Table of Contents Table of Contents
Previous Page  10 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 10 / 56 Next Page
Page Background

10

Varel

Friebo 34/2017

Hindenburg Str. 3

26316 Varel

Tel.: 04451-9610708

Betriebsferien

vom

28.08. bis 02.09.2017

Westersteder Straße 71 A • 26316 Varel

Tel.: 04456 / 8995607

www.eckumlenkung.de

eckumlenker@t-online.de

Fenster

Türen

Rollläden

Reparatur undWartung • Schließsysteme

Fenster & Türen

Was ist los in Dangast?

Am

Donnerstag, 31. Au-

gust,

erzählt

die Gästeführerin

Meike Grapenbrade auf der

kulinarische Wanderung „Dan-

gast schmecken“ zu verschie-

denen kulinarischen Standor-

ten etwas über Land und Leute

und genussvolles Essen und

Trinken in Dangast. Nach ei-

ner Lektion über die friesische

Teekultur und einer kleinen

Teezeremonie gibt es nach

einem Spaziergang zur näch-

sten Station eine Lehrstunde

im Krabbenpulen. Treffpunkt

für die kulinarische Führung

ist die Skulptur „Das Fenster

zur Marsch“ im Grönings-

weg. Eine Anmeldung unter

v

04451/91140 ist erforderlich.

Mit Live-Musik von „die

2wei“ und Leckereien vom Grill

geht der Dangaster Musiksom-

mer am

Freitag, 1. Septem-

ber

um 19 Uhr in die vorletzte

Runde: Rock`n Roll, Soul und

Blues - „die 2wei“ lassen u.a.

Jerry Lee Lewis, Joe Cocker,

Ray Charles und Little Richard

wieder aufleben. Der Abend

klingt aus mit einer spektaku-

lären Feuershow von „Flamma

Incantare“, Treffpunkt: Weltna-

turerbeportal, bei gutem Wetter

Liegewiese DanGastQuellbad,

Eintritt frei.

Helga von Eßen und Karl-

Heinz Martinß erinnern auf der

Fahrradführung: „Kleine Exkur-

sion zu alten Handwerks- und

Industriebetrieben“ am

Sams-

tag, 2. September

, um 15 Uhr

an das ehemalige „Manchester

des Nordens“. Sie gehen u.a.

der Frage nach, was aus den

ehemaligen Essig-, Pantinen-,

Honigkuchen- und Rübenzu-

ckerfabriken geworden ist und

begeben sich auf Spurensuche

nach alten Fabrikmauern.

Treffpunkt:

Schlossplatz

Varel, Dauer ca. 1,5 Std.

„Steinerne Zeugen auf

dem Vareler Friedhof“ – Was

erzählen uns alte Grabsteine

über die Geschichte Varels? –

ein Rundgang mit Helga von

Eßen, Treffpunkt:

Sonntag, 3.

September

, 15 Uhr Friedhofs-

kapelle, Oldenburger Str. 36.

Sonntag, 3. September

,

15 Uhr, Maritimer Nachmittag

mit den „Freesen ut Varel“.

Auf seiner musikalischen

Seereise präsentiert der Shan-

ty-Chor Varel maritime Lieder

und Shantys, Treffpunkt: Welt-

naturerbeportal, Eintritt frei.

Führungen und Veranstaltungen auf einen Blick

Sommerfest für Tierfreunde

Tierheim Wilhelmshaven lädt herzlich ein

Wilhelmshaven.

Wie jedes

Jahr veranstaltet das Tierheim in

Wilhelmshaven ein Sommerfest.

