Table of Contents Table of Contents
Previous Page  46 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 46 / 56 Next Page
Page Background

46

Neuenburg

Friebo 31/2017

Friesländer Bote

Elisabethstr. 13 · 26316 Varel

Telefon 0 44 51 / 91 19 24

E-Mail:

jeannettegalda@friebo.de

14. und 28.10.2017

DieentDeckungeinerWeltstaDt

Hamburg: elbphilharmonie bis zum alten

elbtunnel, von speicherstadt bis Hafencity

· Bustransfer · stadtrundfahrt

· tickets für Besuch der Plaza in der elbphilharmonie

· Führung durch die speicherstadt und Hafencity

· gang durch den „alten elbtunnel“

· Zeit zum Bummel durch die innenstadt

+++ FRIEBO-Leserreisen +++ FRIEBO-Leserreisen +++

Preis p. P. 49,- €

Noch einmal Backtag

Neuenburg.

Zum letzten

Backtag in dieser Saison lädt

der Heimatverein Neuenburg

an diesem

Sonntag, 6. August,

bei der Rauchkate ein. Ab 13 Uhr

wird noch einmal der Duft von

frisch gebackenem Brot und Ku-

chen über das gesamte Rauch-

katengelände beim Schloss in

Neuenburg ziehen. Der Bäcker

und gleichzeitig 1. Vorsitzende

des Heimatvereins Ralf Splitthoff

heizt dazu den fast 400 Jahre al-

ten Steinofen bei der Rauchkate

an. Für die Gäste gibt es diverse

Kuchenvariationen.

Gleichzeitig mit dem Back-

tag veranstaltet das Jagdhorn-

bläserkorps

Friesland-Wil-

helmshaven zur 60-Jahr-Feier

ein Kreisbläsertreffen auf dem

Rauchkatengelände. Ab 14 Uhr

wird in die Hörner geblasen.

Die Besucher erwartet ein

unterhaltsamer Nachmittag, bei

dem auch kalte Getränke ange-

boten werden. Jeder, der noch

einmal frisch gebackenen Stu-

ten und Schwarzbrot in dieser

Saison kaufen oder vor Ort ge-

nießen möchte, sollte die Gele-

genheit nutzen.

Klönen & Grillen

Neuenburg.

Der Ortsverband

Neuenburg des SoVD lädt alle

Mitglieder und Freunde am

Frei-

tag, 11. August,

zum Klön- und

Grillnachmittag ein. Los geht es

um 16 Uhr beim Vereenshuus in

Neuenburg.

Da auch für das leibliche Wohl

gesorgt wird, entstehen Kosten

von sechs Euro pro Person. An-

meldungen nimmt der 1. Vorsit-

zende Hans Meine von bis zum

8. August unter

04452/8724

entgegen.

Singen nach Herzenslust

Neuenburg.

Senioren aus

Varel und der Friesischen Weh-

de sind ab Mitte August ein-

geladen zu einer Runde gesel-

ligen Singens. In einer Gruppe

zusammen mit der Chorleiterin

und Musiktherapeutin Ute Fink

können sie erleben, wie viel

Spaß gemeinsames Singen

macht. Alte und neuere Volks-

lieder werden ebenso gesungen

wie bekannte Schlager aus der

Jugend der Teilnehmer. „Und

darüber hinaus singen wir al-

les, was Sie schon lange einmal

wieder singen wollten“, sagt Ute

Fink zu ihrem Angebot. Los geht

es am

Freitag, 11. August,

um

10 Uhr im evangelischen Ge-

meindehaus in Neuenburg in der

Graf-Anton-Günther-Straße 8.

Information und Anmeldung

bei der Ev. Familien-Bildungs-

stätte Friesland-Wilhelmshaven

unter

04421/32016 oder

www.efb-friwhv.de

.

300 Euro für neues Kirchengemeindehaus

Neuenburg.

