Table of Contents Table of Contents
Previous Page  19 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 19 / 56 Next Page
Page Background

17. Juni 2017

Varel

19

17,8 cm (7“)

IPS-Touch-Display

Alle Informationen zuunseren Filialen

erhaltenSieunterwww.expertbening.de

Gültigbis 21-06-2017

LED-Fernseher KDL48WD655BAEP

•X-RealityPROBildprozessor•USB-Recording:AufnahmeaufUSB•2xHDMI-/2xUSB-An-

schluss • Abmessungen mit (ohne) Tischfuß (HxBxT): 68,3 (64,3) x 109,2 x 23,5 (6,6) cm

• Best.-Nr. 239889

• *UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers • Aufgrund hoher Nachfrage können Werbeartikel trotz sorgfältiger Pla-

nung bereits am ersten Angebotstag vergriffen sein. Keine Haftung für Druckfehler, Irrtümer, technische Änderungen der Geräte.

• 1) Mindesteinkaufswert 120€ und Mindestrate 10€. Jährlicher und gebundener Soll- und effektiver Jahreszins betragen 0%. Der

Barzahlungspreis entspricht demNettodarlehensbetrag.Bonität vorausgesetzt. Vertragspartner ist dieSantanderConsumerBankAG,

Santander-Platz1,D-41061Mönchengladbach.• L)Standard-Lieferung imUmkreis von25 km aufdem Festland innerhalbDeutschlands

für alleGroßgeräte ab 100 €.•

BeningGmbH

&Co.KG

Abschnede205a

27472Cuxhaven

Aurich · Bremerhaven · Bremervörde · Buxtehude · Cuxhaven

Delmenhorst · Detmold · Elmshorn · Emden · Leer · Lüneburg

Minden · Norden · Osnabrück · Osterholz-Scharmbeck · Papenburg

Rheda-Wiedenbrück · Stade · Vechta · Verden · Wilhelmshaven

121 cm (48“)

LED-Flachbild

SMART

TV

MotionflowXR

200

Hz

FullHD

1920x1080p

USB-

Media-Player

WLAN

integriert

Triple

Tuner

DVB-T2/-C/-S2

T2

Empfänger

A

EEK:

12 Monate

à 31,58 €

1)

0

%

379

,-

Barzahlungspreis

UVP* 649,-

1400

Schleudertouren

299

,-

Barzahlungspreis

12 Monate

à 24,92 €

1)

0

%

UVP*

499,-

Lieferung

geschenkt

L)

A

EEK:

Restlaufzeitanzeige

Waschvollautomat HW 100-1411N

• 10 kg XXL-Trommel • 15 Minuten Kurzprogramm • Pro-

gramm für Trommelreinigung • Zusatzfunktion „Extra Spü-

len“ oder „Intensivwäsche“ • Blaue antibakterielle Türman-

schette & Waschmittelschublade • HxBxT: 85 x 59,5 x 65 cm

• Best.-Nr. 253587

79

,-

Barzahlungspreis

Tablet-PC Tab 3 710F

• 1,3 GHz Quad Core Prozes-

sor • 1 GB Arbeitsspeicher

• 8 GB interner Speicher

• Bis zu 10 Std.Akkulaufzeit

• Best.-Nr. 252068

Abb.Rückseite

444

,-

Barzahlungspreis

12 Monate

à 37,00 €

1)

0

%

• A) Nach erfolgreicher Registrierung bei Apple/

iTunes ist das Gerät vom Umtausch/Rückgabe

ausgeschlossen.

• 32 GB • Best.-Nr.

272925 (spacegrau)

A)

27

,-

Barzahlungspreis

PC-Anwendungssoftware

für 3 Geräte/ 1 Jahr

LIEFERUNG

Für alle Großgeräte ab 100 €

L)

GRATIS

L)

12

,

90

Barzahlungspreis

Auch als

Blu-ray

nur 17,90 €

Fifty Shades of Grey 2

DVD

L) Standard-Lieferung im Umkreis von 25 km auf dem Festland in-

nerhalbDeutschlands für alleGroßgeräte ab100 €.