Am

Sonntag, 27. August

, ha-

ben die Gäste von 11 bis 17 Uhr

die Möglichkeit, das Tierheim

in Wilhelmshaven zu besuchen

und die vielen Tiere anzuse-

hen. Ganz besonders interes-

sant werden wieder die Vorfüh-

rungen der Rettungshundestaf-

fel sein. Der Tierrettungswagen

der Feuerwehr Wilhelmshaven

ist zu besichtigen. Besondere

Sommerfest-Attraktionen für die

Besucher sind: der Graffiti und

Streetart Künstler Yety, Toddy

der „Luftballon Clown“ und wei-

tere Überraschungen. Kaffee

und selbstgebackene Kuchen

gibt es wieder zu kaufen, eben-

so wie Würstchen vom Grill und

Getränke. Die neuen Hunde-

Freilaufflächen, die seit Anfang

dieses Jahres eingerichtet wur-

den, können besichtigt werden.

Dort werden Ihnen auch die Tier-

heim-Hunde vorgestellt. Selbst-

verständlich gibt es auch den

traditionellen tierheimeigenen

Flohmarkt und eine große Tom-

bola mit vielen schönen Preisen.

Tiere werden am Sommerfest

nicht vermittelt, dazu bleibt lei-

der unter dem Gesichtspunkt

der ausführlichen Beratung

keine Zeit, aber ansehen lohnt

sich. Bei Interesse kann die Ver-

mittlung dann an den darauffol-

genden Tagen stattfinden. Das

Tierheim hat – bis auf dienstags

und mittwochs – an allen Tagen

von 15 bis 17.30 Uhr für Besu-

cher geöffnet.

Das Tierheim-Team freut sich

darauf, viele Besucher beim

Sommerfest in der Ladestraße 6

in Wilhelmshaven zu begrüßen.

Viele Tiere im Tierheim Wilhelmshaven warten auf ein neues

Zuhause.

Foto: Tierheim Wilhelmshaven

Foto-Werkschau mit Axel Biewer

Inklusive Fotospaziergänge durch Varel

Varel.

Die Lebenshilfe Wil-

helmshaven-Friesland e.V. hat

auch in diesem Jahr wieder in-

klusive Fotospaziergänge mit

dem Fotografen Axel Biewer

angeboten. Unter dem Motto

„Farben und Formen“ gingen die

Teilnehmer und Teilnehmerin-

nen auf Entdeckungsreise durch

Varel. Der Blick für interessante

Motive wurde geschärft. Alle

Teilnehmer und Teilnehmerinnen

– ob mit oder ohne Behinderung

– hatten dabei viel Freude. In ei-

ner Foto-Werkschau werden die

Werke nun präsentiert. Sie findet

statt am

Dienstag, 29. August,

um 18 Uhr im Rathaus, Windal-

lee 4 in Varel. Interessierte Gäste

sind herzlich willkommen!

Für Informationen steht die

Mitarbeiterin der Lebenshilfe

Monika Sicking zur Verfügung

unter

v

04421/42493.

Bewerbungstraining für Schüler

Oldenburg.

Die Agentur für

Arbeit

Oldenburg-Wilhelms-

haven lädt Jugendliche, die ei-

nen Ausbildungsplatz suchen,

gemeinsam mit ihren Eltern zum

Bewerbungstraining ein. Das

Training findet statt am

Mitt-

woch, 30. August,

von 16 bis

18.30 Uhr. Im Berufsinformati-

onszentrum (BiZ) Oldenburg der

Arbeitsagentur (Stau 70) können

Jugendliche lernen, wie eine

gute Bewerbung heutzutage

auszusehen hat. Das Seminar

ist dazu auch für Eltern konzi-

piert, die ihre Kinder bei den Be-

werbungen unterstützen möch-

ten. Berufsberaterinnen und

BiZ-Mitarbeiter betreuen jeden

individuell beim Verfassen des

Anschreibens und des Lebens-

laufes sowie bei der Gestaltung

der Unterlagen am Computer.

USB-Sticks sowie bereits vor-

handene Entwürfe sollten mit-

gebracht werden, damit die Teil-

nehmer ihre Musterbewerbung

auf dem Stick mit nach Hause

nehmen können.

Die Teilnehmerzahl ist be-

grenzt, weswegen um telefo-

nische Anmeldung bis zum 28.

August unter

0441/228-1022

gebeten wird.