Table of Contents Table of Contents
Previous Page  24 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 24 / 40 Next Page
Page Background

24

Wesermarsch

Friebo 29/2017

Erkundung der Pflanzenwelt

Veranstaltung in den Salzwiesen in Sehestedt

Sehestedt.

„Was blüht denn

da in der Salzwiese?“ ist das

Thema einer neuen Veranstal-

tung, die am

Sonntag, 23. Juli

,

um 15 Uhr an der Nationalpark-

Erlebnisstation Sehestedt star-

tet. Die Veranstaltung ist Teil

eines Projektes an der Uni Ol-

denburg, bei dem aktuelle The-

men aus der Meeresforschung

in die Umweltbildung der Nati-

onalparkhäuser gebracht wer-

den.

Zunächst werden auf einer

kleinen Wanderung am Ufer ent-

lang die verschiedenen Pflan-

zen der Salzwiesen erkundet.

Unter anderem blüht gerade

der Strandflieder in hübschen

Lilatönen. Die Teilnehmer dür-

fen sich aber auch selbst als

Forscher betätigen und unter

fachkundiger Anleitung heraus-

finden, welche Arten hier vor-

kommen. Deren besondere An-

passungen an einen extremen

Lebensraum werden vor Ort

und mit kleinen Experimenten in

der Erlebnisstation gezeigt. Bio-

login Anja Wübben, die die Ex-

perimente zum Teil gemeinsam

mit Lehramtsstudenten im Fach

Biologie entwickelt hat, wird die

Experimente gemeinsam mit

Rüdiger von Lemm, dem Leiter

der Station, vorstellen.

Ganz in lila zeigt sich gerade der Strandflieder.

Foto: Rüdiger von Lemm

Ausflug des Seniorenkreises

Jade.

Der Seniorenkreis der

Ev.-Lutherischen

Kirchenge-

meinde Jade fährt am

Freitag,

11. August

, zur Villa Osterndorff

nach Hagen im Bremischen

Offenwarden. Nach einer Kaf-

feetafel im nostalgischen Flair

des Café-Salons 1900 kann die

historische Puppenstubenaus-

stellung besichtigt werden. Die

Fahrt beginnt um 13 Uhr in Ja-

derberg, Bushaltestelle gegen-

über der Raiffeisenbank. Wei-

tere Zustiegsmöglichkeiten sind

beim Gemeindezentrum und am

Jaderpark in Jaderberg sowie

um 13.15 Uhr am Walter-Spitta-

Haus in Jade.

Die Rückfahrt führt an der We-

ser entlang zur Fähre von Farge

nach Berne und weiter durch

Mooriem nach Jade. Ankunft

dort gegen 18 Uhr (in Jaderberg

18.15 Uhr). Der Fahrpreis beträgt

25 Euro pro Person und beinhal-

tet Kaffee und Kuchen. Wer mit-

fahren möchte, melde sich bitte

umgehend bei Günther Dwehus,

04454/284 an. Gäste sind

herzlich willkommen.

Wieder Tanztee für Senioren

Jaderberg.

Der nächste Se-

nioren-Tanztee im Schützenhof

Jaderberg findet am

Mittwoch,

26. Juli,

statt. Ab 14.30 Uhr wird

Ingo Sander mit flotter Musik für

gute Stimmung sorgen. Die Gä-

ste, können hier einen unterhalt-

samen Nachmittag bei Kaffee,

Tee und Kuchen, gemütlichem

Klönschnack, Tanz und Unter-

haltung erleben. Auf dem Par-

kett wird sich zeigen, dass das

Tanzen auch im Alter viel Spaß

bereitet und die Senioren fit hält.

Weitere Infos im Schützenhof

Jaderberg,

04454/388.

Engagement für Tiere

Sommerfest des Tierschutzvereins Wesermarsch

Mentzhausen.

Wie wichtig

Tierschutz ist, wissen Andrea

und Norbert Juhre aus Mentz-

hausen, die mit ihrem Hof in

Mentzhausen seit Jahren als

eine der nur vier Pflegestellen

des Tierschutzvereins Weser-

marsch Anlaufstelle für notlei-

dende Tiere sind, genau.

