Table of Contents Table of Contents
Previous Page  9 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 56 Next Page
Page Background

6. Mai 2017

Varel

9

Qualität seit 1988

Ausführung sämtlicher

Pflasterarbeiten, auch

fachgerechte Instand-

setzung kleinerer Flächen

Drainage- und

Entwässerungsarbeiten

Fallrohranschlüsse

Kellerabdichtungen

Garagenhofbau

S

(04421) 203606 • (04453) 3506 •

www.wuebbenhorst-strassenbau.de

Richtig gute...

• Brillen

• Hörgeräte

• Kontaktlinsen

gibt es bei

Varel · Nebbsallee 10

S

0 44 51 / 57 18

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UN

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2

Fleischerei H. Neumann

Haferkampstr. 1 • 26316 Varel

Telefon: 0 44 51- 33 40

www.fleischerei-neumann.de

Wochenangebote

Fleischerei H. Neumann

Haferkampstr. 1 · 26316 Varel

Telefon: 04451 – 33 40

www.fleischerei-neumann.de

Neumanns

Grillbratwurst

nach traditioneller

Rezeptur täglich frisch

bei uns hergestellt

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UND

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2015

Wir wissen, wo es herkommt...

Mo. 08.05. – Sa. 13.05.2017

Spießbraten

bratfertig

1 kg

7,90

Schaschlik

100 g

–,89

Frische

Zwiebelmettwurst

100 g

1,18

Mortadella

100 g

–,89

Salat „american“

mit Kochschinkenstreifen

aus eigener Herstellung

100 g

–,95

Aus der „Heißen Theke“:

Gebratene Kotelett

Stück 1,50

Gerhard Rieken ∙ Tischlermeister

Wiefelsteder Straße 188 ∙ 26316 Varel

Tel.: 0 44 56 / 94 83 20 ∙ Mobil: 01 72 / 1 80 86 05

Möbel- und Innenausbau

Haustüren und Fenster

Neu- und Reparaturverglasung

Energieberatung

Im Mai schwimmt Varel für das Hospiz

Hallenbadteam präsentiert monatlich ein neues Programm – Freitagabend-Eintrittsgelder als Spende

Varel.

Das Team des Hallen-

bads hat ein neues, vielverspre-

chendes Programm auf die Bei-

ne gestellt. Dazu gehört auch,

dass jeder Freitagabend mo-

natsweise mit einem neuen Mot-

to versehen wird, wobei generell

das „Schwimmen ohne Vereine“

im Fokus dieses Abends steht.

Im Mai steht das Motto „Varel

schwimmt für das Hospiz“ im

Vordergrund. Einen Monat lang

werden Spenden im Hallenbad

gesammelt und zusätzlich die

Freitagabend-Eintrittsgelder

dazukommen. Das Hallenbad-

team wünscht sich auch für

diese Aktion viele Besucher

und hofft, dass ein ansehnlicher

Betrag an die Hospizbewegung

Varel übergeben werden kann.

Noch bis zum Juni wird eine

dreimonatige Umfrage durch-

geführt um Aufschluss über die

Zufriedenheit der Bürger in Be-

zug auf das Vareler Hallenbad

zu erhalten. Bei dieser Umfrage

können die Bürger ihre Wünsche

und Kritik zum Programm und zu

den Öffnungszeiten des Bades

äußern. Unter allen Teilnehmern

werden nach Beendigung der

UmfrageattraktivePreiseverlost,

darunter unter anderem eine

Zehnerkarte für das Hallenbad.

Der Fragebogen kann auch auf

der neuen Homepage des Hal-

lenbads:

www.vareler-baeder.

de

heruntergeladen werden. Zu-

dem findet man dort viele Infor-

mationen rund um das neue An-

gebot des Bades. Des Weiteren

kann auf der Internetseite auch

eingesehen werden, welche

Schwimmbahnen durch Vereine

belegt sind.

(ak)

Das Team des Hallenbades Varel hat ein neues Programm zu-

sammengestellt, das unter anderem in jedem Monat den Frei-

tagabend unter ein besonderes Motto stellt.

Foto: Marcel Fianke

Fahrradtour

Altjührden.

Am

Samstag,

20. Mai,

unternehmen die Alt-

jührdener LandFrauen eine

Fahrradtour zum Heimatmuse-

um nach Varel. Die Führung be-

ginnt um 14 Uhr, anschließend

geht es zum Kaffeetrinken in

das Bistro an der Schleuse am

Vareler Hafen. Treffpunkt für die

Radfahrer ist um 13.30 Uhr bei

Netto in Obenstrohe.

Die Vertrauensfrauen nehmen

die Anmeldungen bis zum 13.

Mai entgegen.

Keine Sprechzeit

Varel.

Im Mai entfällt die

Sprechzeit der Beistandschaft

des Jugendamtes im Kreis-

dienstleistungszentrum Varel.

Die nächste Sprechstunde

in Varel findet am Montag, 12.

Juni, von 8 bis 17 Uhr statt.

Internationales Klassenzimmer

Varel.

Der Internationale Aus-

tauschdienst veranstaltet in den

Sommerferien „Das internati-

onale Klassenzimmer“ in Eng-

land.

Es gibt noch einige freie Plät-

ze für Schüler von elf bis 18

Jahren aus Varel. Sie werden

im Seebad Westgate bei eng-

lischen Gastfamilien wohnen:

zwei Wochen wie ein eigenes

Kind der Familie, so dass man

den englischen Alltag ‚hautnah‘

kennenlernt.

Die Info-Unterlagen erhalten

Interessenten unverbindlich zu-

gesandt: Eine Mail an klassen-

zimmer@austauschdienst.de

senden und die Adresse sowie

das Alter angeben.

(eb)