Table of Contents Table of Contents
Previous Page  9 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 56 Next Page
Page Background

20. Mai 2017

Varel

9

Qualität seit 1988

Ausführung sämtlicher

Pflasterarbeiten, auch

fachgerechte Instand-

setzung kleinerer Flächen

Drainage- und

Entwässerungsarbeiten

Fallrohranschlüsse

Kellerabdichtungen

Garagenhofbau

S

(04421) 203606 • (04453) 3506 •

www.wuebbenhorst-strassenbau.de

Ihr Fordhändler

in der Nähe

Zeteler Str. 12

26340 Neuenburg

Tel:04452/948590

Torhegenhausstr. 1 a

26316 Varel

Tel:04451/961080

• Neuwagen

• Jahreswagen

• Gebrauchtwagen

• Finanzierung

• Leasing

• Werkstattservice

Ford u. Fremdfabrikate

• Autogaseinbau

• 24-Std. Abschleppdienst

eine Idee weiter

Autohaus Tönjes

GmbH & Co KG

www.autohaus-toenj es.d e

Torhegenhausstr. 1 a · 26316 Varel

Tel: 0 44 51 / 96 10 80

o a -t e j es.

dler

in Varel

w.ford-toenjes-var l.de s v

HU

Emil-Heeder-Str. 22

26316 Varel

Gewerbegebiet Winkelsheide - Tel. 04451/957110

Montag - Freitag

9-12 u. 15-17.30 Uhr

www.gerdes24.de

OHNE TERMIN!

Ing.-Büro

Gerdes

HU

HU

HU

HU

HU

Kinderfreizeit in Ahlhorn

Varel.

Die Ev.-Luth. Kirchen-

gemeinde Varel bietet in den

Sommerferien vom

21. bis 25.

Juni

eine Kinderfreizeit für Kin-

der im Alter von sechs bis elf

Jahren im Blockhaus Ahlhorn

an.

Kreisjugenddiakonin

Ulrike

Strehlke-Zobel, Pastor Martin

Kubatta und ein Team ehrenamt-

licher Mitarbeiter bereiten ein ab-

wechslungsreiches Programm

vor. In diesem Jahr wird die Ge-

schichte des Bilderbuches „Oh,

wie schön ist Panama“ im Mittel-

punkt der Freizeit stehen. In An-

lehnung an die Geschichte wird

es kleine Abenteuer zu bestehen

geben, es wird gemeinsam ge-

baut, gebastelt und viel gespielt.

Anmeldeflyer liegen in den

evangelischen Gemeindehäu-

sern aus oder können unter

www.fri-whv.de

heruntergeladen

werden. Für Fragen und weitere

Informationen ist Kreisjugend-

diakonin Ulrike Strehlke-Zobel

unter

0171/7107216 oder per

E-Mail: ulrike.strehlke-zobel@

ejo.de

zu erreichen.

Zum ehrenamtlichen Vorbereitungsteam gehören (vorn

v.li.

)

Juliane, Jaqueline, Rieke-Christin, Tomke, Janek, (stehend

v.li.

) Christian, Anna-Sophie und Felix. Es fehlen Anna-Lena

und Sophie.

Foto: privat

Erstkommunionfeier

Varel.

Neun Jungen und

Mädchen aus Varel und Jader-

berg haben sich in den letzten

Monaten auf die Feier der Erst-

kommunion vorbereitet. Am

Sonntag, 28. Mai,

empfangen

sie um 10 Uhr im Rahmen eines

Festgottesdienstes zum ersten

Mal die heilige Kommunion, zu

dem die ganze Gemeinde herz-

lich eingeladen ist.

Die

Erstkommunionkinder

sind: Miriam Balion, Milli So-

phie Metzner, Immaculata (Emy)

Ozouwa, Tamme Fees, Joe Isig-

we, Jeremy Hayen, Jonas Köh-

ne, Ole Hippenstiel und Jimmy

Vagt.

Am Tag der Erstkommunion

treffen sich die Erstkommuni-

onkinder um 9.40 Uhr in der Bü-

cherei.

Saisonstart beim TuS Büppel

Büppel.

Der TuS Büppel ist in

die neue Sportabzeichensaison

gestartet. Seit mehr als 40 Jah-

ren bietet der Verein den sport-

lichen Jugendlichen und Er-

wachsenen auf der Sportanlage

am Föhrenweg die Möglichkeit,

für das Deutsche Sportabzei-

chen zu trainieren und sich

dann die erreichten Leistungen

bestätigen zu lassen.

Die zu erbringenden Leis-

tungen orientieren sich an den

motorischen Grundfähigkeiten

Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit

und Koordination. Der Nach-

weis der Schwimmfähigkeit ist

notwendige Voraussetzung für

den Erwerb des Sportabzei-

chens.

Jeden Dienstag von 17.15 bis

19.30 Uhr erwartet das TuS-Ab-

nehmerteam die Teilnehmer auf

der Büppeler Sportanlage.

Fachoberschule Technik

Noch freie Plätze – Infos über Angebote

Varel.

In der Fachoberschule

Technik sind für das im Sommer

beginnende Schuljahr – sowohl

in Klasse 11 als auch in Klasse

12 – noch Plätze frei. Der erfolg-

reiche Besuch der Fachober-

schule berechtigt zur Aufnahme

eines Studiums an einer Fach-

hochschule.

Außerdem stehen noch einige

wenige Plätze zur Verfügung für

die Ausbildung zum Technischen

Assistenten für Informatik, hier

wird ein stattlich anerkannter

Berufsabschluss erworben.

Am

Dienstag, 23. Mai,

infor-

miert die Schule um 17 Uhr in

Raum 21 über die beiden Ange-

bote und lädt interessierte Schü-

ler sowie deren Eltern ein.

Ausflug nach Berne

Altjührden.

Am

Freitag, 23.

Juni,

unternehmen die Altjühr-

dener LandFrauen eine Fahrt

zur Storchenpflegestation nach

Berne. Anschließend gibt es ein

Mittagessen in Elsfleth. Eine

Führung in der Seefahrtsschule

und im Planetarium schließen

sich an.

Die Vertrauensfrauen neh-

men bis zum 31. Mai die Anmel-

dungen entgegen. Gäste sind

willkommen. Anmeldungen bei

Hilke Tyrok,

04451/950093.