Table of Contents Table of Contents
Previous Page  30 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 30 / 40 Next Page
Page Background

30

Auto & Mobiles

Friebo 11/2017

Industrieservice Nord OHG

Bahnhofstraße 10c | 26452 Sande |

Tel.

04422/5088 -0

www.isn-trockeneisstrahlen.de

Trockeneisstrahlen

Sandstrahlen

Glasperlenstrahlen

Ultraschallreinigung

Blechbearbeitung

Motorrevision/Wartung

Grundierungen

Lackierungen

Pulverbeschichtungen

„Wir haben für Ihren Oldtimer

das Zeug zum Strahlen“

H. Oeltjenbruns GmbH

Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Servicepartner

und Ansprechpartner für alle

PKW

Fremdfabrikate

Service

Nutzfahrzeuge

Burgstraße 1 · 26655 Westerstede

Telefon (0 44 88) 52 93-18

Telefax (0 44 88) 52 93-45

verwaltung@h-oeltjenbruns.de

Auto, Reise & Verkehr

Renault holt Sport-Legende Alpine A110 zurück

Zweisitzer feiert Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon – Alukarosse für geringes Gewicht

Renaults legendäre Marke

Alpine hat erste Fotos der Se-

rienversion ihres ‚Neuen A110‘

veröffentlicht. Der Zweisitzer

feierte nun seine Weltpremiere

auf dem Genfer Automobilsalon

(9. bis 19. März 2017). Die Mo-

dellbezeichnung lehnt sich an

die historische A 110 ‚Berlinette‘

an, die dank ihrer Kompaktheit,

Handlichkeit und ihres gerin-

gen Gewichts zahlreiche Rally-

Erfolge im Motorsport Ge-

schichte geschrieben hat.

Auch das Karosseriedesign

zitiert gekonnt die Formen ver-

gangener Jahre, wirkt dabei

modern und fast zeitlos. Die

A110 erhält eine maßgeschnei-

derte Vollaluminium-Plattform

und -Karosserie; leichte Kompo-

nenten versprechen ein leichtes

und agiles Handling des franzö-

sischen Straßensportwagens.

Das neue Alpine-Chassis ist

ein grundlegendes Merkmal

des Fahrzeugdesigns, da es

Motor, Getriebe und Federung

beherbergt. Die Verwendung

von Aluminium für diese maß-

geschneiderte Plattform sorgt

für geringes Gewicht. Nur eine

kleine Anzahl von Autoherstel-

lern verwendet Aluminium für

die Karosserie ihrer Modelle.

Formen, Montage und Schwei-

ßen von Aluminium erfordert

besondere Kompetenzen – die

bei den Spezialisten von Alpine

und Renault Sport zweifelsfrei

bewiesen sind: Der Motorsport

hat seit über 100 Jahren eine

zentrale Bedeutung für Renault.

Insgesamt konnten bisher zwölf

Konstrukteurs- und elf Fahrer-

titel in der Formel 1 gewonnen

werden. Unvergessen auch die

zurückliegenden Erfolge der Al-

pine A110 in der Rallye-Weltmei-

sterschaft.

Zum Antrieb der Alpine Mo-

delljahr 2017 gibt es noch kei-

ne offiziellen Detailinfos, sicher

scheint nur, dass ein Turbo-

benziner für standesgemäßen

Vortrieb sorgen wird. Der Zwei-

sitzer soll über eine besonders

ausgewogene Gewichtsvertei-

lung verfügen und sich bei rund

4,17 Metern Länge 1,26 Meter

tief auf die Straße ducken.

Der neue Alpine-Seriensport-

wagen kommt Ende 2017 in den

Handel. Die ersten Exemplare

aus dem Werk Dieppe/F wer-

den als Sonderedition ‚Première

Edition‘ ausgeliefert – und sind

bereits allesamt reserviert. Ge-

nau 1955 Stück wird es geben,

angelehnt an das Geburtsjahr

der Marke vor 62 Jahren.

(dpp-AutoReporter/wpr)

Aufbau und Plattform der neuen Alpine A110 bestehen aus

Aluminium. Formal zitiert sie gekonnt ihre Vorläuferin.

Foto: RDAG/dpp-AutoReporter

www.kainz.de

Stell dir vor, du drückst

und alle drücken sich.

Freiwillige Feuerwehr

UnsereFreizeit für IhreSicherheit

Keine Ausreden! MITMACHEN!

www.ja-zur-feuerwehr.de