Table of Contents Table of Contents
Previous Page  35 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 35 / 48 Next Page
Page Background

25. Februar 2017

Zetel

35

ErnährungsbEratung

Marion haEsihus

Am Teich 20 · 26340 Zetel ·

S

0 44 53 / 7 05 80 90

mh@haesihus-ernaehrungsberatung.de www.haesihus-ernaehrungsberatung.de

Die Pfunde sollen purzeln?

Sie wissen was Sie wollen,

ich weiß wie`s geht!

Gesund abnehmen – ohne Diät

Ernährungsberaterin zeigt den Weg – weiterer Kurs

– Anzeige

Zetel.

„Wer abnehmen möch-

te, braucht eigentlich nur seine

Ess- und Trinkgewohnheiten zu

überdenken und ohne zu hungern

ein paar Dinge ändern“, sagt die

Ernährungsberaterin Marion Hae-

sihus und zeigt, wie es geht: „Ich

habe aus vier Ernährungsarten

die wichtigsten Aspekte zu einem

neuen Konzept zusammengefügt,

das ich in Kursen mit kleinen Teil-

nehmergruppen vorstelle“, erklärt

sie.

Die Teilnehmer lernen das Pro-

gramm im Rahmen von acht wö-

chentlichen Treffen kennen: „Nach

meinen bisherigen Erfahrungen

nehmen alle in dieser Zeit ein paar

Pfund ab und haben so die nötige

Motivation weiterzumachen – weil

sie dann wissen, worauf es an-

kommt. Während dieser Zeit wer-

den wir auch leichte Laufeinheiten

starten und zusammen einkaufen.

Und natürlich beantworte ich auch

Fragen zu individuellen, schwie-

rigen Alltagssituationen.“

Start nach vorheriger telefo-

nischer Anmeldung ist für die Mitt-

wochsgruppe am

29. März

und für

die Freitagsgruppe am

31. März,

jeweils um 17 Uhr.

Wegen der großen Nachfrage

gibt es nun noch einen Zusatzter-

min für eine weitere Gruppe. Diese

startet am

Mittwoch, 8. März,

um

15.30 Uhr. Die Kosten pro Person

betragen 98 Euro bei drei Teilneh-

mern und 78 Euro bei vier bis fünf

Teilnehmern.

Bewegung beim Workout

Neue Teilnehmer sind willkommen

Zetel.

In der Großraumsport-

halle Kronshausen bietet der

TuS Zetel jeden Donnerstag

Sport für alle an – also auch

für Nichtmitglieder: Workout

startet ab 19 Uhr mit ein wenig

Aufwärmtraining, manchmal mit

Spielen und oft mit Bällen in al-

len Varianten.

Im hinteren Teil der Sporthalle

werden hauptsächlich Gymna-

stik-Übungen am Boden ge-

macht, begleitet von Musik.

Abgerundet wird die einstün-

dige Sporteinheit mit Dehnü-

bungen, gegenseitiger Massage

oder Entspannungsübungen.

Das Programm ist immer unter-

schiedlich.

Die Leiterin Imke Koring und

ihre Mitstreiter würden sich be-

sonders auch über neue Teil-

nehmer freuen.

Falls es Rückfragen gibt,

werden diese gern unter

04453/6360 beantwortet.

Grüne laden Hanso Janßen ein

Treffen für alle Interessierten offen

Zetel.

Die Zeteler Grünen

laden alle Mitglieder sowie

Freunde und Interessierte zu ih-

rem nächsten Treffen am

Mon-

tag, 27. Februar,

um 19.30 Uhr

im Wehdehof Tepe in Zetel ein.

Thematisch geht es wie im-

mer um kommunalpolitische

Fragen aus der Gemeinde- und

Kreispolitik.

Außerdem wird der Land-

tagsabgeordnete der Grünen,

Hanso Janßen, an diesem

Abend teilnehmen und für Fra-

gen und Anregungen zur Lan-

despolitik zur Verfügung stehen.

Berichte und Neuwahlen

Zetel.

Zur diesjährigen Jah-

reshauptversammlung des Ten-

nisverein Zetel e.V. lädt der Vor-

stand alle Mitglieder herzlich ein

und hofft, möglichst zahlreiche

Teilnehmer begrüßen zu kön-

nen. Beginn ist am

Montag, 6.

März,

um 19 Uhr in den Räumen

des Clubhauses auf der Tennis-

anlage am Urwald, Oldenburger

Straße 89 in Zetel.

Neben den Berichten der Vor-

standsmitglieder und Fachwarte

stehen Neuwahlen und Aktionen

im gesellschaftlichen und sport-

lichen Bereich auf der umfang-

reichen Tagesordnung, die auch

wirtschaftliche Themen beinhal-

tet.

Die Tagesordnung hängt of-

fiziell im Vereinsheim aus, wird

aber zusätzlich an alle Mitglieder

per E-Mail oder Post zugestellt.

Zusätzlich werden die Saison-

vorbereitungen auf der Sportan-

lage sowie auch der Ablauf des

Antennis am 30. April ab 14 Uhr

besprochen. Es wird beabsich-

tigt, die Plätze – je nach Wetter-

lage – schon früher zu öffnen.

Ehrung für Luise Fabrytzek

Seit 25 Jahre Mitarbeiterin beim Besuchsdienst

Zetel.

Luise Fabrytzek ist

seit 25 Jahren ehrenamtliche

Mitarbeiterin des 1991 gegrün-

deten Besuchsdienstes der

Gemeinde Zetel – sie gehört zu

den Gründungsmitgliedern und

ist seit dem ersten Tag dabei.

Als Dank und Anerkennung

für dieses langjährige ehren-

amtliche Engagement über-

reichte ihr Bürgermeister Hei-

ner Lauxtermann jetzt ein Prä-

sent und eine Urkunde.

Weltgebetstag am 3. März

Zetel.

Zum Gottesdienst am

Freitag, 3. März

, lädt die kath.

Herz Jesu Gemeinde Zetel ein.

Beginn ist um 19 Uhr. Im An-

schluss haben die Besucher

noch Gelegenheit und Zeit für

Begegnungen im Pfarrheim.

Dazu sind alle Frauen und auch

Männer der friesischen Wehde

herzlich eingeladen.

Der Weltgebetstag ist eine

internationale Basisbewegung

christlicher Frauen und in über

100 Ländern zuhause. Jedes

Jahr stehen ein anderes Land,

ein anderes gesellschaftliches

Thema und eine andere Bibel-

stelle im Mittelpunkt. Christ-

liche Frauen unterschiedlicher

Herkunft, Generationen und

Konfessionen bereiten den

Gottesdienst gemeinsam vor –

im Schwerpunktland und in den

Gemeinden vor Ort.

Der Weltgebetstag 2017 führt

auf die Philippinen, in ein katho-

lisch geprägtes Land mit 7.107

Inseln im Pazifischen Ozean.

FDP lädt Mitglieder ein

Steinhausen.

Zu einer par-

teiöffentlichen

Vorstandssit-

zung am

Montag, 27. Februar,

um 20 Uhr in der Altdeutschen

Diele Steinhausen lädt der Vor-

sitzende des FDP-Ortsverbands

Friesische Wehde Harald Duttke

alle Mitglieder herzlich ein. Auf

der Tagesordnung stehen kom-

munalpolitische Themen aus

den Gemeinden Bockhorn und

Zetel sowie Berichte vom Kreis-

vorstand und die Vorbereitung

der Jahreshauptversammlung.

www.facebook.com/frieslaenderbote www.friebo.de