominierung von Mar-

tin Schulz als Kanzlerkandidat

der SPD durchaus Aufschwung

gegeben habe. „Die SPD geht

mit einem ausgezeichneten

Kandidaten ins Rennen um das

Kanzleramt“, so Lies. Er berich-

tet weiter aus der vergangenen

Landtagssitzung, bei der es un-

ter anderem um den öffentlichen

Personennahverkehr insbeson-

dere in ländlichen Regionen

ging. Natürlich war in diesem Zu-

sammenhang auch noch einmal

der Bahnhaltepunkt Jaderberg

Thema, für den sich unter ande-

rem die Landtagsabgeordnete

Karin Logemann sowie Minister

Olaf Lies eingesetzt hatten. Die-

ses Projekt, so wurde zufrieden

bilanziert, sei nun auf der Ziel-

geraden, im Herbst 2017 sollen

die Bauarbeiten im Norden von

Jaderberg beginnen. Weitere

Themen des Abends waren die

Novelle des Niedersächsischen

Wassergesetzes sowie die er-

neuerbaren Energien.

Olaf Lies ging auf viele wei-

tere Fragen ein und zeigte sich

erfreut über das vielfältige In-

teresse der Mitglieder in der

Gemeinde Jade. Lies kam aber

nicht nur als Gast und Minister,

sondern auch als Kandidat: Der

Ingenieur aus Sande wird al-

ler Voraussicht nach auch der

SPD-Kandidat für die Gemeinde

Jade bei der Landtagswahl im

Januar sein. An diesem

Sams-

tag, 18. Februar,

wird Olaf Lies

wohl bei der Landtagswahlkreis-

Delegiertenkonferenz in Jever

nominiert werden, andere SPD-

Bewerber gibt es bislang nicht.

Die Gemeinde Jade gehört nun-

mehr zum Landtagswahlkreis

Friesland. „Wir finden es zwar

einerseits sehr schade, bei der

nächsten Landtagswahl nicht

mehr für unsere Karin kämpfen

zu können, aber wir haben einen

engagierten Abgeordneten dazu

gewonnen, für den wir genauso

kämpfen werden“, verabschie-

dete Moritz Bischoff Olaf Lies

nach einer lebendigen Jahres-

hauptversammlung in den Feier-

abend.

(fb)

Minister und Landtagskandidat Olaf Lies war jetzt bei der Hauptversammlung der Jader Ge-

nossen zu Gast.

Schnackabend

Jaderberg.

Mit den Vorberei-

tungen für die Saison 2017 hat

sich der Vorstand des Vereins

„Traktor- und Oldtimerfreunde

Jader Moormarsch e.V.“ be-

schäftigt. Nun treffen sich die

Mitglieder am

Mittwoch, 22.

Februar,

um 19.30 Uhr zu ih-

rem ersten Schnackabend in

„Metzners Schnitzelstube“ in

Jaderberg. Im Mittelpunkt steht

das Thema „Elektromobil“. Aber

auch die Veranstaltungen des

Jahres 2017 werden weiteren

Gesprächsstoff bieten. Am

Frei-

tag, 17. März

, beginnt um 19.30

Uhr die Jahreshauptversamm-

lung im Schützenhof Jaderberg.

Inzwischen wurde auch mit

den Planungen für das nächste

große Oldtimertreffen in Jader-

berg, das am 15. und 16. Juli auf

dem Schützenplatz stattfinden

soll, begonnen.