Table of Contents Table of Contents
Previous Page  7 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 7 / 56 Next Page
Page Background

9. April 2017

Varel

7

26316 Varel • Parallelstr. 5

Tel. 0 44 51 / 25 96 • Fax 44 14

www.Malereibetrieb-Oltmanns.de

Ihre

Maler-, Tapezier-

und Bodenbelags-

arbeiten

werden ausgeführt

vom Fachbetrieb

500 Gleitsichtbrillen zum Sensationspreis

Angebot nur mit telefonischer Vorreservierung erhältlich

Jetzt anrufen und 1 von 500 Gleitsichtbrillen sichern

1 von 500 Gleitsichtbrillen

zum Sensationspreis sichern

5 Jahre

+

Brille erst 8 Wochen später zahlen

030 2205640-47

Mo. bis Fr. von 8.00 bis 20.00 Uhr

(außer an Feiertagen)

GLEITSICHTPAKET SONNE

Sonnen-Gleitsichtgläser

aus leichtem Kunststoff inkl. 100% UV-

Schutz, Premium-Beschichtung

Brillenfassung

nur

279€

1.3

r

1

1,3

1) in beiden Paketen inklusive: Designerfassung im Wert von 80€ aus der

brillen.de

Kollektion, zwei Gleitsichtgläser aus Kunststoff (CR39, Index 1.5) inkl. Superentspiegelung,

Hartschicht und Cleancoat; 2) Ausführung Gleitsichtgläser: High-End Freiform-Design mit Personalisierung; 3) Ausführung Gleitsichtgläser: Standard Gleitsichtgläser inkl.

Tönung (braun, grau, grün in 75% und 85%; 4) Preis anderer Anbieter: Brillenfassung im Wert von 80 € mit Gläser SEIKO Superior Xcel 1.50 SCC kosten 1.038 € (aktuelle UVP

SEIKO Optical Europe GmbH).

SuperVista AG, Schmiedestr. 2, 15745 Wildau. Dieses Angebot ist gültig bis 31.07.2017 und kann von der SuperVista AG verlängert werden.

GLEITSICHTPAKET GOLD

individuelle High-End Gleitsichtgläser

40% größere Sehfelder

Brillenfassung

Preis anderer Anbieter

über 1.000€

4

Bestseller

nur

299€

1,2

Mögliche Glasfarben

brillen.de

- dieser Name steht für High-End Gleit-

sichtgläser zu sensationellen Preisen beim loka-

len Augenoptiker vor Ort. 620 Partneroptiker füh-

ren mittlerweile die Produkte in Ihren Geschäften.

Mit täglich 1500 verkauften Gleitsichtbrillen,

weiß

brillen.de

genau worauf es ankommt.

Zum 5-jährigen Jubiläum spendiert

brillen.de

500 Jubiläumsgleitsichtbrillen zum Sensations-

preis bei Opticwelt Zetel:

„Gleitsichtbrillen von

brillen.de

überzeugen durch

hervorragende Qualität, sehr gute Verträglichkeit und

äußerst günstige Preise.”

Zum Jubiläum wurden die Preise noch zusätzlich

gesenkt und mit einem weiteren Zusatzbonous ver-

sehen: Kunden haben 8 Wochen Zeit, sich bequem

einzugewöhnen und erst dann zu bezahlen.

„Selbstverständlich sind in diesen Angeboten die

Extras wie Super-Entspiegelung, Hartschicht und Cle-

ancoat bereits enthalten, wie auch ein professioneller

Sehtest.”

so Opticwelt Zetel.

Diese Jubiläumsbrillen sind nur mit telefonischer Vor-

reservierung erhältlich. Rufen Sie jetzt an unter:

030 2205640-47

5 Jahre

brillen.de

- in Zetel exklusiv bei Opticwelt Zetel

Opticwelt Zetel

Bahnhofstr. 5

26340 Zetel

Plattdeutsch-Lesewettbewerb

Varel.

In der Grundschule

Osterstraße fand Mitte März ein

Plattdeutsch-Lesewettbewerb

statt. Daran teilgenommen ha-

ben Mohamad Fakhro (Kl. 4a)

und Niclas Willingmann (Kl. 4b).

Beide Schüler haben in her-

vorragender Weise die Ge-

schichte „De dicke fette Pann-

koken“ vorgetragen. Die 3. und

4. Klassen als Zuschauer waren

beeindruckt von den Vorträgen

und drückten den Kandidaten

die Daumen. Für die Jury war

es eine schwierige Aufgabe,

einen Sieger zu ermitteln. Mit

knapper Punktmehrheit siegte

Mohamad Fakhro.

Lilo Meyer, die die Platt-

deutsch-AG seit vielen Jahren

erfolgreich an der Grundschu-

le Osterstraße durchführt, und

Wolfgang Busch, langjähriger

Plat tdeutsch-Beauf tragter,

überreichten

beiden

Teil-

nehmern ihre Urkunden und

Sachpreise. Und Schulleite-

rin Nannette Beier-Poerschke

freut sich besonders darüber,

dass beide Schüler zum Kreis-

wettbewerb gemeldet werden

können, da sie in unterschied-

lichen Altersgruppen antreten

werden.

Die Wettbewerbsteilnehmer

(v.li.

) Mohamad Fakhro (Kl. 4a)

und Niclas Willingmann (Kl. 4b) mit Lilo Meyer und dem Platt-

deutschbeauftragten Wolfgang Busch.

Foto: privat

Neuer Imagefilm der DLRG Varel

Varel.

Über ein Jahr lang hat-

te ein Filmteam – bestehend

aus Natalia Flemming und Lea

Drabent – die Lebensretter bei

vielen Aktionen begleitet und

ihnen bei ihren ehrenamtlichen

Tätigkeiten über die Schulter

geschaut.

Der Film bietet dem Betrach-

ter ein eindrucksvolles Bild der

vielfältigen Aufgaben der Orts-

gruppe, angefangen von der

Wassergewöhnung und -be-

wältigung bei den Kleinen über

das Schwimmen lernen bis hin

zur Ausbildung der Rettungs-

schwimmer. Gezeigt werden

Einsatzübungen bei der Eisret-

tung, dem Bergen von Personen

aus dem Wasser per Seilwinde

durch Hubschrauber, der Be-

handlung verletzter Personen

und anders mehr. Auch gemein-

same sportliche Freizeitaktivi-

täten und gesellige Momente

finden ihren Raum. Abgerundet

wird der Film durch Interviews

mit einigen Vereinsverantwort-

lichen, die die zahlreichen Ein-

drücke kommentieren.

Die Anwesenden zeigten sich

begeistert von dem gelungenen

Werk, welches durch die För-

derung als Mikroprojekt des

Landessportbundes und des

Landes Niedersachsen möglich

wurde. Die Ortsgruppe, so der

erste Vorsitzende Kai Langer,

möchte über das Medium Film

die Arbeit des Vereins einer brei-

teren Öffentlichkeit zugänglich

machen und so für eine aktive

Mitarbeit werben.

Kurze Auskoppelungen sollen

auch an öffentlichen Orten wie

dem Hallenbad oder im Warte-

bereich des Rathauses gezeigt

werden.

Den neuen Imagefilm präsentierte die DLRG OG Varel kürz-

lich ihren Mitgliedern

Foto: privat