Table of Contents Table of Contents
Previous Page  9 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 48 Next Page
Page Background

13. Mai 2017

Varel

9

+Achtung++Achtung++Achtung+

Bitte beachten Sie die geänderten Anzeigen- und

Redaktionsschlusszeiten für die Ausgabe am 27. Mai:

Dienstag, 23. Mai, 17 Uhr

Friesländer Bote

Elisabethstraße 13

26316 Varel

www.friebo.de

Floristik

Anke Michalski

Varel/Obenstrohe - Tel.: 04451-85015

Mutti mag es

blumig...

Zweiradfachgeschäft Hegeler

Wir verkaufen nicht nur –

wir reparieren auch!

Gaststr. 17 ∙ 26316 Varel ∙ 04451-4710

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UN

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2

Fleischerei H. Neumann

Haferkampstr. 1 • 26316 Varel

Telefon: 0 44 51- 33 40

www.fleischerei-neumann.de

Wochenangebote

Fleischerei H. Neumann

Haferkampstr. 1 · 26316 Varel

Telefon: 04451 – 33 40

www.fleischerei-neumann.de

Neumanns

Grillbratwurst

nach traditioneller

Rezeptur täglich frisch

bei uns hergestellt

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UND

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2015

Wir wissen, wo es herkommt...

Mo. 15.05. – Sa. 20.05.2017

Ochsenbraten

aus eigener Weidehaltung

1 kg

9,50

Pfannengyros

100 g

–,69

Kochschinken

in Handwerksqualität

100 g

1,49

Wiener Würstchen

Stück

–,75

Bauernleberwurst

lose aus der großen Schüssel

100 g

–,85

wi empfehlen:

Hüftschinken lecker

auch

zum Spargel

Vareler Mittwoch Live Saison startet in Bockhorn

Abwechslungsreiches Musikprogramm – Dreimal On Tour und neunmal auf dem Schloßplatz

Varel.

Es ist wieder soweit:

Die beliebte Veranstaltungsrei-

he Vareler Mittwoch Live startet

in die Saison 2017:

Am heutigen

Samstag, 13.

Mai,

ist der Auftakt beim Au-

tohaus Janßen in Bockhorn.

Von 19 bis 23 Uhr spielt hier die

Band „Hearingfall“.

Am Pfingstsonntag, 4. Juni,

ist Partystimmung an der Mühle

mit dem Duo Late-Night ange-

sagt und weiter gehts dann beim

Weltnaturerbeportal in Dangast

(17. Juni – Blues Rock mit den

Saltydogs). Alle On Tour Veran-

staltungen beginnen jeweils um

19 Uhr und enden gegen 23 Uhr.

Monika Warnken ist beim

Stadtmarketing Varel für die Or-

ganisation der Veranstaltungen

verantwortlich und betont: „Da-

nach geht es dann aber wieder

zum Schloßplatz und hier gibt

es in diesem Jahr sogar neun

Veranstaltungen.“

Das Konzept hat sich längst

etabliert: Gemütlich den Tag

ausklingen lassen, Freunde

treffen, tanzen und Live Musik

hören – das alles umsonst und

draußen. Wie in den Vorjahren

gibt es das bewährte Chip-Sys-

tem (ein Chip kostet zwei Euro).

Diese können dann gegen ein

Getränk, eine Bratwurst oder

andere Leckereien eingetauscht

werden.

Ein ganz herzliches „Danke-

schön“ seitens des Stadtmarke-

ting geht an die Werbepartner,

die Raiffeisen-Volksbank Varel-

Nordenham eG, das Autohaus

Janßen aus Bockhorn und die

Firma Tapken Haustechnik aus

Bockhorn, ohne die es nicht

möglich sei, ein solches Pro-

gramm

zusammenzustellen:

„Ebenfalls herzlich bedanken

möchten wir uns bei dem Frie-

sischen Brauhaus zu Jever so-

wie bei den Organisatoren Syl-

via und Horst Düsberg“, sagt

Monika Warnken.

Lars Kühne von der Raiffei-

senbank betont: „Wir sind gerne

wieder dabei und begleiten die

Veranstaltung schon von Beginn

an“, und Stefan Schmidt vom

Friesischen Brauhaus ergänzt:

„Es ist eine Veranstaltung für die

Region in der Region – da sind

wir besonders gerne Partner.“

Sylvia und Horst Düsberg stell-

ten beim Pressetermin außer-

dem eine besondere Aktion vor:

Beim Kauf von zehn Chips kann

man kostenlos das neue „Cap-

tain Morgan Mutineer Rumbeer“

als Freigetränk probieren.

Die Veranstaltungen auf dem

Schloßplatz beginnen am 5. Juli

mit den „Black Slacks“ und zum

Abschluss wird am 30. August

wieder die Band „Alpenstark-

strom“ Partymusik aus dem

Bregrenzer Wald präsentieren.

Wir werden im Friebo die wei-

teren Veranstaltungen jeweils

rechtzeitig ankündigen.

(ak)

Die Sponsoren und Organisatoren laden herzlich zur Vareler

Mittwoch Live Saison 2017 ein (v.l.): Sylvia und Horst Düsberg,

Andreas und Elisabeth Tapken, Lars Kühne und Uwe Baum-

gart (Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham eG), Stefan

Schmidt sowie Monika Warnken und Insa Jung vom Stadt-

marketing. Nicht im Bild sind Sandra und Kai Janßen, bei de-

ren Autohaus in Bockhorn am heutigen Samstag die Auftakt-

veranstaltung stattfindet.

Foto: Anke Kück

KG Waterkant sucht Verstärkung für Prinzengarde

Varel.

Nach Durchführung

der Jahreshauptversammlung

im April haben sich im Vorstand

der KG Waterkant keine großen

Veränderungen ergeben und die

Planungen für die fünfte Jah-

reszeit der Narren laufen schon

längst.

So hat nun auch direkt nach

den Osterferien das Training für

die einzelnen Garden begonnen.

Kinder, Jugendliche und junge

Erwachsene im Alter von fünf

bis 25 Jahren werden im karne-

valistischen Tanzsport von den

Ausbilderinnen mit langjähriger

Erfahrung trainiert. Mit Beginn

der Session im November (bis

zum Aschermittwoch) werden

die Tänze bei verschiedenen

Veranstaltungen präsentiert und

mit viel Anerkennung und Beifall

belohnt.

Auch ein Besuch bei Fa-

schingsfreunden in Österreich

steht bereits fest im Programm.

Zur Verstärkung sucht nun

insbesondere die Prinzengarde

junge Menschen ab 16 Jahren,

die Spaß an Bewegung und

Tanz haben. Weitere Informati-

onen sind bei der Trainerin Me-

lanie Stelter (

01525/6315242),

bei Jugendminister Florian Olt-

manns (

0176/84105061) oder

auch bei Präsidentin Gudrun

Uhr (

0160/6816909) erhält-

lich.