Table of Contents Table of Contents
Previous Page  7 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 7 / 48 Next Page
Page Background

29. Juli 2017

Varel

7

Gerhard Rieken ∙ Tischlermeister

Wiefelsteder Straße 188 ∙ 26316 Varel

Tel.: 0 44 56 / 94 83 20 ∙ Mobil: 01 72 / 1 80 86 05

Möbel- und Innenausbau

Haustüren und Fenster

Neu- und Reparaturverglasung

Energieberatung

Qualität seit 1988

Ausführung sämtlicher

Pflasterarbeiten, auch

fachgerechte Instand-

setzung kleinerer Flächen

Drainage- und

Entwässerungsarbeiten

Fallrohranschlüsse

Kellerabdichtungen

Garagenhofbau

S

(04421) 203606 • (04453) 3506 •

www.wuebbenhorst-strassenbau.de

Zweiradfachgeschäft Hegeler

Wir verkaufen nicht nur –

wir reparieren auch!

Gaststr. 17 ∙ 26316 Varel ∙ 04451-4710

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UN

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2

Fleischerei H. Neumann GmbH

Haferkampstr. 1 • 26316 Varel

Telefon: 0 44 51- 33 40

www.fleischerei-neumann.de

Wochenangebote

Fleischerei H. Neumann

Haferkampstr. 1 · 26316 Varel

Telefon: 04451 – 33 40

www.fleischerei-neumann.de

Neumanns

Grillbratwurst

nach traditioneller

Rezeptur täglich frisch

bei uns hergestellt

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UND

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2015

Wir wissen, wo es herkommt...

Mo. 31.07. – Sa. 05.08.2017

Mittagstisch-Angebot:

Montag – Freitag

Schnitzel

mit Soße nach Wahl, Brat-

kartoffeln o. Pommes frites

Portion

5,50

Fleischtaschen

in Variationen gefüllt: z.B. Italia-,

Hawaii-, Jäger-, Gyros-, TexMex...

100 g

1,25

Beinscheibe

vom Ochsen

1 kg

6,90

Hüftschinken

100 g

1,38

Frische

Zwiebelmettwurst

100 g

1,18

Salat „american“

mit Kochschinkenstreifen

– eigene Herstellung –

100 g

–,95

Start mit „La la Land“ und „Toni Erdmann“

Watt en Schlick Kino ab nächster Woche – Weiter geht es mit „T2“ und „Die andere Seite der Hoffnung“

Varel.

Sonnenuntergänge,

kühle Getränke und dazu ein

Film? Auch in diesem Jahr heißt

es im August wieder „Film ab!“

auf der schönen Terrasse des

alten Kurhauses in Dangast.

Beim diesjährigen Freiluftkino

mit Blick auf das Wattenmeer

stehen wieder ausgewählte

Werke der Filmkunst auf dem

Programm, die allesamt eine

Gemeinsamkeit haben: Es geht

in ihnen um Verbindungen.

Den Anfang macht am

1. Au-

gust

der mit mehreren Oscars

gekrönte

Hollywood-Streifen

„La la Land“, in dem Regisseur

Damien Chazelle große Gefühle

auf die Leinwand zaubert. Das

Besondere: In dem Film mit

Emma Stone und Ryan Gosling

wird ausgiebig gesungen und

getanzt!

Am

5. August

flimmert dann

der Sensationsfilm von Regis-

seurin Maren Ade über die Kur-

haus-Leinwand: „Toni Erdmann“

erzählt die Geschichte von Win-

fried, einem 65-jährigen Musik-

lehrer mit Hang zu Scherzen,

und seiner Tochter, der Karriere-

frau Ines. Nicht nur in deutschen

Kinos, auch beim Filmfestival in

Cannes avancierte der Film zum

absoluten Publikums- und Kriti-

kerliebling.

Am Dienstag darauf,

8. Au-

gust

, zeigt das Watt en Schlick

Kino die Fortsetzung des 90er

Jahre Kultfilms „Trainspotting“.

Im zweiten Teil beschäftigt sich

die Ex-Clique um Mark nicht

mehr mit Drogen, sondern mit

dem Sexgeschäft. Die litera-

rische Vorlage zum Fortset-

zungsfilm „Trainspotting 2“ lie-

ferte der Irvine-Welsh-Roman

„Por no“.

Den Abschluss der diesjäh-

rigen Kinoreihe im Kurhaus

macht am

15. August

der fin-

nische Regie-Meister Aki Kau-

rismäki. Sein aktueller Film heißt

„Die andere Seite der Hoffnung“

und handelt vom Thema Flucht.

Der Syrer Khaled macht dabei

Bekanntschaft mit dem wort-

kargen Wikström, der den jun-

gen Mann in seinem Restaurant

als Tellerwäscher beschäftigt.

Doch Khaled ist illegal im Land

und bald droht die harte Reali-

tät beiden Männern einen Strich

durch die Rechnung zu machen.

Die Filme starten jeweils bei

Einbruch der Dunkelheit. Der

Eintritt kostet sechs Euro bei

Kino auf der Kurhausterrasse: Am 1. August wird der Holly-

wood-Streifen „La la Land“ gezeigt.

Foto: Veranstalter

freier Platzwahl. Ort: Ku haus

Dangast.

(eb)

Schuppenflechte

Varel.

Der

Kontaktkreis

Varel des Deutschen Psoriasis

Bundes trifft sich am

Mittwoch,

9. August

, um 20 Uhr, zum

gemeinsamen Erfahrungsaus-

tausch zum Thema „Schuppen-

flechte“, im Paritätischen, Zum

Jadebusen 12, in Varel.

Nähere Auskunft geben Klaus

Fischbeck unter

04455/

948578 sowie Monika Eilers un-

ter

04451/3756.

FDP-Treffen

Büppel.

Die FDP Varel lädt

am

Montag, 31. Juli,

um 19 Uhr

in den „Büppeler Krug“, Bürger-

meister-Osterloh-Straße 54 ein.

Ein Thema ist die Vareler Innen-

stadt.

Mitglieder und interessierte

Gäste sind herzlich willkommen.

DRK: Infoabend

Varel.

Am

Donnerstag, 10.

August,

findet um 19 Uhr im

DRK- Haus in Varel, Gaststraße

11, der Infoabend zur Qualifizie-

rungsmaßnahme „Betreuen und

Begleiten“ nach § 53c SGB XI

statt.

Anmeldung und Information

vormittags von 9 bis 13 Uhr un-

ter

04451/966852.

Zur Einschulung

Varel.

Die katholische Kir-

chengemeinde St. Bonifatius

lädt am

Samstag, 5. August,

um 9 Uhr alle Einschulungs-

kinder mit ihren Familien und

Freunden zu einem Einschu-

lungsgottesdienst in die St. Bo-

nifatius Kirche zu Varel ein.