Table of Contents Table of Contents
Previous Page  26 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 26 / 48 Next Page
Page Background

26

Aus dem Geschäftsleben

Friebo 10/2017

Eva-Maria Brötje

staatl. gepr. Augenoptikermeisterin

Optometristin (ZVA)

Vareler Straße 4

26349 Jaderberg

Telefon 0 44 54 / 94 82 82

Telefax 0 44 54 / 94 82 84

www.brillenladen-online.de der.brillenladen@t-online.de

Auch wir gratulieren!

Inh. Peter Dulitz

• Kfz-Reparaturen aller Art

• Klimaservice

• Achsvermessung

• Reifenservice

• HU durch den TÜV-Nord & AU

Rechtzeitig auf Winterreifen umrüsten! Räderwechsel jetzt nur

E

14,99

Inh. Peter Dulitz

Am Esch 18 · 26349 Jaderberg

Tel.: 0 44 54 / 978 30 40

Fax: 0 44 54 / 978 30 41

E-Mail:

info@jaderwerk.de www.jaderwerk.de

Herzlichen Glückwunsch zum 5-jährigen Bestehen!

BÖNING Transporte

Jaderberg

Tel.: 0 44 54 – 91 80 51

Glückwunsch

zum 5-Jährigen!

HerzlicHen

GlückwunscH!

www.jaderberger-therapiezentrum.de

Michael Barthelmeß

Tiergartenstraße 59

26349 Jade

verlegefuchs1@googlemail.com www.der-verlegefuchs.de

Tel.: 0172 4066201

Ihr Fachmann für

Treppenrenovierungen und

Bodenbeläge

Auch wir

gratulieren!

H

oo

gend

oo

rn

Rund ums Fahrrad

H

oo

gend

oo

rn

Rund ums Fahrrad

zweirad-hoogendoorn.de

-Anzeige-

Fünf Jahre „Rund ums Fahrrad“ in Jaderberg

Nils Hoogendoorn gründete Zweirad-Fachgeschäft 2012

genau vermessen, Rahmenhöhe

und Lenkereinstellung etwa kön­

nen so wie bei einem Maßanzug

exakt an die Statur des Fahrers

angepasst werden. Für dieses

„Einmessen“ sollten Interessenten

aber zuvor einen Termin verein­

baren, „das braucht schon etwas

Zeit“, betont Nils Hoogendoorn.

Darüber hinaus gibt es im

Fachgeschäft von Nils Hoogen­

doorn alles rund ums Rad – vom

Schutzhelm über die Ersatzbat­

terie für den Fahrradcomputer,

neue Schläuche und Reifen bis

zum Zubehör wie Klemmleuchten

und Anbauteile. Auch Ersatzteile

und spezielle Werkzeuge sind zu

bekommen, auch „Selbstmacher“

bedient Nils Hoogendoorn ger­

ne – er weiß eben zu gut, wieviel

Spaß es machen kann, daheim in

der eigenen Garage an seinem

Fahrrad zu basteln. Wer dazu allerdings keine Zeit oder keine Lust

hat, der kann seinen Drahtesel na­

türlich auch vertrauensvoll in die

Hände des Zweiradmechanikers

geben. Inspektion und Wartung

werden ebenso erledigt wie Um­

bauten oder ein Frühjahrscheck

– zum Start in die Fahrradsaison

empfiehlt Nils Hoogendoorn, das

Rad ruhig einmal durchchecken

zu lassen, oft haben Fahrräder im

Winter einige Monate nur gestan­

den, da kann ein wenig Öl hier

und etwas mehr Luftdruck dort

nicht schaden.

Übrigens ist der Geschäftsin­

haber derzeit auf der Suche nach

kompetenter Unterstützung: Me­

chaniker mit Erfahrung in Monta­

ge und Reparatur von Zweirädern,

die auf der Suche nach einer neu­

en Herausforderung sind, können

sich gern bei „Rund ums Fahrrad“

vorstellen.

Anlässlich des fünfjährigen

Bestehens lädt Nils Hoogendoorn

am nächsten

Samstag, 18. März,

ab 10 Uhr zu einer Sonderschau

bei Kaffee und Kuchen oder

einem Glas Sekt ein.

Geöffnet ist das Fachgeschäft

„Hoogendoorn – rund ums Fahr­

rad“ montags bis freitags von 9 bis

12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr,

an Samstagen nur vormittags.

Bunte Mischung: Auch für die jungen Fahrrad-Einsteiger gibt es ein großes Angebot.