Table of Contents Table of Contents
Previous Page  14 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 14 / 56 Next Page
Page Background

14

Varel

Friebo 31/2017

Direkt am Vareler Hafen!

Fischrestaurant im Vareler Brauhaus

26316 Varel • Am Vareler Hafen

Tel.: 0 44 51 / 30 91

www.vareler-brauhaus.de

V

areler

B

rauhaus

H

otel

26316 Varel-Dangastermoor

Tel.: 0 44 51 / 97 97 90

Probieren Sie unser

Wies´nbier!

Nach dem Bierfest kommt die Wiesn

Jetzt schon Karten im Vorverkauf sichern

– Anzeige

Bald heißt es in Varel bei der Vare-

ler Wiesn „O‘zapft is!“ Mit zünftiger

Wiesenzeltatmosphäre, bayrischen

Spezialitäten, Hits zum Schunkeln,

Mitsingen und Tanzen steigt am

8.

und 9. September

die Mordsgaudi

in dem großen Festzelt hinter dem

Brauhaus Hotel, Zum Jadebusen

164 in Varel.

„Sichert Euch jetzt schon Eure

Plätze in einer liebevoll dekorierten

Atmosphäre mit typisch bay-

rischem Flair.“ Im Web unter www.

VarelerWiesn.de

gibt es Karten mit

Platzreservierung. Die Einsicht auf

den genauen Sitzplan ist allerdings

nur am PC möglich.

Sonst gibt es auch Karten beim

1. Bierfest in der Vareler Innenstadt

an diesem Wochenende oder bei

Euronics XXL und im Vareler Brau-

haus Hotel.

Bis zu 80 Bierspezialitäten beim 1. Vareler Bierfest

Ein Fest für alle Generationen – Freitag und Samstag auf dem Schlossplatz in Varel

Varel. Am 4. und 5. August

findet erstmals das Bierfest auf

dem Schlossplatz in Varel statt.

Es wird zahlreiche regionale,

nationale und internationale

Bierspezialitäten zu entdecken

geben. Der Startschuss für das

Fest rund um den beliebten Ger-

stensaft fällt am Freitag um 19

Uhr. Auch am Samstag beginnt

die Veranstaltung ab 19 Uhr.

Veranstalter ist die Marema

GmbH. Olaf Riemekasten er-

klärt: „Das Bierfest soll sowohl

Bierkennern und Bierliebhabern

aber auch Bierlaien die Mög-

lichkeit bieten, eine vielfältige

und exklusive Bierauswahl ver-

kosten zu können. An beiden

Bierfesttagen werden 60 bis 80

verschiedene Biere, ausschließ-

lich Spezialitäten und keine In-

dustriebiere, vorgestellt und an-

geboten.“

Zur Auswahl stehen Pils, Hel-

les, Dunkles, Weizen, Schwarz-

biere, Starkbiere, Sommer-

biere, Zwickl Lager, Kellerbiere

und verschiedene Ale Sorten.

Standardbiere suchte man al-

lerdings vergebens, vor allem

die im Trend liegenden Craft-

Biere sind zu empfehlen. Bei

der vielfältigen Auswahl die auf

dem Vareler Bierfest angeboten

wird, ist für jeden Geschmack

etwas dabei. In ansprechenden

Pagodenzelten werden sich

verschiedenste Brauereien und

Aussteller präsentieren und um-

fangreiche Einblicke in die gren-

zenlose Vielfalt des Bierbrauens

geben.

Heewen und Vareler

Brauhaus sind auch dabei

Neben

dem

Restaurant

Heewen aus Dangast wird das

Vareler Brauhaus Tide, die Au-

richer ProBier Brauerei und

Haase Catering vertreten sein.

Jörg Meyer: „Wir vom Heewen

freuen uns, dass wir uns auch

hier direkt in Varel präsentieren

können.“ Neben hochwertigen

Biersorten hat das Team auch

Grillspezialitäten und weitere le-

ckere Snack für die Kunden im

Angebot.

Roman Tepe arbeitet schon

länger mit der Marema GmbH

zusammen und wird natürlich

die selbstgebrauten Tide-Biere

anbieten: „Wir werden auch

schon das Wiesenbier aus-

schenken.“

Für Menschen die keine Bier-

fans sind, wird es auch Soft-

drinks und einen ganz beson-

deren Ostfriesen Ice-Tee sowie

Basilikum Limonade geben.

Insa Jung vom Stadtmarke-

ting freut sich ebenfalls auf das

erste Vareler Bierfest: „Wir ha-

ben sehr gute Erfahrungen mit

der Marema GmbH gemacht

und die Zusammenarbeit mit

den hiesigen Anbietern ist doch

optimal. Es wird ein Fest für alle

Generationen.“

Zum frisch gezapften Bier

dürfen natürlich geschmack-

volle Speisen nicht fehlen, so

werden auch bierbegleitenden

Speisen angeboten.

Musikprogramm

Umrahmt wird das Vareler

Bierfest von einem unterhalt-

samen Musikprogramm, so-

dass eine abwechslungsreiche

Veranstaltung entsteht, die In-

formation, Unterhaltung und

Genuss zu einem stimmigen

Gesamtkonzept

miteinander

vereint und nicht nur für Bier-

liebhaber ein Muss ist.

Am Freitag wird Sebastian

Kromminga ab 19 Uhr den Auf-

takt für das Bierfest geben und

im Anschluss wird Soulfood auf

der Bühne des Bierfestes ste-

hen. Samstagabend eröffnet

das Duo Blue Tales das Bierfest

eröffnen. Die beiden Musiker

singen und spielen ihre Mu-

sik ohne technische Hilfsmittel

oder elektronischen Schnick-

schnack. Ab 21 Uhr wird die

Band MEXXIS für Stimmung bei

den Bierfest-Besuchern sorgen.

Mitreißend, abwechslungsreich,

ehrlich – das sind nur drei Arten,

um einen Auftritt von MEXXIS zu

beschreiben. Das umfangreiche

Repertoire, von Bad Company

über Billy Idol bis ZZ Top, bietet

den Zuhörern hochwertige mu-

sikalische Unterhaltung.

Der Eintritt zum Bierfest ist

frei.

(ak)

Laden herzlich zum 1. Vareler Bierfest ein: Insa Jung, Jörg

Meyer, Roman Tepe sowie Anika Meinen und Olaf Riemeka-

sten von der Marema GmbH (v.l.)

Foto: Anke Kück