Table of Contents Table of Contents
Previous Page  13 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 13 / 56 Next Page
Page Background

20. Mai 2017

Varel

13

26349 Jaderberg

0 44 54 / 91 13 - 0

info@jaderpark.de www.jaderpark.de www.facebook.com/Jaderpark

Unser Ausflugtipp für

Himmelfahrt und Pfingsten!

Erlebe Grizzly Adventure

mit deiner ganzen Familie!

Täglich 9 - 18 Uhr.

Tickets auch im Onlineshop.

4c-17-92x100-pfingsten.indd 1

16.05.2017 10:05:52

wir empfehlen:

vom 22.05. - 27.05.17

Obenstrohe 04451 / 9184330

Bockhorn 04453/ 71532

Varel

04451 / 9611207

Zetel 04453 / 64 54

Friedeburg 04465 / 97 92 92

Neuenburg

04452 / 84 00

Leckeres zum Grillen

schnelle Pfanne

Krautrouladen

Farmersteak

Suflakispieße

„ Salsiccia“

Schweinerücken

„ Louisiana „

Kg

Kg

100 g

100 g

Stück

Stück

frisch geschnetzelt

oder zubereitet

fix & fertig gewickelt

- bratfertig

Italienische Bratwurst

fertig mariniert

vom Schwein, zart & mager

5.99

6.99

0.79

1,10

0,99

0,90

Partyservice Angebot Mai

pro Person:

Rinderrouladen

11,-

00

mit Spießbraten ( als zweite Fleischbeilage ),

Salzkartoffeln, Rotkohl, Soße & Bohnensalat

NEU

Monster und Maus zeigen Kindern, wie es geht

Präventionstheater „Ich steh‘ fest!“ in der Grundschule Büppel: Selbstbewusstsein stärken

Büppel.

Eine kleine, un-

scheinbare Maus und ein pol-

teriges, vorlautes, grünes Mon-

ster waren kürzlich zu Besuch

in der Grundschule Büppel:

Das skurrile Duo kam zu-

sammen mit dem Figurenthea-

terpädagogischen Projekt „Ich

steh fest“ des Vereins Wurzeln

& Flügel e.V. und begeisterte

die Kinder der ersten und zwei-

ten Klassen mit einem Stück

über Selbstbewusstsein und

Freundschaft. Heidrun Harms

und Ute Kok ließen die beiden

so völlig verschiedenen Tiere

auf der Bühne lebendig wer-

den.

Mit der liebevoll gestalteten

Bühne in der abgedunkelten

Aula entstand sofort Theate-

ratmosphäre. Und waren die

Kinder zu Beginn noch etwas

unruhig und aufgeregt, so

herrschte sehr bald schon an-

gespannte Aufmerksamkeit.

Fasziniert verfolgten die

Erst- und Zweitklässler, wie

das zunächst recht verzagte,

kleine graue Mäuschen immer

selbstbewusster wurde. Sie

unterstützten die Maus mit Be-

wegung und Gesang: „Ich steh

fest“ war stets das Motto. Die

jungen Zuschauer freuten sich,

als das drängelnde Monster

entdecken konnte, dass es

auch ohne Gebrüll etwas er-

reichen kann. Es ging um Ver-

abredung, den Höhlenbau mit

Freunden, das Neinsagen und

natürlich um Freundschaft. Am

guten Ende fanden beide Tiere

Wege, zusammen spielen zu

können.

Die Premiere dieser Vorfüh-

rung, die sich gezielt an die

ersten beiden Jahrgangsstufen

richtet, war ein voller Erfolg:

Selten hat in Büppel ein The-

aterstück Schülerinnen und

Schüler so fasziniert wie „Ich

steh fest“. Die Kinder waren bis

zur letzten Sekunde voll bei der

Sache. Den beiden Figuren-

spielerinnen ist es gelungen,

ein wunderbares Stück toll auf

die Bühne zu bringen. Ein Er-

lebnis auch für die Erwachse-

nen, die das Glück hatten, zu-

sehen zu dürfen.

Finanziert wurde das Prä-

ventionstheaterstück,

das

zukünftig als ein Element der

„Gesunden Schule“ an der GS

Büppel fester Bestandteil des

Programms sein soll, vom Prä-

ventionsrat der Stadt Varel.

(fb)

Auch Mitmachen war gefragt beim Stück „Ich steh‘ fest“ in der Grundschule Büppel.

Foto: Privat