Table of Contents Table of Contents
Previous Page  17 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 17 / 48 Next Page
Page Background

Wilhelmshaven.

Genau

sechs

Tage dauert die Sonderaktion der Fa.

Rückenwindräder, dem E-Bike-Spezi-

alisten direkt an der A29 in Wilhelms-

haven (Ausfahrt Voslapp), ab Montag

um 9.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht dies-

mal die schweizer TOP-Marke FLYER,

die im Fachhandel in Wilhelmshaven

und Umgebung (bis Varel) ausschließ-

lich bei Rückenwindräder erhältlich ist.

Zahlreiche E-Bikes stehen für eine ko-

stenlose Probefahrt bereit, bei der man

buchstäblich die schweizer Präzision

mit eingebautem Rückenwind hautnah

erleben oder eines der E-Bike-Schnäpp-

chen von FLYER ergattern kann.

Der E-Bike-Spezialist

Wer hat´s erfunden? Die Schweizer

diesmal nicht, aber dennoch haben

sie eine Perfektion in der Entwicklung

und Konstruktion von E-Bikes erreicht,

die ihresgleichen sucht. Die Traditions-

marke FLYER ist damit in den vergange-

nen Jahren zum Global Player erstarkt.

Als reiner, 100 %iger E-Bike-Hersteller

ist FLYER auf die Produktion von Pre-

mium-E-Bikes spezialisiert. Aus der

klaren Fokussierung auf Elektroräder

und dem jahrzehntelangen Know-how

mit eigener Forschungs- und Entwick-

lungsabteilung resultiert die hohe Qua-

lität aller FLYER E-Bikes. Die Konstrukti-

on von hochwertigen, fahrstabilen und

im Detail durchdachten Rahmen wie

auch die minutiös aufeinander abge-

stimmten Komponenten bilden die Ba-

sis der im schweizerischen Huttwil pro-

duzierten FLYER, betont der Hersteller.

Beruhend auf diesen ausgereiften De-

taillösungen bieten FLYER E-Bikes eine

unvergleichlich lange Lebensdauer.

Stefan Behrens, Geschäftsführer der

Rückenwindräder GmbH, ist begeis-

tert: „Die Aspekte Sicherheit, Stabili-

tät, Komfort und hohe Funktionalität,

kombiniert mit einfacher Bedienbar-

keit, führen zu den herausragenden

Fahreigenschaften der FLYER E-Bikes.

FLYER setzt dadurch Maßstäbe. Letztes

Jahr ist ein FLYER E-Bike mit der überra-

genden Note 1,7 zum besten E-Bike bei

Stiftung Warentest gekürt worden. FLY-

ER ist Testsieger bei StiftungWarentest,

das muss man erstmal hinbekommen.

„Sehr gut“ lauten auch die Urteile bei

Tests des E-Bike-Magazins „ElektroRad“

z. B. für ein sportliches E-Mountainbike

und ein schnelles E-Stadtbike von FLY-

ER.“

FIT für die Zukunft

FLYER möchte den Kundenbedürf-

nissen heute und morgen noch besser

gerecht werden und hat deshalb die

eigene Integrationstechnologie FIT

(FLYER Intelligent Technology) entwi-

ckelt. Das Ergebnis ist beeindruckend.

Die harmonisch integrierten und per-

fekt aufeinander abgestimmten Kom-

ponenten ermöglichen der FLYER In-

telligent Technology das unablässige,

präzise Kommunizieren der vier Kom-

ponenten E-Motor, Anzeigedisplay,

Schalteinheit und Akku miteinander.

„Im Zentrum von FIT steht der bisher

einzige Motor mit internem Zwei-

Gang-Getriebe, das in der Lage ist,

schneller zu schalten als jede andere

elektrische Gangschaltung. Zudem hat

man durch das Zwei-Gang-Getriebe

doppelt so viele Gänge zur Verfügung.

Somit kann eine optimale Tretunter-

stützung gewährleistet werden – und

das in jedem Terrain. Steigfähigkeit

FLYER E-Bikes überzeugen regel-

mäßig in Experten-Tests.

Fotos: Flyer

FLYER TX-Serie: Intelligente Tech-

nologie und Vollfederung für ma-

ximalen Fahrspaß in jedem Tarrain.

– Anzeige –

Elektroräder der schweizer Marke

überzeugen in Experten-Tests

FLYER E-Bikes exklusiv in Wilhelmshaven und Varel

und ein satter Antrieb verleihen dem

Spielraum jedes E-Bikers eine völlig

neue Dimension“, begeistert sich Ge-

schäftsführer

Bernd

Krankenberg.

FLYER verspricht zusätzlich zur hohen

Qualität und Langlebigkeit der FLYER E-

Bikes eine langjährige Verfügbarkeit an

Ersatzteilen und Akkus. „Die lange Ver-

fügbarkeit der FLYER-Angebote in der

Aktionswoche können wir allerdings

nicht garantieren. Denn es gibt auf alle

im Laden verfügbaren FLYER-Modelle

zweihundert Euro Rabatt, für wenige

vollgefederte Trekkingbikes FLYER TX

7.0 mit 8Gg-Nabenschaltung, 500 Wh-

Akku und Bosch Performance-Mittel-

motor sogar dreihundertfünfzig Euro

Nachlass. Es lohnt sich also, schnell zu

sein“, ergänzt Bernd Krankenberg.