Nun stellen sie ihren Hof an

der Mentzhauser Straße 56 für

das erste Sommerfest des Tier-

schutzvereins am

Samstag, 29.

Juli,

bei freiem Eintritt zur Verfü-

gung. Von 11 bis 17 Uhr wird es

neben umfassenden Informatio-

nen über die Arbeit des Vereins

auch ein buntes Unterhaltungs-

programm für die ganze Familie

geben. So können sich die klei-

nen Besucher schminken las-

sen, auf Ponys reiten, auf einer

Hüpfburg toben oder am Luft-

ballon-Wettbewerb teilnehmen.

Tolle Preise können bei einer

Tombola gewonnen werden und

an Flohmarktständen gibt es

sicherlich das ein oder andere

Schnäppchen zu ergattern. Es

gibt Tiere zum Anschauen und

Anfassen und, wer mit seinem

eigenen Vierbeiner das Som-

merfest besucht, kann gegen

eine kleine Spende die Krallen

seines Hundes professionell

kürzen lassen. Um 15 Uhr sorgt

die Line-Dancegruppe „Lucky

Liners“ für Unterhaltung.

Die Organisatoren hoffen nun

auf viele interessierte Besucher,

für die genügend Parkmög-

lichkeiten auf einer Weide vor-

handen sein werden. Der Erlös

dieser Veranstaltung wird in

die so wichtige Arbeit des Tier-

schutzvereins einfließen und

notleidenden Tieren in der We-

sermarsch zugute kommen.

(gri)

Gemeinsame Radtour

Schweiburg.

Die Dorfge-

meinschaft Schweiburg lädt

alle Erwachsenen und Kinder

Am

Sonntag, 30. Juli,

zu einer

gemeinsamen Fahrradtour ein.

Treffpunkt ist um 13 Uhr bei der

Info-Tafel (Gollenstede). Von hier

aus radeln alle Teilnehmer zu

den neuen Windkraftanlagen,

um sich dort über dieses Pro-

jekt zu informieren. Der nächste

Anlaufpunkt wird eine Überra-

schung, von dort geht es weiter

in Richtung Schweiburg. Nach

der Rückkehr in Schweiburg ge-

gen 17.30 Uhr wird gegrillt und

der Tag klingt in gemütlicher

Runde aus.

Für diese Veranstaltung wird

ein Kostenbeitrag von zehn Euro

(Kinder frei) erhoben. Anmel-

dungen nehmen bis zum 24. Juli

Christa und Udo Gollenstede

(

04455/592) entgegen. „Wir

freuen uns über eine gute Be-

teiligung“, so die Organisatoren.

Traditionelles Familienfest

Jade.

Am

Sonntag, 30. Juli,

veranstaltet die Dorfgemein-

schaft Jade wieder ihr beliebtes

Familienfest. Traditionell beginnt

der Tag mit einem Gottesdienst,

der – schönes Wetter voraus-

gesetzt – unter freiem Himmel

stattfinden soll.

Danach gibt es viele interes-

sante Aktionen für kleine und

große Leute: der Jaki und der

Baumkaiser sind da, eine Hüpf-

burg ist aufgebaut und die Feu-

erwehr führt ihren Löschwagen

und andere Geräte vor. Verschie-

dene Gruppen, wie z.B. „Der

Lange Tisch“ und die Indienhilfe,

werden sich und ihre Arbeit vor-

stellen, Selbstgemachtes prä-

sentieren oder zum Mitmachen

einladen. Die Krabbelgruppe

bietet Kinderschminken an.

An Essen und Trinken haben

die Organisatoren ebenfalls

gedacht: Es wird gegrillt, dazu

gibt es frische Salate, eine ve-

getarische Gemüsepfanne, er-

frischende Bowlen und selbst-

gemachte Limonade. Und natür-

lich dürfen Kaffee und leckerer

selbstgebackener Kuchen nicht

fehlen.

www.friebo.de