Table of Contents Table of Contents
Previous Page  10 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 10 / 48 Next Page
Page Background

10

Varel

Friebo 30/2017

Kasse bis 22 Uhr,

Ausgänge bis 24 Uhr geöffnet

4.August -3.September

Illumination -

Lange Abende imPark

Elmendorfer Straße 40

·

26160 Bad Zwischenahn

Tel. 04403-81960

·

www.park-der-gaerten.de

GmbH

26340 Zetel • 04453 / 3639

www.stadtlander-online.de

Videoüber-

wachungsanlagen

Einbruchmeldetechnik

NEU!

Modernste

Funkalarmanlagen

Beratung I Installation I Service

Vereinbaren Sie gleich

einen Termin mit uns!

ALARMIEREND.

SICHER!

Trends in der Gartenbeleuchtung

„Illumination – Lange Abende im Park“

– Anzeige

Bad Zwischenahn.

Die Abende

werden langsam wieder länger,

bleiben dabei aber noch som-

merlich warm – die beste Zeit für

stimmungsvolle Spaziergänge im

Park der Gärten. Denn während

der „Illumination – Lange Abende

im Park“ hält die Bad Zwischenah-

ner Gartenschau vom 4. August bis

3. September viele eindrucksvolle

Entdeckungen bereit. Mit inspirie-

render Gartenbeleuchtung und

romantischen

Schattenspielen

setzt die Firma Detlef Coldewey

aus Westerstede „Deutschlands

größte Mustergartenanlage“ in ein

besonderes Licht. Und da sich die

richtige Stimmung erst in der Däm-

merung allmählich entfaltet, sind

die Öffnungszeiten während der

„Illumination“ deutlich verlängert

(Kasse bis 22 Uhr, Ausgänge bis 24

Uhr geöffnet; das Abendticket gilt

nicht!).

Mit akzentuierten und wohn-

lichen Lichteffekten schaffen Be-

leuchtungsexperten völlig neue

Perspektiven auf ausgewählte

Gärten und Parkbereiche. Bereits

mit einfachen Lichtmitteln lassen

sich Gärten zum stimmungsvollen

Wohnraum erweitern. Die Ausstel-

lung hält eine große Auswahl an

Außenleuchten bereit und es wer-

den neueste Trends in der Garten-

beleuchtung präsentiert.

Geführte Rundgänge durch den

Park starten am 4. und 11. August

um 21.30 Uhr; am 18. und 25. Au-

gust sowie am 1. September um

21 Uhr. Auch die Gastronomie im

Park bietet während der „Illumina-

tion“ täglich ab 18 Uhr ein beson-

deres Abendangebot mit spezieller

Abendkarte im Parkrestaurant von

Sonntag bis Donnerstag. Für ein

„Barbecue im Park“ jeweils freitags

und samstags ist eine vorherige Re-

serierung empfehlenswert.

Weitere Infos finden Interessier-

te im „Terminkalender“ unter www.

park-der-gaerten.de

Ausstellung„Sicherheit“

Stadtlander informiert über Sicherheitstechnik

Varel.

In der Schalterhalle der

Raiffeisen-Volksbank Varel-Norden-

ham eG ist eine Ausstellung zum

Thema „Sicherheit und Videoüber-

wachung“ zu sehen. Gerade jetzt

zur Urlaubszeit ist für viele Bürger

dies ein sehr wichtiges Thema ge-

worden. Damit man sich zuhause

sicherer fühlt, hat sich die Firma

Stadtlander aus Zetel bereit erklärt,

zu diesem Thema mit einer Ausstel-

lung im Hause der Raiffeisen-Volks-

bank zu informieren. Eine hoch-

auflösende Kamera mit Tag- und

Nachtsicht, sowie ein Bildschirm

wurden zu Demonstrationszwe-

cken in der Schalterhalle montiert.

Hier können sich die Kunden live

ein Bild über Möglichkeiten von

Sicherheitstechnik machen. Die

stellvertretende Filialleiterin Carina

Juilfs begrüßt die Ausstellung und

sagt: „In der heutigen Zeit kann

man gar nicht genug für die Sicher-

heit tun.“ Die Ausstellung findet

während der Öffnungszeiten bis

zum 18. August in der Hauptstelle

Varel statt.

Mit umfassendemWissen und moderner Sicherheitstechnik infor-

miert Peter Stadtlander noch bis zum 18. August alle Interessier-

ten. Auch Filialleiterin Carina Juilfs begrüßt diese Aktion.

– Anzeige

Bischof im Martin-Luther-Haus

Dangastermoor.

Am

Sonn-

tag, 30. Juli,

beginnt um 18 Uhr

ein Gottesdienst mit Bischof

Jan Janssen im Martin-Luther-

Haus.

Mitwirkende sind Heike und

Jaron Krüger als Lektoren und

der Posaunenchor Varel unter

Leitung von Michael Karußeit.

Kreiskantor Thomas Meyer-

Bauer begleitet den Gottes-

dienst kirchenmusikalisch. Das

Thema lautet: „Verleih uns Frie-

den gnädiglich“. Im Anschluß

besteht die Möglichkeit zum ge-

genseitigen Austausch.

Der Gottesdienst ist Teil des

Reformationsjubiläums im Ol-

denburger Land – einem Reigen

von Pfingsten bis zum Refor-

mationsfest mit 17 Abendgot-

tesdiensten im ganzen Land.

Dangastermoor ist dabei die

sechste Station.

Einladung zum Freibadfest

Varel.

Am

Samstag, 5. Au-

gust,

veranstaltet der Lions

Club Varel gemeinsam mit der

DLRG Ortsgruppe Varel und

dem Förderverein des Frei-

bades am Bäker das inzwischen

traditionelle Freibadfest.

Ab 14 Uhr können alle Kinder

erneut ihre Geschicklichkeit an

zehn verschiedenen Stationen

unter Beweis stellen. Ob am

Basketballkorb, der Torwand,

dem „heißen Draht“, dem Hula

Hoop-Reifen oder am „Schie-

ber-Otto“ – es sind Treffsicher-

heit, Nervenstärke und eine ru-

hige Hand gefragt.

Alle Kinder, die sämtliche

Stationen absolviert haben,

bekommen eine Bratwurst und

ein Getränk gratis. Für das leib-

liche Wohl der Eltern gegen eine

geringe

Unkostenbeteiligung

ist ebenfalls gesorgt. Am Ende

findet eine Verlosung mit attrak-

tiven Sachpreisen statt.

In den vergangenen Jahren

konnten sich die Veranstalter

stets über 100 bis 150 teilneh-

mende Kinder freuen. Auch

dieses Jahr hoffen Lions Club,

DLRG und Förderverein auf

gutes Wetter und eine rege Be-

teiligung.

Kurverein lädt zum Flohmarkt ein

Dangast.

Am

Sonntag, 30.

Juli,

veranstaltet der Kurverein

Dangast wieder den traditio-

nellen und beliebten Flohmarkt

an der Rennweide in Dangast.

Ab 10 Uhr gibt es reichlich Ge-

legenheit zum Schnüstern und

Stöbern. Die Einnahmen aus

den Standgeldern helfen dem

Kurverein, touristisch attraktive

Vorhaben in Dangast gestalten

zu können.