Table of Contents Table of Contents
Previous Page  6 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 6 / 48 Next Page
Page Background

6

Varel

Friebo 25/2017

Darauf fahren Sie ab!

Hyundai IX20 1.6 CRDI blue Passlon,

85 kw, EZ 09.2016,

1.780 km, schwarz metallic, Verb. i. o. 5.1 l/100 km, Verb. a. o.

4 l/100 km, Verb. komb. 4.4 l/100 km, C02 Em. 115 g/km, etc.

nur

19.795,– €

MwSt ausweisbar

Mitsubischi Colt,

55 KW, EZ. 04.2017, 66.195 km, schwarz metallic,

Klimaanlage, etc.

nur

6.490,– €

Volkswagen Golf pLus 1.2 TSI Life,

36 KW, EZ 01.2014, 35.730

km, schwarz metallic, Einparkhilfe, Sitzheizung, Schiebedach, etc.

nur

12.990,– €

Hyundai I40 1,7 CRDi Automatik Style,

63 KW, EZ 01.2012,

85.801 km, silber metallic, Einparkhilfe, Navi etc.

nur

14.990,– €

+ 35 weitere Fahrzeuge auf unserer Homepage!!!

Autohaus

R

ehm

GmbH & Co KG

Gewerbestraße 11 · 26316 Varel ·

0 44 51 / 54 54

info@autohaus-rehm.de

·

www.autohaus-rehm.de

Jeden Sonntag Schautag*

*keineBeratung,keinVerkauf&keineProbefahrten

Familien zu Jührden

Jührdenerfelder Straße 2 · 26345 Jührdenerfeld ·

Tel. Café & Swingolf 04488/983959

oder 04488/9245

www.swin-golf-friesland.de

·

info@swin-golf-friesland.de

Rasten

Stärken

Spielen

Bäuerliche Gastlichkeit genießen

Erfrischungen rund um die Milch

Unsere

Spezialität: Klosterhoftrunk

Selbstgebackene Kuchen und Torten

Auf Anmeldung: Frühstück und mehr,

Sommerangebot, Grillen mit Swingolfen

ein Erlebnis für die ganze Familie

barrierefrei

direkt am Meerweg und der Tour de Fries

Täglich ab 10 Uhr geöffnet

Frieslands erste

Swin-Golf-AnlAGe

– Golf für Jedermann

Frühstück sucht Gast

„Mit Bauer und Kuh auf Du und Du“

Friesland.

Am

Sonntag, 2.

Juli,

findet die Aktion „Früh-

stück sucht Gast“ statt. Je drei

Bauernhöfe im Ammerland und

Friesland öffnen in der Zeit von

10 bis 13 Uhr ihre Hoftore, um

Gästen Einblick in die Landwirt-

schaft zu geben, frei nach dem

Motto „Mit Bauer und Kuh auf

Du und Du.“

Der Bauernhof bietet seinen

Besuchern ein Frühstück, mit re-

gionalen Produkten in rustikaler

Atmosphäre. Hier haben die

Gäste nicht nur die Möglichkeit

sich über Herkunft, Qualität und

Geschmack der einheimischen

Produkte zu überzeugen, son-

dern sie können bei einem Be-

triebsrundgang, auch hautnah

erleben, wie diese hergestellt

werden. Mehr erfahren kann

man über diese Aktion auf der

Homepage www. fruehstueck-

sucht-gast.de.

Eine Anmeldung ist erforder-

lich. Folgende Betriebe nehmen

aus der Region Ammerland/

Friesland-Süd und Friesland/

Wilhelmshaven teil:

Familie Bollmann, Wiefel-

stede-Hollen,

04458/528;

Familie Klockgether, Rastede-

Wahnbek,

0441/391420; Fa-

milie Thye, Westerstede-Lins-

wege,

04488/2398; Familie

Schild, Wangerland-Elisabeth-

groden,

04464/393; Familie

Harms/Oltmanns,

Wilhelms-

haven,

04421/84493 und

Familie Meinen, Bockhorn-Bre-

dehorn,

04452/7134.

