Table of Contents Table of Contents
Previous Page  6 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 6 / 48 Next Page
Page Background

6

Varel

Friebo 8/2017

Fahrradhaus REINERS

26316 Varel-Seghorn

Altjührdener Straße 2a

Telefon 0 44 51 - 9 79 00 52

www.fahrradhaus-reiners.de

Fit mit Drum Dance und Line Dance

Let‘s Dance bietet Einsteigerkurse

– Anzeige

Varel.

Mit dem neuen Kursan-

gebot Drum Dance bietet Tanz-

pädagogin Ineke Robbers im Lets

Dance für ältere Teilnehmer ein

choreografiertes Ganzkörpertrai-

ning für körperliche und geistige

Fitness – mit einem Gymnastikball

und zwei Sticks zum Trommeln –

und liegt damit voll im Trend. Los

geht es ab

Donnerstag, 2. März,

um 9.30 Uhr.

Nachdem sich Line Dance am

Vormittag so großer Beliebtheit

erfreut, gibt es nun ab

Mitt-

woch, 1. März,

um 18 Uhr auch

einen Abendkurs für Einsteiger.

Line Dance macht viel Spaß – ge-

rade Ältere sind begeistert, denn

es trifft genau ihren Geschmack.

Es wird in Linien oder Kreisauf-

stellungen getanzt, ist leicht er-

lernbar, schult die Koordination,

fördert die Bewegung und das

Denken, hat einen hohen Kommu-

nikationswert und bietet ein wun-

derbares Gruppenerlebnis.

Anmeldungen, auch mit ei-

ner Zehnerkarte, bei Let‘s Dance,

Bahnhofstraße 45 in Varel,

04451/862206. Ein Einstieg in den

laufenden Kurs ist möglich.

Varel.

Die halbjährliche Mit-

gliederversammlung des SoVD,

Ortsverband Varel findet am

Sonntag, 5. März

, um 14.30

Uhr in den Räumen des Tivo-

li in Varel statt. Anmeldungen

nimmt Kerstin Lönker unter

0441/691058 entgegen.

Besuch der Methodistenkirche

Ökumenischer Männertreff fährt nach Oldenburg

Varel.

Am

Dienstag, 28.

Februar,

steht beim Vareler

ökumenischen Männertreff der

Besuch in der Oldenburger Me-

thodistenkirche auf dem Pro-

gramm.

Was macht diese Kirche aus?

Durch wen, wie und wo wurde

sie gegründet? Welche Lehre

vertritt sie? Welche Gemeinde-

gruppen gibt es? Erstaunt ist

man auch, wenn man liest, dass

es international über 10 Millio-

nen Methodisten gibt. Die Zahl

ist steigend, besonders stark in

Afrika. Klaus Abraham, Pastor

der EmK Oldenburg, wird zu

den Fragen Stellung nehmen.

Außerdem besteht die Möglich-

keit, das Kirchengebäude näher

kennenzulernen.

Treffpunkt ist am 28. Februar

um 18.30 Uhr an der Friedens-

kirche inVarel,Mühlenstraße 35.

Es werden Fahrgemeinschaften

gebildet, um dann zum Frie-

densplatz in Oldenburg zu fah-

ren.

Dort beginnt der Männertreff

um 19.30 Uhr.

‚Radfahren mit Heinz‘ ab April

Varel/Friesische Wehde.

Ab

April startet Heinz Wellmann mit

verschiedenen Touren wieder in

die Fahrradsaison. Alle Fahrten

werden in familienfreundlicher

Geschwindigkeit durchgeführt.

Jeder Mitfahrer sollte ein ver-

kehrssicheres Fahrrad mitführen

und etwas Ess- und Trinkbares

mitnehmen. Auch an die Mög-

lichkeit eines Regenschauers

sollte gedacht werden. Das

Programm enthält insgesamt

19 Touren von April bis Oktober.

Start ist (wenn nicht anders an-

gegeben) jeweils am Schloss-

platz Varel.

Das gesamte Programm ist ab

sofort in Form eines Flyers bei

den Touristikinformationen der

Gemeinden Zetel, Bockhorn und

Jade, bei der Info der Stadt Varel

sowie bei den Fahrradhändlern

erhältlich.

Varel.

Die FDP Varel lädt am

Montag, 27. Februar,

zu ihrem

nächsten Treffen um 19 Uhr in

den „Büppeler Krug“, Bürger-

meister-Osterloh-Sraße 54 ein.

Der

Bundestagskandidat

der FDP im Kreis Friesland,

Hendrik Theemann (Foto)

,

wird sich vorstellen und über die

Bedeutung der Digitalisierung

und Generationengerechtigkeit

für Städte wie Varel berichten.

Geleitet wird die Sitzung von

Ratsfrau Kristin Waegner. Alle

Mitglieder und Gäste sind herz-

lich willkommen.

Gottesdienst zum Weltgebetstag

Varel.

Globale Gerechtigkeit

steht im Zentrum des Weltge-

betstags von Frauen der Philip-

pinen. Was ist denn fair? Diese

Frage beschäftigt uns, wenn wir

uns im Alltag ungerecht behan-

delt fühlen. Erst recht, wenn wir

lesen, wie ungleich der Wohl-

stand auf unserer Erde verteilt

ist. Auf den Philippinen ist die

Frage der Gerechtigkeit häufig

Überlebensfrage. Mit ihr laden

philippinische Christinnen zum

Weltgebetstag ein. Ihre Ge-

bete, Lieder und Geschichten

wandern um den Globus, wenn

Frauen und Männer am

Freitag,

3. März,

Gottesdienste feiern –

in Varel um 15 Uhr in der kath.

St. Bonifatiuskirche in der Bür-

germeister-Heidenreich-Straße.

Im Anschluss an den Gottes-

dienst bereiten einige Frauen

eine liebevoll gedeckte Kaffeeta-

fel in der alten Kirche, Osterstra-

ße vor. Ein Abendgottesdienst in

der Friedenskirche findet in die-

sem Jahr nicht statt.

(eb)

Autohaus

R

ehm

GmbH & Co KG

Gewerbestraße 11 · 26316 Varel · 0 44 51 / 54 54

info@autohaus-rehm.de

·

www.autohaus-rehm.de

Frühlingsoffensive!!!

Hyundai I10,

EZ. 07.14, 64 kw, erst 37478 km, Tempomat,

Sitzheizung, Bluetooth, Klima, ESP, 8 x Airbag, Radio CD,

USB, Garantie bis 07/19

nur

9.890,– €

Mercedes A 150,

EZ. 6.09, 70 kw, erst 48544 km, Sitzheizg,

Bluetooth, 5 türig, ESP, Klima, Airbags, Radio CD, Elektr.

klappbare Spiegel etc.

nur

8.990,– €

I10,

49 kw, erst 48969 km, Radio CD, 5 türig, schwarz,

idealer Stadtflitzer, 4X Airbag, ABS, ESP, ZV, etc.,

nur

4.990,– €

5 X Hyundai I 20 silber, schwarz, weiß,

55 kw, Zulas-

sung 12.16, 10km , ESP, Klima 5 türig, Radio CD, 10 x Airbag,

Spiegel elektr, ZV + Funk

ab

11.800,– €

Verbrauch4,8 l/100km (komb. ),6 l/100km (innerorts) 4,1 l/100km (außerorts) 112g CO2/km (komb.)

+ 35 weitere Fahrzeuge auf unserer Homepage!!!

Jeden Sonntag Schautag*

*keineBeratung,keinVerkauf&keineProbefahrten

FDP-Kandidat stellt sich in Varel vor

SoVD-Versammlung im Tivoli