Table of Contents Table of Contents
Previous Page  11 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 11 / 56 Next Page
Page Background

3. Juni 2017

Varel

11

50%

70%

50%

50%

50%

50%

50%

50%

50%

imGroßen Küchen-Abverkauf

wegen Umbau

+++ Großer Küchen-Abverkauf wegen Umbau +++

DIE PREISE JETZT

ENDSPURT

KLEINER + ATTRAKTIVER!

Viele Musterküchen

aus der Ausstellung

jetzt

An der B 437 - Hilgenholter Str. 49 - 26345 Bockhorn

Tel.: 04453-48383-0 - Fax: 04453-48383-19

Mo. - Fr.: 9.30 - 18.30 Uhr - Sa.: 09.30 - 18.00 Uhr

BIS ZU

REDUZIERT!

Nachhaltigkeit schont Gerät und Geldbeutel

Hauswirtschaftsschüler informieren über richtiges Wäschewaschen

Varel.

Was muss ich beim

Reinigen von Wolle beachten?

Wie voll darf eine Wäschetrom-

mel maximal sein? Und wann

kommt welches Waschmittel

zum Einsatz? Mittels eines Wis-

sensparcours lieferten am Mon-

tag Schüler der einjährigen Be-

rufsfachschule Hauswirtschaft

der BBS Varel den Kunden des

Elektrofachmarkts Euronics ei-

nen Überblick über das richtige

Wäschewaschen.

Anlässlich des Aktionstags

„Nachhaltiges (Ab-)Waschen“

des Forums Waschen hatten

die Schüler zunächst im Unter-

richt über drei Wochen einzelne

Stationen vorbereitet. Neben

Infotafeln gab es für die Kunden

kleine Aufgaben zu meistern,

wie beispielsweise das Zuord-

nen von verschiedenen Textilien

zu den entsprechenden Wasch-

symbolen und -hinweisen.

Dabei stand nicht nur der

Erhalt der textilen Qualität im

Vordergrund, sondern auch der

Umweltaspekt und die Redu-

zierung von Abnutzung der Ge-

räte durch zu starke Beladung.

Eigens dafür hatten die Schüler

eine Station aufgestellt, an wel-

cher das Gewicht des Wäsche-

korbs geschätzt werden und

anschließend gewogen werden

konnte. Über den ein oder an-

deren Praxistipp, der Gerät und

Geldbeutel schont, freute sich

dabei so mancher Kunde.

(ts)

Unterschiedliche

Textilien

ordnete Ronja Lübben (l.) ge-

meinsam mit Burga Nowatzki

Wascheinstellungen zu.

Flüssig oder Pulver? Sarah

von Deetzen und Andrea

Baarke (v. l.) klärten die Kun-

den auf.

Fotos: Thorsten Soltau

Öffnungszeiten

Schwimmbäder

Hallenbad Varel

Sa.:

8–17 Uhr

14–16 Uhr (Familientag)

So.:

geschlossen

Mo.:

geschlossen

Di.:

6.30–8 Uhr (Frühbaden)

13.30–21.30 Uhr

Mi.:

12–21 Uhr

17–17.45 Uhr (Aqua-Fitness)

18–18.45 Uhr (Aqua-Jogging)

19–21 Uhr (Damenbaden)

Do.:

6.30–8 Uhr

(Frühbaden)

13.30–17 Uhr

Fr.:

13.30–22 Uhr

Sa.:

8–17 Uhr

So.:

8–13 Uhr

DanGastQuellbad

Sa./So:

10–20 Uhr

Mo.–Fr:

10–20 Uhr

Watt‘n Sauna

Di.:

14–18 Uhr (Gemeinschaft)

18–22 Uhr (Damen)

Mi.:

14–21 Uhr (Gemeinschaft)

Do./Fr.:

14–22 Uhr (Gemeinschaft)

Sa.:

12–22 Uhr (Gemeinschaft)

So.:

10–20 Uhr (Gemeinschaft)