Von links: Bernd Harms, Ingo Schild, Klausjan und Doris Mei-

nen (Friesische Wehde), Ellen Kromminga-Jabben, Insa Olt-

manns, (vorne v. li.) Thilo Harms, Heike Langediers und Betti-

na Schild.

Foto: Veranstalter

www.friebo.de

Vareler Sommerkirche 2017

„Einflussreiche Gestalten der Reformation“

Varel.

Martin Luthers 95 The-

sen gegen den Ablasshandel

der Kirche aus dem Jahr 1517

gelten als Auftakt der Reforma-

tion. Doch vor und neben Luther

gab es weitere mutige Men-

schen, die einen großen Einfluss

auf das Geschehen hatten. Die

Reformation in ihren vielfältigen,

manchmal vielleicht noch un-

bekannten Bezügen soll in der

Predigtreihe der Sommerkirche

2017 zur Sprache kommen.

Beginn der Gottesdienste in

der Vareler Schlosskirche St.

Petri ist jeweils um 10 Uhr. Im

Gemeindehaus Dangastermoor

und in der Büppeler Arche fin-

den in den Sommerferien keine

Gottesdienste statt, in Oben-

strohe alle vierzehn Tage.

Die Themen und Termine im

Einzelnen:

25. Juni

– „Jan Hus – Refor-

mer vor der Reformation“ (Pfar-

rer Tom O. Brok)

2. Juli

– „Martin Luther –

Luthers lebenswichtige theo-

logische

Unterscheidungen“

(Pfarrer Martin Kubatta)

9. Juli

– „Johannes Tauler –

Die mystische Dimension der

Reformation“ (Pfarrer Peter Löf-

fel)

16. Juli

– „John Wyclif“ (Pfar-

rer Edgar Rebbe)

23. Juli

– „Johannes Calvin

– Der ‚strenge‘ Calvin“ (Pfarrer

Dirk Strobel)

30. Juli

– „Johannes Bu-

genhagen – Der Reformator des

Nordens“ (Pfarrer i.R. Johannes

Rieper).

Yoga-Kurs beim DRK

Varel.

Yoga ist eine gelungene

Kombination aus Atem- und Be-

wegungsübungen, um die Be-

weglichkeit von Nacken, Schul-

tern und Rücken zu verbessern,

die Durchblutung zu fördern und

die Atmung zu vertiefen. Yoga

erhöht die Konzentrationsfähig-

keit, gibt Energie für den Alltag,

macht den Geist klar und fördert

die Vitalität.

Ein neuer Kompaktkurs beim

Deutschen Roten Kreuz (für

Personen mit und ohne Vor-

kenntnisse), für den noch we-

nige Plätze frei sind, umfasst

zehn Termine. Los geht es am

Donnerstag, 3. August

, von

9.30 bis 11 Uhr im DRK-Raum in

der Berliner Straße in Varel. Eine

Teilnahme kostet 80 Euro; DRK-

Mitglieder zahlen 50 Euro.

Anmeldungen werden mon-

tags bis freitags von 8 bis 13 Uhr

beim DRK Kreisverband Varel-

Friesische Wehde in Varel, Gast-

straße 11,

04451/966850, ent-

gegen genommen.

Walking-Gruppen

Varel.

Die Walking- und Nor-

dic Walking-Gruppen des VTB

haben bis zum 3. August Som-

merferien. Weiter geht es nach

den Ferien am

Freitag, 4. Au-

gust

, um 17 Uhr am Kaffeehaus-

kreisel. Gäste sind ebenfalls will-

kommen, Übungsleiter führen

in die Techniken ein. Auskünfte

gibt es unter

04451/4410 und

04451/860989.

Orgelsommer

Varel.

Am

Sonntag, 25. Juni,

eröffnet Thomas Meyer-Bauer

den diesjährigen internationa-

len Orgelsommer in der Vare-

ler Schlosskirche. Das Konzert

beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt

kostet zehn Euro.

Auf dem Programm stehen

die Orgelsonaten in f-moll, c-

moll und B-Dur von Felix Men-

delssohn Bartholdy.