Table of Contents Table of Contents
Previous Page  29 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 29 / 40 Next Page
Page Background

18. März 2017

Anzeigen-Sonderthema

29

Anfertigung von Stores,

Dekoware, Flächenvorhängen,

Raffrollos u.s.w.

Plisses, Rollos, Jalousien, Vertikalan-

lagen ...maßgerecht für Ihr Fenster

Insektenschutz

Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich beraten!

Beekenweg 2 • 26316 Varel-Rosenberg • Tel.: 0 44 56 / 5 26 • 0 44 56 / 94 86 40

Zeteler-Gardinen-Studio

Gardinen • Dekorationen • Sonnenschutz

Ohrbült 4 · Tel.: 0 44 53 / 45 11 · Fax: 97 89 54

Seit 1971

Raumausstattermeisterin

Raumausstatter

Meisterbetrieb

Sabine

Die gute Adresse wenn es um Gardinen geht

• Hausberatung

• Näh- und Dekorationsservice

• Sicht- und Sonnenschutz

• Gardinenservice

• Gardinenwäsche

• Rollo

• Plissee

• Vertikalanlagen

Ewald van Ee

Raumausstatter

ideenreich • zuverlässig • preiswert

Rodenkirchener Str. 14

26316 Varel

Tel.: 0 44 51 / 72 47

Mobil: 01 71 / 1 42 83 13

• Insektenschutz

• Plissee/Rollo

• Flächenvorhänge

• Markisen

Innenausbau:

• Trockenbau

• Malerarbeiten

• bodenbeläge

• Zimmertüren

• einbaumöbel

Mellumer Str. 15 ∙ 26316 Varel

Telefon: 0 44 51 / 80 50 55

Mobil: 01 73 / 6 17 24 14

ralf.simon1@ewetel.net www.simon-wohnraumgestaltung.de

Ralf Simon

Rollladen und Markise frühlingsfit machen

Die Sonne lacht, das Schmud-

delwetter ist vorbei: Das Frühjahr

ist auch für Balkon und Terrasse

die Zeit des Großreinemachens.

In diesem Jahr erinnert der Roll-

laden- und Sonnenschutztag

am 25. März daran, Rollläden,

Markisen und Co. für die schö-

nen Frühlings- und Sommertage

fit zu machen. Rollläden sollten

nach der langen Winterpause

gepflegt werden. Wenn dies

durch einenFachbetrieb ge-

schieht, prüft dieser die Anlage

auf Wunsch auch gründlich. Oft

helfen schon warmes Wasser,

ein Schuss Haushaltsreiniger

und ein Mikrofasertuch, um den

Schmutz des Winters abzuwa-

schen. Das Markisentuch darf

nur mit mildem Feinwaschmit-

tel-Schaum und einem weichen

Schwamm bearbeitet werden.

Bürsten und ähnlich harte Hilfs-

mittel könnten es aufrauen und

beschädigen. Ein verschlis-

senes Tuch oder auch das

Aufbringen von Schmiermitteln

auf die beweglichen Teile der

Markise erfordern den Einsatz

eines Fachbetriebs des Rollla-

den- und Sonnenschutztechni-

ker-Handwerks. Dieser ersetzt

auf Wunsch auch die alte Kur-

belwelle durch einen Antriebs-

motor. Praktisch ist auch eine

sensorgesteuerte

Automatik,

die etwa die Markise bei Son-

Foto: BVRS/txn

ne aus- und bei Regen einfährt.

Das steigert den Wirkungsgrad

Mit gutem Gefühl in den Urlaub

Sind die schönsten Wochen

des Jahres da, beschleicht

manchen ein komisches Gefühl:

Hoffentlich ist zu Hause alles in

Ordnung. Als wirksamen Schutz

gegen ungebetene Gäste haben

sich einbruchhemmende Rolllä-

den bewährt. In geschlossenem

Zustand halten sie grober Ge-

walt stand und lassen sich nicht

ohne erheblichen Aufwand und

viel Lärm öffnen. Zeitschaltuhren

und Bewegungsmelder sorgen

darüber hinaus auch bei längerer

Abwesenheit für ein Sicherheits-

plus.

Wer künftige Urlaube genießen

möchte, sollte sich von einem

Fachbetrieb beraten lassen. Da-

rauf macht der Rollladen- und

Sonnenschutztag am 25. März

2017 aufmerksam.

(txn)

– Anzeige –

Rollladen- und Sonnenschutztag

am 25. März 2017

und den Wohnkomfort des

Sonnenschutzes. Wer also auf

Nummer sicher gehen möchte,

lässt seine Rollladen- und Son-

nenschutzprodukte vom Profi

checken.

(txn)