Table of Contents Table of Contents
Previous Page  38 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 38 / 48 Next Page
Page Background

38

Schleuderball-Turnier

Friebo 30/2017

news/

konsequent – klassisch

Wir

gratulieren!

Viel

Spaß!

Wir wünschen allen

Bet iligten viel Spaß!

26349 Jade/Diekmannshausen · Telefon 0 44 55 / 2 62 und 2 63

www.diekmann-transporte.de

Lieferung preisgünstig frei Haus

sowie Ausschachtungen von Neubauten.

Füllsand – Mutterboden

Finde uns auf

Facebook

Sand, Mutterboden, Kies,

Schlacke, Mineralgemisch,

Erd- und Abbrucharbeiten,

Bagger- u. Planierarbeiten

Minilader, Minibagger

26349 Jade/Die

kmannshausen · Telefon 0 44 55

/ 2 62 und 2 63

www.diekmann-transporte.de

Lieferung preisgünstig frei aus

so ie Ausschachtungen von eubauten.

ll

d – Mutterboden

Finde uns auf

Facebook

, utterboden, Kies, Schlacke,

Mineralgemisch, Muscheln, Erd-

und Abbrucharbeiten, Bagger- u.

Planierarbeiten, Minilader, Minibagger

TV Schweiburg veranstaltet 87. Plakettenspieltag

Schweiburg.

1924 fiel in

Diekmannshausen der Start-

schuss für eine Turnierge-

schichte der besonderen Art. In

diesem Jahr betrat der Schleu-

derball-Plakettenspieltag des

TV Schweiburg die regionale

Sportszene. Das Turnier entwi-

ckelte sich zu einem absoluten

Dauerbrenner und avancierte

mittlerweile zur absolut ältesten

Turnierveranstaltung des Deut-

schen Turnerbundes.

Mit Ausnahme der Kriegsjah-

re 1939 – 1945 bat der TV die

Schleuderball-Elite des olden-

burgischen Landesverbandes

jeweils am ersten Augustwo-

chenende auf das Sportgelän-

de nach Diekmannshausen,

wo die Mannschaften dann die

wertvollen handgeschnitzten

Eichenplaketten ausspielten.

Auch in diesem Jahr steht der

Schweiburger Plakettenspiel-

tag im Sportkalender.

Am kommenden Wochenen-

de, dem 5./6. August, treffen

sich insgesamt 35 Herren- und

Ju endmannschaften in Diek-

mannshausen, um die 87. Auf-

lage des Plakettenspieltages zu

Auch die Spiele des jüngsten Schleuderballnachwuchses locken viele Zuschauer auf das

Sportgelände in Diekmannshausen.

Foto Archiv

bestreiten. Das Teilnehmerfeld

ist damit im Vergleich zum Vor-

jahr, als 25 Teams antraten, um-

fangreicher geworden. Neu im

Turnierprogramm steht in die-

sem Jahr erstmals ein eigener

Wettbewerb für die Kreisklas-

se, zu dem die Teams des SV

Rittrum, TuS Grabstede II, AT

Rodenkirchen II und KBV Grü-

nenkamp II gemeldet haben.

Ebenfalls vier Teams treten

aus der Bezirksklasse an. Hier

wollen die Vertretungen des

Mentzhauser TV III, des TSV

Abbehausen III, der SG Reit-

land/Schweiburg und des Men-

tzhauser TV IV den Siegerpreis

gewinnen.

Aus der Bezirksliga haben

sich mit dem TV Neustadt, BV

Kreuzmoor, Altenhuntorfer SV II,

TSV Abbehausen II und AT Ro-

denkirchen fünf Mannschaften

angekündigt.

Im Wettbewerb der Landes-

ligisten stehen mit BV Reitland,

Mentzhauser TV, KBV Grünen-

kamp, Titelverteidiger TSV Ab-

behausen, TuS Grabstede, KBV

Altjührden/Obenstrohe

und

Gastgeber TV Schweiburg im-

merhin sieben Mannschaften.

Der Jugendbereich ist fast

komplett vertreten. Lediglich in

der Altersklasse der A-Jugend

kam kein Turnier zustande. Bei

der F-Jugend sowie bei der B-

Jugend besteht der Wettbewerb

lediglich aus jeweils zwei Teams.

Bei der E-Jugend kämpfen vier,

bei der D-Jugend drei Teams

um den Sieg. Vier Teilnehmer

gibt es auch bei der C-Jugend.

Der erste Anpfiff erfolgt am

Samstag, 5. August,

um 14 Uhr

für die E- und C-Jugend. Die er-

sten K.o.-Spiele im Wettbewerb

der Bezirks- und Landesliga be-

schließen um 17 Uhr bzw. 17.45

Uhr den ersten Turniertag.

Am Sonntagmorgen begin-

nen um 10 Uhr die Bezirks- und

Kreisklassenspiele, gefolgt von

den Endspielen bei der F- und

B-Jugend, die um 15.15 Uhr an-

gesetzt sind. Die Endspiele bei

den Männern finden am Sonn-

tag statt. Um 16 Uhr ermittelt

die Kreisklasse ihren Sieger, um

17 Uhr folgen die Bezirksklasse

und die Bezirksliga. Um 18 Uhr

treten dann die Landesligisten

zum sportlichen Höhepunkt

des Plakettenspieltages des TV

Schweiburg an.

(mp)