Table of Contents Table of Contents
Previous Page  26 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 26 / 56 Next Page
Page Background

26

Senioren heute

Friebo 18/2017

Die Gewissheit gut umsorgt zu sein!

Unsere Leistungen auf einen Blick:

• Grundp

• Hausnotruf

• Rufbereitschaft rund um die Uhr

des Arztes

• Halb- oder vierteljährlicher Beratungs-

besuch

• Hilfe bei Antragstellung

Haushaltshilfen

• Essen auf Rädern

Infos unter

Tel.: 0 44 51 920 2330

Jetzt neu

• Kurzzeitpflege beim Ausfall

pflegender Angehöriger

• Tagespflege

Caritas-Sozialstation Varel-Wilhelmshaven gGmbH

• Osterstraße 21, 26316 Varel

SENIOREN HEUTE

auch im Alter fit & gesund

Stimmungsvolles Frühlingsfest der Sozialstation

Volles Haus, gemütliche Kaffeetafel und humorvolle Darbietungen

Zum Frühlingsfest der Sozialstation Jade war der Saal des

Schützenhofes bis auf den letzten Platz gefüllt.

Foto: privat

Männer für Skat und Tanz gesucht

Aufgeschlossene Seniorengruppe beim DRK freut sich über Zuwachs – mit Hol- und Bringservice

Eine gesellige Runde: Jeden Montag bietet das DRK Varel einen gemütlichen Seniorennach-

mittag mit Kaffee und Kuchen an.

Foto: J. Guthardt

Jaderberg.

Zum Frühlings-

fest hatte kürzlich die Sozi-

alstation in den Schützenhof

geladen.

Nach der Begrüßung durch

Helma Joosten wurde den Gä-

sten, darunter die Patienten,

die BetrAN-Gruppe, die DRK-

Seniorengruppe und Angehö-

rige sowie weitere Gäste, die

sich mit der Sozialstation ver-

bunden fühlen, ein abwechs-

lungsreiches und humorvolles

Programm geboten.

Das Team der Sozialstation

hatte keine Mühen gescheut,

um das Frühlingsfest für alle

zu einem besonderen Erlebnis

werden zu lassen.

Nach der gemütlichen Kaf-

feetafel mit leckerem Kuchen

ging es gleich stimmungsvoll

im Programm weiter. Und für

den musikalischen Rahmen

sorgten die beliebten „Harmo-

nikas“ mit vielen bekannten

Melodien zum Mitsingen und

Schunkeln.

Amanda Kummerhoff, Irm-

gard Müller, Marion Mahlstedt

und Helma Joosten lockerten

das Programm mit heiteren

Geschichten und Döntjes in

Hochdeutsch und Platt auf.

Und auch die Sketche – ge-

konnt aufgeführt von Amanda

Kummerhoff und Irmgard Mül-

ler – kamen bei den Gästen

gut an. Und schließlich war

der langanhaltende Beifall der

Gäste dann der schönste Lohn

für die Mitwirkenden und nicht

zuletzt für das gesamte Team

der Sozialstation Jade und des

Schützenhofes, die auch die-

ses Mal keine Mühen gescheut

haben.

Rundum, es war wieder ein

gelungener Nachmittag, der

bei allen in guter Erinnerung

bleiben wird.

Varel.

Ob Singen, Spiele

spielen,

Gedächtnistraining,

Tanzen sowie, Ausflüge in an-

dere Städte oder einfach nur ein

reger Austausch von Ideen und

spannenden Geschichten am

Kaffeetisch – die Senioren des

Deutschen Roten Kreuz in Varel

haben immer eine Menge Spaß

zusammen.

„Wir suchen händeringend

Herren für unsere Skat- und

Tanzpartien – und natürlich

vieles mehr“, erklärt Gruppen-

leiterin Lydia Welk (74), die auch

außerhalb des Seniorennach-

mittags jeden Montag von 14.30

bis 16.30 in der Gaststraße 11,

ein offenes Ohr für die Mitglie-

der hat. Weitere Informationen

unter

v

04451/966850.