Der von Maler

Uwe Schmalstieg organisierte

Flohmarkt an der Galerie „Süd-

liches Friesland“ (wir berichte-

ten), dessen Teilerlös für den

Bau des neuen Kirchengemein-

dehauses in Westerende vor-

gesehen ist, hat rund 300 Euro

eingebracht.

Die Summe setzt sich zu-

sammen aus den gesamten

Standgebühren sowie dem Ver-

kaufserlös der Familie Schmal-

stieg. „Wir sind sehr zufrieden“,

so Uwe Schmalstieg. An zwei

Tagen haben private Verkäufer

vor der Galerie und im Garten

des Galeriehauses verschie-

dene Sachen vom Tongeschirr

bis zum Kettcar angeboten, die

auf diesem Wege einen neuen

Besitzer gefunden haben. Einen

leichten Dämpfer erteilte ledig-

lich das Unwetter an dem Wo-

chenende. „Deshalb waren die

Besucherzahlen leider nicht so

hoch“, bedauert der Neuenbur-

ger Maler.

Im nächsten Schritt soll die

erzielte Summe in Rückspra-

che mit der geschäftsführenden

Pastorin Sabine Indorf an die

Kirchengemeinde überwiesen

werden.

(ts)

Vom Gemälde bis hin zumWok aus Gusseisen konnte auf dem

Flohmarkt an der Galerie „Südliches Friesland“ so einiges er-

standen werden.

Foto: Thorsten Soltau

Den Sommerwald erleben

Bo c k h o r n / Ne u e n b u r g /

Zetel.

Es ist Sommer und die

Tage sind warm und hell. Der

Wald aber bietet ein schattiges

und kühles Plätzchen.

Was machen Pflanzen und

Tiere in der wüchsigen Zeit des

Jahres? Die Försterinnen Imke

Reiners und Wibeke Schmidt

laden am

Sonntag, 13. August,

in den Neuenburger Wald ein.

„Auf einem Rundgang wollen

wir gemeinsam mit Spaß und

spannenden Erlebnissen diese

besondere Zeit im Wald erle-

ben“ so die Waldpädagoginnen.

Die Veranstaltung dauert von

14 bis 16 Uhr. Treffpunkt ist

am Urwaldparkplatz in Neuen-

burg an der B 437. Die Kosten

betragen vier Euro pro Person.

Veranstalter ist das Waldpäda-

gogikzentrum Weser-Ems der

Niedersächsischen Landesfor-

sten. Eine vorherige Anmeldung

ist nicht erforderlich.

Hofflohmarkt

Neuenburgerfeld.

Am

Sonn-

tag, 13. August

, findet zwischen

10 und 15 Uhr der beliebte Floh-

markt auf dem Bauernhof von

Bernd Wieting in Neuenburger-

feld, Vorburger Straße 3, statt.

Zahlreiche Anwohner und

Freunde werden ihre Stände

aufbauen und auch der Baum-

kaiser wird vor Ort sein.

Für das leibliche Wohl ist

ebenfalls gesorgt.

Fahrradtour

Neuenburgerfeld.

Am

Sonn-

tag, 20. August,

findet die

diesjährige Fahrradtour nach

Ostfriesland der Dorfgemein-

schaft Neuenburgerfeld statt.

Treffpunkt ist um 9 Uhr beim

Torfschuppen, wo gemein-

sam gefrühstückt wird. Anmel-

dungen für die Radtour, an der

auch Nichtmitglieder teilnehmen

können, nimmt Familie Wie-

ting bis zum 2. August unter

04452/1279 täglich in der Zeit

von 18 bis 20 Uhr entgegen.

Step-Aerobic-Kurs

Neuenburg.

Nach den Som-

merferien wird Step-Aerobic

unter der Leitung von Marion

Groninger beim TV Neuenburg

fortgesetzt. Das Training begin-

nt am

Montag, 7. August,

um

20 Uhr in der Turnhalle bei der

Astrid-Lindgren-Grundschule

in Neuenburg. Auch Nicht-Mit-

glieder können gegen eine Ge-

bühr von 28 Euro teilnehmen.

Information und Anmeldungen

bei Marion Groninger unter

04452/918454.