Table of Contents Table of Contents
Previous Page  26 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 26 / 48 Next Page
Page Background

26

Musik & Szene / Aus dem Geschäftsleben

Friebo 25/2017

Wachtelweg 15 · 26340 Neuenburg

Tel.: 0 44 52 / 91 81 68 · Fax: 94 86 81 · Mobil: 01 70 / 8 90 79 57

Alle Arbeiten rund ums Dach

Innenausbau u.v.m.

Wir wünschen allen

viel SpaSS!

Mietwagen

Witte

Klinkerhof 5 · 26345 Bockhorn

Tel.: 0 44 53 / 72 0 72

oder 0 44 53 / 98 80 66

· Kranken-, Dialyse-,

Bestrahlung- &

Chemofahrten

· Rollstuhlfahrten

Alle Kassen

· Auch Kleinbusse

· Party- &

Firmenfahrten

· Zubringer

Inh. Wiard Nannen

Brückstraße 14a | 26506 Norden

Tel. 04931 9388-0 | Fax 04931 9388-22

info@ogv-getraenke.de

|

www.ogv-getraenke.de

OGV Ost-Friesischer Getränkevertrieb GmbH

Astederfeld.

In diesem Jahr

steigt das beliebte Beach Festival

„Fun in the Sun“ am

8. Juli.

Wie

gewohnt lädt hier, ab 16 Uhr, der

Strand am Königssee alle Gäste ab

18 Jahren zum ausgelassenen Fei-

ern ein.

Für mitreißende Stimmung sor-

gen auf der Hauptbühne – mit

ausgewähltem House und Elektro

Das Party-Team (v.l.n.r.), bestehend aus DJ Milo, Housedestroyer

Nils Janssen, den Veranstaltern Marco Loers und Keven Politz, Nicky

Jones und Housedestroyer JanMeiners, freut sich auf viele Besucher,

heiße Stimmung und kühle Drinks auf dem Beach Festival am 8. Juli.

– neben den beiden Housedestro-

yern Nils Janssen und Jan Meiners

auch Nick van der Berg als Nicky

Jones und Clemens Brock. Im Party-

zelt dagegen lässt Michael Lorenz,

besser bekannt als DJ Milo, die 90er

wieder aufleben. Für eine gute Mi-

schung an Party-Hits aus dieser Zeit

werden schon jetzt Liedwünsche

als Post unter

www.facebook.

com/beachfestivalfuninthesun

entgegen genommen.

Das Event startet mit dem Ge-

winner des DJ-Votings auf face-

book. Frisch gemixte Cocktails ge-

hören natürlich genauso zu Fun in

the Sun, wie die Kult gewordenen

orangenen

Neon-Hawaiiketten,

die die Besucher zu den Spezial-

Getränkepaketen geschenkt be-

kommen – zudem gibt es stylische

Jägermeister-Sonnenbrillen

und

-Trachtenhüte für ein paar Shots

mehr zu ergattern. „Freut Euch auf

feinste Klänge aus House & Elektro

direkt am Sandstrand und die geils-

ten Hits der 90er im Festzelt“, kün-

digen die Veranstalter Marco Loers

und Keven Politz an. Zusätzlich

erwartet die Gäste in diesem Jahr

ein besonderes Special: Zwischen

16 und 18 Uhr kosten alle Getränke

(außer Cocktails) nur den halben

Preis. „Unsere Gäste können Zelt-

und Parkplätze wie immer kosten-

los nutzen“, bieten die Veranstalter

an.

Tickets

gibts im Vorverkauf für 9

Euro bei den Vorverkaufsstellen in

der Raiffeisenbank in Zetel, Neuen-

burg, Bockhorn und Varel sowie bei

Euronics XXL in Westerstede sowie

online unter

www.ticketticker.de

und natürlich an der Tageskasse für

12 Euro pro Person. Weitere Infos

gibt es unter

www.funinthesun.

de.

Es wird weiter gefeiert: Am

15.

Juli

findet das Neuenburger Som-

mer Open Air mit Live-Musik von

„Back Inside“, ab 20 Uhr, auf dem

Alten Marktplatz statt. Der Eintritt

ist frei.

Theater, Tanz und jede Menge Konzerte...

Es gibt viel zu entdecken auf dem Oldenburger Kultursommer – 28. Juni bis 9. Juli

Oldenburg.

... und die na-

türlich kostenlos auf dem

Schlossplatz – das kennt man

man vom Programm des Kul-

tursommers – ab

Donnerstag,

29. Juni

, in verschiedenen Lo-

kalitäten.

Wobei hier in erster Linie

Acts auftreten, die die meisten

Zuschauer erst noch für sich

entdecken müssen. Aber es

lohnt sich, denn in allen Fäl-

len mussten die eingeladenen

Bands zunächst die fachkun-

dige Jury überzeugen.

International und abwechs-

lungsreich geht es zu: Mit Jazz

aus Dänemark von den Girls in

Airports (Do., 29.6.), Pop, Folk

& Rock aus England mit den

Turin Brakes (Fr 30.06.), deut-

schen Folk, World & Singer-

songwriter von Bukahara aus

Deutschland (Sa 01.07.), Indie

Pop aus Frankreich vom Yalta

Club (Di 04.07.), Blues, Rock

& Soul aus England von Sari

Schorr & The Engine Room

(Mi., 05.07.), Jazz, World und

Afrobeat aus Finnland und Be-

nin mit dem Helsinki Cotonou

Ensemble (Do 06.07.) oder Bal-

laden und Chansons mit Tom

Schilling & The Jazz Kids (Fr

07.07.).

Das komplette Programm

gibt es unter

www.kultursom-

mer-oldenburg.de .

(rk)