Table of Contents Table of Contents
Previous Page  33 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 33 / 48 Next Page
Page Background

12. August 2017

Neuenburg

33

Tagesfahrt am

02. Dez. 2017

Elisabethstraße13 · 26316 Varel

Tel. 04451 / 91 19 24 · Fax: 91 19 19

E-Mail:

jeannettegalda@friebo.de

• Stadtrundfahrt mit Speicherstadtbesuch

• Zeit zum Verweilen

auf den Weihnachtsmärkten

49,-€

Vielfältiger Liederbogen über die Reformation

Chöre aus Neuenburg und Butjadingen inszenieren Oratorium zum Luther-Jahr

Neuenburg.

Zum Luther-

Jahr wird der Chor „Neuenbur-

ger Schlossgesang“ und der

Projektchor Butjadingen unter

der Leitung von Gaby Menzel

das moderne Oratorium „Gaff

nicht in den Himmel (Martin

Luther – Reformation heute)“,

in Neuenburg und Stollhamm

aufführen. Aufführungen sind

für

Sonntag, 10. September,

in der Schlosskapelle Neuen-

burgs, und

Sonntag, 17. Sep-

tember,

in der evangelischen

Kirche in Stollhamm jeweils um

17 Uhr angesetzt.

Das von Matthias Nagel

(Musik) und Dieter Stork (Text)

erdachte Pop-Oratorium bie-

tet Zuhörern eine musikalische

Reise durch das Leben des

Reformators. Als Mitwirkende

werden neben den beiden

Chören, die Gesangssolisten

Marie McKenzie und Justus

Mendelsohn, sowie ein Instru-

mental-Ensemble zu hören und

erleben sein.

Unterstützt wird der Chor

durch die Wortbeiträge von

Detlef Osterthun und Micha-

el Karusseit, die markante

Wegpunkte im Leben Luthers

beschreiben. Die vielfältigen

Kompositionen, von mittelal-

terlicher Musik bis zu moder-

nem Pop, werden als Einheit

die Geschichte des Reforma-

tors interpretieren.

Der Chorgesang thema-

tisiert Höhen und Tiefen in

Luthers Werdegang. Neben

schwermütigen Tönen, welche

Luthers Bedrängnis durch die

Reichsacht beschreiben, über

experimentellen und mehrstim-

migen Sprechgesang, wird es

auch bedächtig zugehen, um

seine Gefühlswelt zu beschrei-

ben. So werden verschiedene

Lebensweisen Luthers und die

seiner Frau Katharina akustisch

dargestellt. Das Oratorium be-

richtet von der Geburt des er-

sten Protestliedes und thema-

tisiert auch kritische Betrach-

tungen der Reformation.

Außerdem gibt die Inszenie-

rung dem einen oder anderen

bekannten Lied Luthers neue

moderne Akzente. Die Akteure

zeigen ein musikalisch farben-

frohes Klangbild, in welchem

unter anderem Klassiker wie

„Eine feste Burg ist unser Gott“

oder „Vom Himmel hoch“ zu

hören sein werden.

Zur Kernaussage, welche

im Titel des Oratoriums schon

anklingt, kommen die Musi-

ker schließlich im Motto-Lied,

wenn es heißt: „Gaff nicht in

den Himmel! Wenn du mir die-

nen willst, sollst du mich nicht

unter den Engeln suchen. Ich

werde zu dir ins Haus kom-

men.“

Das Konzert, für das die

Chöre und Musiker seit Herbst

vergangenen Jahres proben,

dauert 90 Minuten. Der Eintritt

ist frei, es wird um Spenden

zugunsten der Kirchengemein-

den gebeten.

(eb)

Chöre, Solisten und Instrumentalisten interpretieren die Reformation Martin Luthers auf viel-

fältige, musikalische Art und Weise.

Foto: Gaby Menzel

KBV-Familientag

Neuenburgerfeld.

Der KBV

„Fix wat mit Ruttel“ lädt Mitglie-

der, Familien und Freunde des

Vereins für

Sonntag, 20. Au-

gust,

zu einem Familientag ein.

Start ist um 11 Uhr beim Torf-

schuppen in Neuenburgerfeld.

Es wird in lockeren Mannschaf-

ten geboßelt, wobei der Spaß

am Heimatsport im Vordergrund

steht. Anschließend wird gegen

14 Uhr bei Gegrilltem und Ge-

tränken zusammengesessen.

Für bessere Planbarkeit wird

um kurze Anmeldung bei Helma

Lübben unter

04452/1661 ge-

beten.

Dritte Luftmatratzenregatta

Veranstaltung am Königssee – online anmelden

Astederfeld.

Zum dritten

Mal können Teilnehmer bei der

von Christoph Groß und Peter

Rusert organisierten Luftmat-

ratzen- und Badeinselregatta

(LuBaRe) am Königssee gegen-

einander antreten. Sie findet am

Sonntag, 20. August,

um 15

Uhr statt.

Erlaubt sind alle Wasserfahr-

zeuge, solange sie mit Mus-

kelkraft betrieben werden. Pro

Boot können beliebig viele Per-

sonen mithelfen. Eine Teilnahme

ist in unterschiedlichen Diszi­

plinen möglich, die schnellsten

Teams werden mit Pokalen aus-

gezeichnet. Für Kinder gibt es

eine eigene Wettbewerbsklasse.

Die Veranstaltung wird unter-

stützt durch den DLRG Ortsver-

band Friesland, die kulinarische

Versorgung übernimmt das

Team vom Haus am See. Mehr

Informationen, Bilder von der

letzten Regatta und Anmeldung

unter:

www.lubare.de

Viel Spaß verspricht auch die dritte Luftmatratzenregatta am

Königssee in Astederfeld.

Foto: Claas Groß

Gesprächsabend

Neuenburg.

Nach der Som-

merpause wird wieder ein Ge-

sprächsabend für Frauen statt-

finden. Anke Bödecker und

Hildegard Kriebitzsch berichten

dabei über ihre Studienfahrt.

Insbesondere Frauen, die aus

einem reformatorischen Geist

heraus sich nach ihren Möglich-

keiten für eine gerechtere Welt

eingesetzt haben und noch ein-

setzen, sollen porträtiert wer-

den.

Eingeladen sind interessier-

te Frauen aus Neuenburg und

Umgebung am

Donnerstag,

17. September

, 19.30 Uhr, im

evangelischen Gemeindehaus

Neuenburg (Graf-Anton-Gün-

ther-Str. 8).

Geschäftseröffnung?

Firmenjubiläum?

Wenden Sie

sich an uns!

0 44 51 / 91 19 53