Table of Contents Table of Contents
Previous Page  21 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 21 / 56 Next Page
Page Background

17. Juni 2017

Diedel-Segger-Gedächtnis-Wochenende

21

Wir wünschen

allen viel Spaß!

Viel Spaß und ein

sonniges Wochenende!

Solartechnik

Heizungsreparatur

und -wartung

Gewerbestr. 4 ∙ 26349 Jaderberg

Tel.: 0 44 54 / 83 83 ∙ Fax: 84 01

Tel.: 0 44 51 / 8 33 66

Wärmepumpen

Sanitärinstallationen

Kesselerneuerung

Komplettbadsanierung

...allen viel Spaß!

Wir wünschen der Veranstaltung ein gutes Gelingen!

gerdes illers

Industriestr. 24 • 26160 Bad Zwischenahn • Tel. 0 44 03-22 22

Frühschoppen mit dem

Männergesangverein

“Einigkeit Büppel”

& Siegerehrung

Büppeler Krug

edäch

t

G

n

r-

i

s

e

-W

g

eg

o

S

c

-

l

h

e

e

d

n

e

e

i

n

D

d

e

Öffentlicher Preisskat

Am 24., 30.Juni und 2. Juli 2017

unter der Schirmherrschaft von Gerd - Christian Wagner

präsentiert vom

24. Juni 11:00 Uhr

30. Juni 19:30 Uhr

Öffentliches Boßel-Turnier

für Jedermann (-frau ) und Kinder

28. Juni 11:00 Uhr

Inh. M. Segger

Buschgastweg 1 · 26316 Varel

(Mühlengebäude)

Tel. (0 44 51) 12 40 100

www.carsten-grimm.immobilien

Gutes Blatt

WeiteWürfe

Gute Stimmung

Der Überschuss, der beim Boßeln

erwirtschaftet wird, kommt dem

Boßelverein „Fleu Weg“ Büppel

zugute, die an dem Wochenende

ansonsten erzielten Überschüsse

dem Männergesangverein „Einig-

keit Büppel“. Die Unterstützung der

Vereine sei ein wichtiger Bestand-

teil des Diedel-Segger-Gedächtnis-

Wochenendes, so Mark Segger.

Am

Freitag, den 30. Juni,

geht es

dann ab 19.30 Uhr weiter mit dem

öffentlichen Preisskatturnier. Teil-

nehmer müssen sich anmelden und

12. Diedel-Segger-Gedächtnis-Wochenende

Schirmherr: Gerd-Christian Wagner

Präsentiert vom

Büppeler Krug

1

2

.

D

S

G

W

2017

Mark Segger freut sich wieder auf zahlreiche Teilnehmer am

Diedel-Segger-Gedächtnis-Wochenende, zum Beispiel beim

öffentlichen Preisskat (Bild oben) und dem traditionellen Bo-

ßeln (Bild rechts).

die „Diedel‘schen Skatregeln“ aner-

kennen. „Bei dem Preisskat steht

die Freude an der Sache im Vorder-

grund“, erläutert Mark Segger, „die

Stimmung ist immer sehr gut, und

es wird auch während des Spiels

geklönt und geschnackt.“ Dank der

modernen Technik können die Er-

gebnisse sofort bekanntgegeben

werden. Der Sieger erhält einen

Wanderpokal, einen Präsentkorb

und einen Verzehrgutschein. Mark

und Hans-Dieter Segger wünschen:

„Gut Blatt!“

Am Sonntag, 2. Juli

, findet

schließlich ab 11 Uhr ein Früh-

schoppenmit demMännergesang-

verein „Einigkeit Büppel“ sowie die

Siegerehrung der Skatspieler und

der Boßler/der Boßlerjugend mit

Bürgermeister Gerd-ChristianWag-

ner statt. Mark Segger bedankt

sich auf diesem Wege herzlich bei

allen Nachbarn, Firmen und Liefe-

ranten, die ihn bei der Umsetzung

des

Diedel-Segger-Gedächtnis-

Wochenendes, beispielsweise in

Form von Anzeigen und Präsenten,

unterstützen. Sein Dank gilt außer-

dem Bürgermeister Gerd-Christian

Wagner, der die Schirmherrschaft

für das besondere Wochenende

übernommen hat und bei der Er-

öffnung und der Siegerehrung an-

wesend sein wird.