Table of Contents Table of Contents
Previous Page  4 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 4 / 48 Next Page
Page Background

4

Veranstaltungen im Friebo-Land

Friebo 9/2017

Gehhilfen

und Rollatoren

Unser aktueller

www.maxxikuechen.de

Prospekt

B

ockhorn

Hilgenholter Straße 49

jetzt online

Quelle der Gezeitendaten: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydropraphie

Sa. 04. Mär. 04:50 17:13 So. 05. Mär. 05:31 17:51

Mo. 06. Mär. 06:16 18:41 Di. 07. Mär. 07:21 19:55

Mi. 08. Mär. 08:48 21:26 Do. 09. Mär. 10:20 22:51

Fr. 10. Mär. 11:36 23:56 Sa. 11. Mär. 12:34

Der Autopark Henseleit präsentiert:

Wann ist in Dangast das Wasser da?

Wir starten verschiede

Projekte

im

April 2017:

Weiterbildung zu

Pflegeassistenten

(m/w) in

Vollzeit und Teilzeit

Dauer: 8, 11 bzw. 16 Monate

Qualifizierung zur

Betreuungskraft

(m/w) nach

§53c SGB XI in Vollzeit und

Teilzeit

Dauer: 8, 10 bzw. 15 Wochen

Für beide Projekte sind keine

Vorkenntnisse erforderlich. Rufen Sie

uns gerne unter 04451/5139965 an, wir

informieren Sie vorab über

Fördermöglichkeiten.

Neue Straße 26 • 26316 Varel

Anzeigen-Auftrag

campus MB gGmbH

i t rten verschiedene

Projekte

im

April 2017

:

Schulungen beginnen im April

campus MB gGmbH startet durch

Die frisch zertifizierte campus

MB gGmbH schult ab dem

3.

April

arbeitsuchende wie auch

beschäftigte Menschen zu Be-

treuungskräften nach §53c SGB

XI (bis zum 31.12.2016 §87b

SGB XI). Diana Badberg be-

richtet, dass Interessierte sich

jederzeit auch ohne Termin im

Schulungsgebäude der cam-

pus MB gGmbH über die Unter-

richtsform, die Inhalte oder über

Fördermöglichkeiten kostenlos

und unverbindlich informieren

können. „Wir gehen auf die Be-

dürfnisse unserer Kunden ein.

Daher bieten wir die Qualifizie-

rung zur Betreuungskraft nach

§53c SGB XI nicht nur in Vollzeit,

sondern auch in Teilzeit und für

erziehende Elternteile auch in ei-

ner Variante mit den Schulungs-

zeiten von 9 bis 12.15 Uhr an“,

so Diana Badberg, geschäfts-

führende Gesellschafterin der

campus MB gGmbH. Neben

dieser Qualifizierung bietet das

Unternehmen auch eine Weiter-

bildung zum Pflegeassistenten

ab dem

24. April

an – hier sind

keine Vorkenntnisse in der Pfle-

ge nötig. Diese Weiterbildungen

sind nach den Richtlinien der

AZAV (Akkreditierungs- und

Zulassungsverordnung Arbeits-

förderung) zertifiziert und so-

mit besteht die Möglichkeit mit

einem Bildungsgutschein über

die Agentur für Arbeit bzw. das

Jobcenter eine Förderung zu er-

halten. Ab April 2017 werden in

einer berufsbegleitenden Qua-

lifizierung ebenfalls Pflegefach-

kräfte zu „Praxisanleiterinnen/

Praxisanleiter in der Alten-/

Krankenpflege“ geschult.

Pascal Mair freut sich über

die ersten erfolgreichen Monate

in Varel: „Wir durften in den letz-

ten Monaten schon einige Men-

schen aus der Betreuung bzw.

aus der Pflege im Schulungs-

gebäude begrüßen und beschu-

len. Besonders erfreulich ist da-

bei, dass die Teilnehmenden alle

zufrieden verabschiedet worden

sind.“

Die campus MB gGmbH ist

ein Bildungsdienstleister in ver-

schiedenen Branchen. Seit Ja-

nuar 2017 ist ein wachsendes

Seminarangebot zu den Themen

Pflege und Betreuung auf der

Homepage

www.campus-mb.

de

einzusehen. Gerne gestaltet

die campus MB gGmbH be-

darfsgerechte und auf die Kun-

den abgestimmte Schulungen in

Einrichtungen der Pflege oder in

anderen Betrieben.

Das freundlich gestaltete Bü-

rogebäude der campus MB gG-

mbH befindet sich in der Neuen

Straße 26, im Zentrum von Varel,

mit direkter Anbindung an den

öffentlich n Personenn hver-

kehr.

Freuen sich über die erfolgreiche Zertifizierung und laden

alle Interessierten ein, einmal vorbeizuschauen: Pascal Mair

und Diana Badberg von campus MB gGmbH.

– Anzeige

Ausstellung „Mensch

und Natur“

(

s. 11.3.), 13

bis 17 Uhr

Bilderausstellung

„Varel, Dangast und

umzu“

(

s. 4.3.), 10 bis

20 Uhr

Weltladen

im Gemeinde-

haus an der Schlosskirche

Varel nach dem Gottes-

dienst geöffnet

Neuenburger Möbel-

tage

13 bis 18 Uhr

Winterführung im Jader-

park:

„Affe und Mensch:

Wie ähnlich sind wir uns“,

Treffpunkt Spielscheune,

14.15 Uhr

Ökumenischer Got-

tesdienst

„Vom Konflikt

zur Gemeinschaft“ in der

Schlosskirche/St. Bonifatius

in Varel, 19 Uhr

Jahreshauptversamm-

lung

des BV „Heideboßel“

Bockhornerfeld in der Dorf-

gemeinschaftsanlage, 17

Uhr (nach dem Wettkampf)

Zeli-Zetel: Frauenkino

„Suffragette – Taten statt

Worte“

20 Uhr; Karten im

VVK oder an der AK

info@friebo.de