• FSK: FreiwilligeSelbstkontrolle der Filmwirtschaft

Lieferung

geschenkt

L)

NUR SOLANGE

DER VORRAT REICHT

„Er bleibt uns als Vorbild in Erinnerung“

Früherer Bürgermeister Karlheinz Bäker gestorben – 38 Jahre Mitglied des Stadtrats

Varel.

Bei einer Trauerfei-

er am Dangaster Hafen haben

Familie und Freunde, einstige

Weggefährten sowie Vertreter

der Vareler Politik, der Stadtver-

waltung und der Vareler Wirt-

schaft am vergangenen Montag

Abschied genommen von Karl-

heinz Bäker aus Dangast. Der

einstige Vareler Bürgermeister

war in der Woche zuvor im Alter

von 83 Jahren gestorben.

Über Jahrzehnte hatte der

CDU-Politiker als Mitglied des

Stadtrats die Vareler Kommu-

nalpolitik begleitet und ge-

prägt, seine stets besonnene

und ruhige Art hatte ihm dabei

eine besondere Wertschätzung

über alle Fraktions- und Par-

teigrenzen hinweg beschert. Er

zeichnete sich durch sein ver-

lässliches, stets den Menschen

in den Vordergrund stellendes,

ausgleichendes Handeln aus.

Karlheinz Bäker war im Sep-

tember 1968 erstmals in den

Stadtrat gewählt worden. Bis

1996 gehörte er dann dem Rat

ununterbrochen an, nach einer

fünfjährigen Pause dann noch-

mals über zwei Ratsperioden

von 2001 bis 2011. Ehrenamt-

licher Bürgermeister und Stadt-

ratsvorsitzender war Karlheinz

Bäker von 1976 bis 1981, den

Ratsvorsitz übernahm er Ende

2009 nach der Abwahl von Karl-

Heinz Funke noch einmal für

knapp zwei Jahre. Zur Kommu-

nalwahl 2011 trat er nach insge-

samt 38 Jahren im Stadtrat nicht

mehr an. Dem Verwaltungsaus-

schuss hatte Bäker insgesamt

25 Jahre lang angehört, von

1981 bis 1996 war er zudem

stellvertretender Fraktionsvor-

sitzender der CDU im Stadtrat.

Beruflich im Bankwesen tä-

tig – Bäker war viele Jahre

Leiter der OLB in Varel –, galt

insbesondere der Finanzpolitik

sein Interesse. 25 Jahre lang

gehörte er dem städtischen Fi-

nanzausschuss an, zehn Jahre

lang außerdem dem Betriebs-

ausschuss für den Eigenbetrieb

Kurverwaltung Dangast. Von

1977 bis 1981 war Bäker zudem

Vorsitzender des Zweckver-

bandes Vareler Hafen, dessen

Verbandsversammlung gehörte

er als Vertreter der Stadt insge-

samt über 20 Jahre an.

Der amtierende CDU-Vorsit-

zende und Fraktionssprecher

Hergen Eilers zeigte sich wie

viele Vareler tief betroffen vom

Tode Karlheinz Bäkers: „Er war

ein toller Mensch und eine große

Persönlichkeit, die das Leben in

Varel in besonderer Weise ge-

prägt hat“, so Eilers. „Besonders

haben wir an ihm seine herzliche

und offene Art geschätzt, mit

der er den Menschen begegnet

ist. Er hatte die Gabe, zuzuhö-

ren und die Bedürfnisse anderer

aufzunehmen, um sich schließ-

lich besonnen zu den Dingen zu

äußern. Sein Wort hatte Gewicht

und als Vorbild bleibt er uns in

Erinnerung“, so der CDU-Vorsit-

zende.

Bei der jüngsten Stadtratssit-

zung am Mittwoch wurde Karl-

heinz Bäker mit einer Schweige-

minute gedacht. Bürgermeister

Gerd-Christian Wagner betonte,

dass der Verstorbene sich in

besonderer Weise um die Stadt

verdient gemacht habe. Er er-

innerte an die Trauerfeier am

Montag zuvor, an der auch ei-

nige ehemalige und amtierende

Stadtratsmitglieder teilgenom-

men hatten. „Karlheinz Bäker

war ein besonderer Mensch,

wir werden uns in dieser Runde

auch in Zukunft gern an ihn erin-

nern“, so Wagner.

(tz)

Der frühere Bürgermeister

Karlheinz Bäker ist am 5. Juni

gestorben.