Table of Contents Table of Contents
Previous Page  9 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 40 Next Page
Page Background

15. Juli 2017

Varel

9

Gerhard Rieken ∙ Tischlermeister

Wiefelsteder Straße 188 ∙ 26316 Varel

Tel.: 0 44 56 / 94 83 20 ∙ Mobil: 01 72 / 1 80 86 05

Möbel- und Innenausbau

Haustüren und Fenster

Neu- und Reparaturverglasung

Energieberatung

Über 35 Aussteller!

Mit Entertainment

und Vorführungen!

markt im Park

kreativ

Annegret Stumpenhorst

Rahlinger Straße 12 • Varel/Seghorn

23. Juli • 11-17 Uhr

Kreativmarkt

im Park

Varel.

Für ein Ereignis der be-

sonderen Art öffnet Annegret

Stumpenhorst am

Sonntag, 23.

Juli,

von 11 bis 17 Uhr ihren 6.000

Quadratmeter großen Garten in

Seghorn, Rahlinger Straße 12.

Sie selbst und über weitere 35

Aussteller bieten zwischen Wild-

kräutern und Stauden, Rhodo-

dendren und Gemüse, Rosen und

Obstbäumen alles – von Naturkos-

metik, Heilsalben, Schmuck, Ge-

stecke, Kunst bis hin zu Kitsch – an.

Ein Flohmarkt lädt außerdem zum

Entdecken, Stöbern und Feilschen

ein. Für das leibliche Wohl der Be-

sucher ist mit Kräutertees, Kaffee

und selbstgebackenen Kuchen

ebenfalls gesorgt.

Anmeldungen für den Floh-

markt werden noch unter

04451/6976 entgegen genommen.

Anzeige

Varel bewirbt sich um Stimmen

für Spielplatz Stettiner Straße

Varel.

Die Stadt Varel hat sich

im Rahmen der Fanta Spiel-

platz-Initiative um Fördermittel

für eine Sanierung des Spiel-

platzes an der Stettiner Straße

beworben. Insgesamt stehen

in diesem Jahr im Rahmen der

Initiative 198.500 Euro für 150

Gewinnerspielplätze zur Ver-

fügung. Mit Unterstützung der

Initiative können beispielswei-

se neue Spielgeräte oder auch

Sitzgelegenheiten angeschafft

werden, um den Spielplatz at-

traktiver zu gestalten.

Die Fanta Spielplatz-Initiative

ist ein gemeinsames Projekt

von Fanta und dem Deutschen

Kinderhilfswerk. Auf diese Wei-

se soll Aufmerksamkeit dafür

geschaffen werden, wie wich-

tig freies und kreatives Spie-

len für die Entwicklung eines

Kindes ist. Seit 2012 wurden

auf über 500 Spielplätzen kre-

ative Lösungen für Spielplätze

umgesetzt. Grundlage der Be-

werbung ist eine Abstimmung,

an der alle Interessierten

zwi-

schen 10. Juli und 10. August

2017

über die Internetseite der

Initiative teilnehmen können:

www.fsi.fanta.de/voting.

Zudem

ist eine Abstimmung über Fa-

cebook

(www.facebook.com/

fantaspielspass) möglich. Je

Person und Kalendertag kann

einmal abgestimmt werden.

Zum Abstimmen kann nach

Anmeldung auf den jeweils fa-

vorisierten Spielplatz in der

Rangliste geklickt werden, es

gibt auch die Möglichkeit der

Postleitzahlensuche - zunächst

gibt es dann ein Kurzprofil des

Spielplatzes, für den man ab-

stimmen möchte. Es kann jeder

Nutzer einmal täglich für einen

Spielplatz eine Stimme abge-

ben.

(fb)

Gute Rechner an der Oberschule ausgezeichnet

Varel.

„Wer ist denn nun

Schulsieger geworden? Wann

findet die Siegerehrung zum

Känguru-Wettbewerb statt?“,

so wurde die Lehrerin Urte Horn,

die diesen Wettbewerb zum 10.

Mal an der Oberschule organi-

sierte, oft gefragt. Kurz vor den

Ferien wurden 84 Schüler, die

sich an diesem internationalen

Wettbewerb beteiligt hatten, für

ihre Leistungen ausgezeichnet.

„Die Schüler aus allen Klas-

senstufenmussten in 75Minuten

Aufgaben aus der Kombinatorik,

Geometrie und Algebra lösen.

Dabei galt es nicht nur logisch

zu denken, sondern ebenso zu

strukturieren, zu schätzen oder

geometrisches Vorstellungsver-

mögen zu zeigen“, erklärte die

Mathematiklehrerin Urte Horn.

Die Klassenbesten wurden mit

besonderen Preisen geehrt, die

wie in den letzten Jahren vom

Förderverein der Oberschule

Obenstrohe gespendet wurden.

Jeder Teilnehmer erhielt als An-

erkennung für seine Leistung

eine Urkunde, eine Broschü-

re mit den Aufgaben und ein

kleines „mathematisches“ Spiel.

Schulsiegerin wurde Isabell

Lutter aus der 6a. Sie gewann

auch das Känguru-T-Shirt mit

der größten Anzahl von aufei-

nander folgenden richtigen Auf-

gaben.

Weitere Sieger des Mathe-

matikwettbewerbes waren En-

rik Cordes (5a), Hassan Taher

(5b), Nils Hoffmeister (6b), Mi-

klas Tews (7a), Neo-Pascal Iken

und Marvin Schmidt (7b), Chiara

Lange (8a), Hannes Braje (9a),

Steffen Mrotzek (9b), Ame-

lie Budde (9d), Lena Dutschke

(R10a) und Michelle Janssen

(R10b).

Da es der Oberschule Oben-

strohe wichtig ist, Jugendliche

zur Teilnahme an Wettbewerben

zu motivieren, wurde auch die-

ses Mal die Teilnahme anteilig

vom Förderverein finanziell ge-

fördert.

(eb)

Besondere Preise gab es für die Klassenbesten für die ge-

zeigten Leistungen.

Foto: privat

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UN

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2

Fleischerei H. Neumann GmbH

Haferkampstr. 1 • 26316 Varel

Telefon: 0 44 51- 33 40

www.

eischerei-neumann.de

Wochenangebote

Fleischerei H. Neumann

Haferkampstr. 1 · 26316 Varel

Telefon: 04451 – 33 40

www.fleischerei-neumann.de

Neumanns

Grillbratwurst

nach traditioneller

Rezeptur täglich frisch

bei uns hergestellt

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UND

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2015

Wir wissen, wo es herkommt...

Mo. 17.07. – Sa. 22.07.2017

Schaschlikpfanne

100 g

–,79

Frischer Bauch

auch in Scheiben, gewürzt

100 g

–,49

Mettwurst-Aufschnitt

100 g

1,59

Delik tess-Leberwurst

Stück 140 g

1,00

Aus ig ner

Herstellung:

Insulaner-

salat

100g

-,89