Table of Contents Table of Contents
Previous Page  45 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 45 / 64 Next Page
Page Background

25. März 2017

Aus dem Geschäftsleben

45

Hilgenholter Str. 33 · 26345 Bockhorn

Ansprechpartnerin: Frau Meyer

Telefon: 04453 - 48363 - 0

Wohnpark-Bockhorn@PflegeButler.de

·

www.PflegeButler.de

Tag der offenen Tür im Wohnpark Bockhorn

Am

02. April 2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr

möchten wir Ihnen am

Tag der offenen Tür

unseren neuen Wohnpark Bockhorn, Hilgenholter Straße 33, in 26345 Bockhorn

vorstellen.

Machen Sie sich ein Bild von unserer wunderschönen neuen Einrichtung für Senioren

und verbringen Sie einige schöne und informative Stunden mit uns.

Neben einer Beratung bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, ein Musterzimmer zu

besichtigen und sich Ihr Wunschapartment zu reservieren.

Wir freuen uns sehr auf Ihren unverbindlichen Besuch!

ZUKUNFTSOR I ENT I ERTE HAUSTECHNI K

Neuenburger Straße 5 · 26345 Bockhorn · Tel. 0 44 53/75 64

Die Bäder sind barrierefrei und

seniorengerecht gestaltet.

Wohnen im Wohnpark Bockhorn

Die Alternative zum Pflegeheim eröffnet am 2. April

– Anzeige –

den Pflegegraden II bis V gibt es

nichts Vergleichbares in der Re-

gion.“

Betreutes Wohnen mit integ-

rierter Tagespflege und ambu-

lanter Betreuung hat sich der

Wohnpark Bockhorn auf die Fah-

nen geschrieben und hat hierfür

alle erforderlichen Verträge mit

den Kranken- und Pflegekassen

sowie dem Sozialhilfeträger ab-

geschlossen. Ein Konzept das in

Norddeutschland in dieser Form

seit 2007 nur von der Unterneh-

mensgruppe PflegeButler erfolg-

reich angeboten wird. Um Be-

wohner und Tagesgäste werden

sich insgesamt ca. 35 Mitarbeiter

kümmern, von denen bisher be-

reits 25 eingestellt wurden. „Im

Haus befinden sich neben der Ta-

gespflege weitere Therapieräu-

me und ein Clubraum sowie ein

Friseursalon. Ärzte, Krankengym-

nasten, Ergotherapeuten, Friseur

und Fußpflege kommen zudem

regelmäßig ins Haus“, beschreibt

Heiko Friedrich die angebotenen

Leistungen.

Die unterschiedlichen Leis-

tungen wie ambulante Pflege,

Tagespflege,

Speiseangebote,

Wäsche- und Reinigungsservice

können einzeln oder auch in Pa-

keten jederzeit zu- oder abge-

wählt werden, was neben den

großen Apartments den größten

Unterschied zu einem traditio-

nellen Pflegeheim ausmacht.

Das zweigeschossige Haus ver-

fügt selbstverständlich über ei-

nen Fahrstuhl, die Erdgeschoss-

Apartments haben eine Terrasse.

Zudem gibt es gemütliche Ge-

meinschaftsräume in der Tages-

pflege, in denen die Bewohner in

kleinen Wohngruppen von maxi-

mal 16 Personen gemeinsam ko-

chen, essen und klönen können.

Eine moderne Architektur und

Zimmer mit bodentiefen Fen-

stern vermitteln Großzügigkeit

und schaffen ein lichtdurchflu-

tetes Wohnambiente.