Table of Contents Table of Contents
Previous Page  38 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 38 / 48 Next Page
Page Background

38

Sport/Auto

Friebo 19/2017

H. Oeltjenbruns GmbH

Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Servicepartner

und Ansprechpartner für alle

PKW

Fremdfabrikate

Service

Nutzfahrzeuge

Burgstraße 1 · 26655 Westerstede

Telefon (0 44 88) 52 93-18

Telefax (0 44 88) 52 93-45

verwaltung@h-oeltjenbruns.de

Industrieservice Nord OHG

Bahnhofstraße 10c | 26452 Sande |

Tel.

04422/5088 -0

www.isn-trockeneisstrahlen.de

Trockeneisstrahlen

Sandstrahlen

Glasperlenstrahlen

Ultraschallreinigung

Blechbearbeitung

Motorrevision/Wartung

Grundierungen

Lackierungen

Pulverbeschichtungen

„Wir haben für Ihren Oldtimer

das Zeug zum Strahlen“

Der ADAC sucht Deutsch-

lands cleversten und technisch

versiertesten Autofahrer, den

„Fahrsicherheits-Profi

2017“.

Gemeinsam mit den Partnern

BMW und Continental werden

dazu im Juni und Juli in sieben

Vorrundenwettbewerben

die

Endrundenteilnehmer für das

große Finale im September er-

mittelt. Die Auftaktveranstaltung

findet am Montag, 19. Juni 2017,

im ADAC-Fahrsicherheitszen-

trum Hannover statt. Die sechs

Bestplatzierten jeder Vorrunde

qualifizieren sich für das Finale

am 1. und 2. September 2017 im

ADAC-Fahrsicherheitszentrum

Berlin-Brandenburg in Linthe.

Als Hauptpreis winkt dem Ge-

winner ein 362 PS starker BMW

i8 Plug-in-Hybrid für ein Jahr zur

kostenlosen Nutzung.

Unter Anleitung von erfah-

renen ADAC-Fahrsicherheits-

trainern testen die Teilnehmer

ihre Fahr-Fitness und ihr Wis-

sen. Bewertet wird das bei der

Vorrunde in vier praktischen

Übungen. So geht es darum,

richtig zu reagieren, wenn das

Auto auf glatter Fahrbahn plötz-

lich ausbricht oder wenn die

rechten Räder auf gefrorenes

Tauwasser geraten. Zeigen

müssen die Kandidaten auch,

dass sie stark bremsen, wenn

hinter einer Kurve ein unerwar-

tetes Hindernis auftaucht. Damit

für alle Teilnehmer vergleichbare

Bedingungen herrschen, wer-

den für die Übungen BMW-Fahr-

zeuge zur Verfügung gestellt.

Abgerundet wird der Wettbe-

werb durch einen theoretischen

Test mit Fragen zur Straßenver-

kehrsordnung, Verkehrssicher-

heit, Fahrerassistenzsystemen

und ökonomischen Fahren.

Teilnehmen kann jeder, der

den Führerschein B beziehungs-

weise 3 besitzt. Die Online-An-

meldung läuft unter www.adac.

de/fahrsicherheits-profi bis zum

21. Mai. Weitere Vorrundenter-

mine finden u.a. in den Fahrsi-

cherheitszentren Berlin-Linthe

(21. Juni), Schüsselfeld (23.

Juni), (1. Juli), Gründau (3. Juli)

und Nohra (11. Juli) statt.

ADAC sucht den „Fahrsicherheits-Profi 2017“

Auto, Reise & Verkehr

Kreisklassenteams müssen ran

Friesland.

In der 1. Kreis-

klasse FRI/WHV stehen an den

kommenden zwei Spieltagen

wichtige Entscheidungen an.

Dies gilt zumindest für die SG

D’moor/O’strohe III und den FC

Zetel. Die SG, derzeit auf Rang

5 der Tabelle, steht am Sonntag

vor einer Pflichtaufgabe. Geg-

ner RW Sande gehört zu den

schwächsten Teams der Spiel-

klasse. Der schlechteste Angriff

der Liga, gepaart mit der zweit-

schlechtesten Defensive sollte

für die SG kein Stolperstein sein

auf dem Weg zu einem rich-

tigen Endspiel um den letzten

sicheren Qualifikationsplatz für

die Fusionsklasse A. Ein eigener

Sieg gegen Sande und ein zeit-

gleicher Punktverlust oder gar

eine Niederlage von VfL WHV II

erhöht das letzte Saisonspiel der

SG zum Finale grande um den

begehrten Platz 4 der 1. Kreis-

klasse. Anpfiff ist am Sonntag

um 15 Uhr am Herrenkampsweg.

Der FC Zetel wiederum kann

im Spiel gegen VfL II seine leisen

Hoffnungen auf die Zuordnung

zur Fusionsklasse zumindest

bewahren. Ein Dreier gegen die

VfL-Reserve festigt Rang 6, der

unter Umständen noch für den

Rutsch nach oben reichen kann.

Gleichzeitig würde die Zete-

ler Mannschaft der SG Nach-

barschaftshilfe leisten. Anpfiff

Sonntag 15 Uhr, Eschstadion

Zetel.

(mp)

Trainingszeiten Sportabzeichen

TV Bockhorn

Abnahme und Training

dienstags von 17 bis 18 Uhr auf

dem Sportplatz bei der Groß-

raumsporthalle in Bockhorn

(während der Ferien nicht) Info-

04453/979899

TuS Obenstrohe

Abnahme und Training

montags, 17 bis 19 Uhr auf der

Sportanlage an der Plaggen-

krugstraße; Sondertermine un-

ter

04451/7993 (nicht in den

Ferien)

TuS Zetel

Abnahme und Training je-

den Freitag von 17.30 bis 19 Uhr

auf dem Sportplatz beim Schul-

zentrum (IGS Friesland Süd)

www.facebook.com/frieslaenderbote