Table of Contents Table of Contents
Previous Page  21 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 21 / 48 Next Page
Page Background

Bald Sommer?

Wenn man jetzt der Natur beim Aufblühen zuschaut,

und dann einen Blick in den eigenen Garten oder auf

den Balkon richtet, kommen einem vielleicht schon

Ideen, wie man sich den blühenden Sommer auch ins

eigene Zuhause holen kann.

Weitere Inspirationen oder auch die passenden

Pflanzen kann man sich auch beim „Tag der offe-

nen Gärtnerei“ bei Lameyer in der Hagenstraße 27

in Varel holen. Am Sonntag, 30. April, von 10 bis 17

Uhr, können sich alle Blumen- und Pflanzenliebhaber

über aktuelle Angebote z.B. im Bereich der Beet- und

Balkonpflanzen informieren.

Viel Wert legt Firmenchef Bernd Lameyer auf die

Qualität seiner Ware: „Wir produzieren unsere Beet-

und Balkonpflanzen sowie die Gemüsepflanzen noch

selber – von der Aussaat übers Stecken bis hin zur

jungen Pflanze. So können wir eine hohe Qualität

garantieren. Denn wer da kauft, wo es auch wächst,

erhält Pflanzen, die an das heimische Klima gewöhnt

sind und die ohne lange Transportwege vor Ort er-

hältlich sind.“ Überzeugen Sie sich von dem großen

Gemüsepflanzensortiment und der Tomatenvielfalt

in der Gärtnerei. Wer sich inspirieren lassen möch-

te, kann sich bereits fertige Musterbepflanzungen in

Blumenkübeln und Blumenkästen ansehen, deren

einzelne Bestandteile rundherum zur Auswahl auf

den Tischen stehen. Die Auswahl für Balkon, Terras-

se oder Garten ist riesig. Zu entdecken sind große

Blumenampeln in vielen verschiedenen Pflanzen-

kombinationen, Kübel- und Wasserpflanzen, Orchi-

deen sowie Sträucher, Obst- und Ziergehölze. Und

das fachkundige Personal beantwortet gerne alle

Fragen zu den Pflanzen.

Einiges „Neues“ gibt es auch bei den Sommerblu-

men. So ziehen die Petunien-Neuheiten „Raspberry

Star“ und „Cranberry Blast“ die Blicke auf sich. Ein

Schmuckstück ist auch die neue Balkonnelke „Sun-

tory Dianthus Pink“. Die Bergenie, Staude des Jah-

res 2017, ist ebenfalls zu bewundern. Die Bergenie,

ist die Blütenstaude für fast jeden Standort. Sie gilt

als nahezu unverwüstlich und ist extrem langlebig.

Die Blüten der meisten Bergenien erscheinen in den

Monaten April und Mai. Die wintergrünen, teilweise

rot verfärbten, lederartigen Blätter sind ein schöner

Schmuck im winterlichen Garten. Kurzum, die Berge-

nie ist die Staude für fast alle Fälle und kann, da sie

den Schatten liebt, auch für einen bunten Garten sor-

gen, wo sonst nur wenige Pflanzen wachsen. Neben

der Bergenie gibt es ein großes Staudensortiment mit

vielen Besonderheiten zu sehen.

Auch bei den Nutzpflanzen setzt die Gärtnerei La-

meyer auf hohe Qualität, so zum Beispiel auch bei

der LA`BIO!-Kräutervielfalt. Viele verschiedene Ar-

ten und Sorten garantieren ganzjährige Vielfalt im

heimischen Kräutergarten. Ob in der klassischen

Kräuterspirale, im Beet, auf Balkon oder der Terras-

se, ja sogar auf der kleinsten Fensterbank – diese

Küchenkräuter fühlen sich überall wohl.

Qualität im Angebot der Gärtnerei Lameyer ver-

sprechen auch die Sperli-Sämereien.

Dieses Qualitätssaatgut ist ungebeizt und garan-

tiert aus traditioneller Pflanzenzüchtung ohne Ein-

satz von Gentechnik. Zur Stärkung gibt es am „Tag

der offenen Gärtnerei“ Kaffee, Tee und Kuchen. Da-

rüber hinaus werden auch Feinkostartikel der Firma

„Gourmet Berner“ angeboten. Eine Verlosung mit

vielen Preisen findet ebenfalls wieder statt.

Die Gärtnerei Lameyer freut sich

auf Ihren Besuch!

– Anzeige –

TAG DER OFFENEN

GÄRTNEREI

AM SONNTAG, 30. APRIL 2017

VON 10 BIS 17 UHR

IN VAREL, HAGENSTRASSE 27

Riesige Auswahl an Sommerblumen – da lohnt sich immer ein Besuch, seit über 90 Jahren!

GÄRTNEREI LAMEYER

Hagenstraße 27 – 26316 Varel

Telefon 0 44 51 / 57 08 –

www.gaertnerei-lameyer.de

Groß, komfortabel,

direkt vor dem

H

aus!

Jetzt die

ideale

Pflanzzeit

nutzen!

Kapmargerite

„Pink&Honey“

Sonntag, 30. April 2017

„Tag der offenen Gärtnerei“

von 10 - 17 Uhr