Table of Contents Table of Contents
Previous Page  71 / 72 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 71 / 72 Next Page
Page Background

19. August 2017

Gewerbe im Portrait

15

Vom Lackschaden bis

zur Sensorkalibrierung

Karosseriefachbetrieb Ralf Stengler bietet

Neujustierung von Assistenzsystemen an

Collstede.

1995 als Lackiererei

gegründet, konzentriert sich der

Karosseriefachbetrieb Ralf Steng-

ler heute auf die Instandsetzung

von Fahrzeugen, ihre Wartung und

die Inspektion. Für seinen Service

„aus einer Hand“ von den Kunden

geschätzt, hat sich das Unterneh-

men in den vergangenen Jahren

intensiv erweitert. 2008 ist mit der

Reparatur von Kfz-Schadensfällen

ein weiterer Geschäftszweig hin-

zugekommen. „Wir arbeiten dafür

mit 15 Versicherungen zusam-

men“, erklärt Inhaber Ralf Steng-

ler. Für die Zeit, wo das Fahrzeug

in der Werkstatt steht, besteht für

Kunden zudem die Möglichkeit,

auf Wunsch ein Ersatzfahrzeug ge-

stellt zu bekommen.

Seit kurzem verfügt das in

Collstede ansässige Unterneh-

men über eine technische Neue-

rung. Mittels CSC-Tool von Hella

Gutmann, einem professionellem

Gerät zur Justierung von Fahr-

assistenzsystemen nach einem

Schadensfall, können die mit mo-

derner Sensorik ausgestatteten

Fahrzeuge wieder komplett einge-

stellt werden – und funktionieren

damit wieder wie ab Werk. „Dieses

System verwenden noch nicht alle

Werkstätten. Die Kalibrierung der

Kameras und Assistenzsensoren

ist dabei für verschiedene Auto-

marken möglich, ebenso der Aus-

tausch von Sensorkomponenten

und Kamerateilen.

Eine weitere Spezialisierung ist

der Einbau von Telematikboxen.

Das System bietet eine GPS-Über-

wachung nebst Aufzeichnung des

Fahrverhaltens an, beispielsweise

für Fahranfänger. Auch eine Or-

tung des Pkws ist damit möglich.

Auch hier setzt Ralf Stengler auf

die Zusammenarbeit mit Versiche-

rungen. „Für die Telematikboxen

sind wir ein Stützpunkt für die

HUK-Coburg“, so der Geschäfts-

führer. Für die Kunden ergebe sich

dadurch ein regionaler Vorteil, da

die nächsten Stützpunkte in Ol-

denburg und Bremerhaven liegen.

Neben diesen Spezialzweigen

ist der Fachbetrieb seinen Wurzeln

treu geblieben: Pkw-Lackierungen

sind ebenso weiterhin möglich wie

Fahrzeugbeschriftung für Pkw und

Nutzfahrzeuge. Glasreparaturen

und optische Instandsetzung run-

den das umfangreiche Servicean-

gebot zusätzlich ab.

Fachbetrieb für Lackierung, Karosserie und Unfallschäden: Der Betrieb

von Ralf Stengler bietet einen umfassenden Service.

Unfallinstandsetzung · Reparaturen

Karosseriearbeiten aller Art

• PKW-Instandsetzung auf 4 Stellplätzen • Richtarbeiten (BLACKHAWK Shark)

• Elektronische Vermessung • John Bean 3D Achsvermessung Arago

• Bremsenprüfstand AHS • Gutmann Megamacs 55 Diagnosegerät

• Schweißarbeiten mit Megatronic Flex 3000 • Punktschweißen mit Elektr.

Multispot MI100 • Reparatur nach Herstellervorgaben

Lackierungen aller Art

• PKW-Lackierungen auf 7 Stellplätzen • Smart-/Spotreair (UV Technologie)

• Nutzfahrzeug-Lackierung auf 1 Stellplatz • Industrie-Lackierungen

• Möbel-Lackierungen • optisches Fahrzeug-Tuning • Boots-Lackierungen

Fahrzeugbeschriftung für

• PKW • Nutzfahrzeuge

Zeitgerechte Reparatur

• Instandsetzen statt erneuern • Lackschadenfreie Reparatur

• Glasreparatur/Glasersatz • Klimaanlagenservice

Zertifiziert nach DIN ISO 9001:2000

ENTWÜRFE BESCHRIFTUNGEN SCHILDER DIGITALDRUCK

Inh. Bernd Frosch

Neuenburger Straße 47, 26340 Zetel

Telefon 04453 4342

Fax 04453 3704

E-Mail:

info@se-werbung.de

Internet:

www.se-werbung.de

Werbekonzepte aus einer Hand

S+E Werbung: Fachbetrieb für Werbetechnik

Zetel.

Ein ansprechendes Logo,

ein raffiniert gestaltetes Firmen-

fahrzeug oder ein wetterfestes

Werbebanner – als optische Blick-

fänger sind sie für Unternehmer

unverzichtbar und sorgen für Wie-

dererkennungswert. Eine Adresse

für individuelle Außendarstellung

ist die Firma S+E Werbung in der

Neuenburger Straße 47. Inhaber

Bernd Frosch steht als gelernter

Schilder- und Lichtreklameherstel-

ler nicht nur Geschäfts-, sondern

auch Privatkunden mit Rat und Tat

zur Seite. Drei weitere Fachkräfte

mit jahrelanger Berufserfahrung

kümmern sich um alles, was mit Au-

ßenwerbung zu tun hat.

„Wir gestalten nach Ihren Vor-

stellungen und produzieren auf

Sie zugeschnitten“, verspricht In-

haber Bernd Frosch. Nicht nur ein

fertiges Produkt, sondern auch

Ideen werden im Haus entwickelt

und für unterschiedliche Darstel-

lungsarten, vom Praxis- oder Bau-

schild hin zum PVC-Werbebanner,

aufbereitet. Mittels eines eigenen

Großformatdruckers werden foto-

realistische, schutzlaminierte sowie

witterungs- und UV-beständige

Digitaldrucke direkt im Haus her-

gestellt: „Dadurch, dass wir diese

nicht zukaufen, besteht eine große

Flexibilität gegenüber den Kun-

den.“ Dabei besteht die Auswahl

zwischen hochwertigen Materialien

wie Aluminiumverbund, PVC oder

Acrylglas, die mit unterschiedlichs-

ten

Befestigungsmöglichkeiten

kombiniert werden können.

Wer auch außerhalb von Büro

und Geschäft auffallen möchte,

bekommt bei S+E Werbung Fahr-

zeugbeschriftungen, vom Modell­

auto über PKW und Bagger bis zu

Omnibus und Mobilkran. Des Wei-

teren werden Schlagschutz- und

Carbonfolien zur Schonung der Au-

to-Einstiege angeboten. Wer für das

Ladengeschäft nach einer visuellen

Lösung sucht, wird ebenfalls in der

Neuenburger Straße 47 fündig. „Sie

bekommen bei uns auch Schau-

fensterbeschriftungen“, so Bernd

Frosch. Weitere Leistungen von S+E

Werbung umfassen das Herstellen

und Montieren von Leuchtrekla-

men sowie die Reparatur und War-

tung vorhandener Werbeanlagen

sowie das Erstellen von Profilbuch-

staben und Wandtattoos.