Table of Contents Table of Contents
Previous Page  40 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 40 / 48 Next Page
Page Background

40

Sport/Kleinanzeigen

Friebo 35/2017

Verkäufe

Ärzte & Gesundheit

LAST MINUTE

Seit über 35 Jahren in Varel

Heilpraktiker Bernhard Ennenga

Chiropraktik · Akupunktur · Homöopathie

Lange Str. 12

·

26316 Varel

Tel.: 0 44 51 / 36 75

www.heilpraktiker-ennenga.de

PraxisurlauB vom

11.9. bis einschließlich

15.9.2017

Maler sucht

Beschäftigung

01 51 / 45 17 17 17

An- und Verkauf v. gebr. Möbeln,

Elektro-Geräte groß u. klein, uvm.

Hahn/ Lehmden, Wilhelmshavener Str. 205

Di bis Do 10-18 / Fr 15-18 / Sa 10-15 Uhr

Tel.-Nr.: 0 4402 / 964 970 8

Trigon Design (Inh. Peter Musial)

Obernstr. 10 • Varel • Tel.: 0 44 51 /

96 19 09 • Mobil: 01 52 / 34 10 37 38

Altgold Ankauf Mo- Fr. 10 - 18 Uhr

Bargeld sofort

( Hausbesuche telef. vereinbar)

Trapezbleche für

Dach und Wand

Dachpfannenprofile & Zubehör

Müller · Linswege · Telefon 0 44 88 /

7 73 76 oder 01 72 / 9 02 83 84

Da.-Fahrrad

(7-Gang, neues In-

nenlager, gepflegt) 85

;

Da.- +

He.-Fahrräder

(neu, 8-Gang,

NP 500

) für 200 bzw. 250

zu

verk.

0174-4363529

2 KTM Damenräder (28")

, RH

51 m. 7-Gang + RH 46 m. 8-

Gang, super Zustand, VHB je

280

04451-3360

28er Herren-Fahrrad Gazelle

, 8-

Gang, Nabendynamo, RH 65,

Preis 65

04422-4368

Bücher abzugeben und alte

Pfaff-Nähmaschine (intakt) zu

verk.

04453-988242

Fahrradträger für AHK (für 2

Räder)

für 60

zu verkaufen

04451-862727

Flohmarktsachen zu verschen-

ken

(Geschirr, Dosen, u.s.w.)

04453-71154

Gerstenkorn-Handtücher

(seit-

lich mit roten Streifen, 60er Jah-

re);

Kopfkissenbezüge

mit Hä-

keleinsatz; gewebte

Tagesde-

cken

(mit Muster, für Einzelbet-

ten)

04455-476

Thermomix TM31 mit komplet-

tem Zubehör u. Kochbuch

zu

verk., 550

04453-9797975

Vorbereitungsturnier der Bockhorner Basketballer

Bockhorn.

Im Rahmen eines

gut besetzten Vorbereitungs-

turniers wollen die Basketballer

des BV Bockhorn ihre aktuelle

sportliche Verfassung überprü-

fen. Zu dieser „Überprüfung“

hat der frisch gebackene Be-

zirksklassenaufsteiger für das

kommende Wochenende fünf

weitere Mannschaften in die

Sporthalle Bockhorn eingela-

den. Der Einladung gefolgt sind

der Bezirksoberliga-Aufsteiger

SV Nordenham, Bezirksligist

SG Clevers-Sandel, die Kreis-

ligisten SV Ofenerdiek II und

Bürgerfelder TB III sowie der

Bockhorner Ligakonkurrent Ol-

denburger TB IV. Titelverteidi-

ger ist der Gastgeber, der sich

im Vorjahr in einem packenden

und spannenden Finale gegen

den SV Nordenham den erst-

mals ausgespielten Siegerpokal

sichern konnte. Anpfiff für das

erste Spiel ist am Samstag, 2.

September 2017, um 10.30 Uhr,

das Finale ist für 16.30 Uhr ge-

plant. Zum Turnier gehört auch

eine Cafeteria, die Steaks, Brat-

wurst, Kuchen, Kaffee und an-

dere Leckereien anbietet.

Im Vorjahr wirkte der Turnier-

sieg als Startschuss für eine tol-

le BVB-Spielzeit, an deren Ende

die Kreisliga-Meisterschaft und

der Aufstieg in die Bezirksklas-

se standen. Letzterer gelang

beim entscheidenden Rückspiel

in der Relegation bei den Ede-

wechtern Wattworms, dem Mei-

ster der Kreisliga Süd, vor mehr

als 500 Zuschauern.Eine breite

Spur hinterließ die BVB-Mann-

schaft auch im Bezirkspokal, in

dem das Team um Trainer Mi-

roslav Bujisic als klassennied-

rigstes Team mit Siegen über

Wilhelmshaven, SV Nordenham

und den Oberligisten SV Ofener-

diek drei höher spielende Teams

aus dem Wettbewerb kegelte.

Der BVB-Weg durch den Pokal-

wettbewerb 2017 wurde erst im

Halbfinale vom starken VFL Lö-

ningen gestoppt. Mit dem Heim-

spiel gegen TuRa Oldenburg am

16. September steigen die BVB-

Basketballer vor heimischer

Kulisse in die 1. Bezirksklas-

senspielzeit ihrer Abteilungsge-

schichte ein. In der Vorbereitung

auf diese Aufgabe wurde unter

der Leitung von Trainer Miroslaw

Bujisic hart trainiert, damit die

Mannschaft auch in der kom-

menden Saison oben mitspielen

kann.

(mp)

So war es im April: Die BVB-Basketballer feierten den Auf-

stieg in die Bezirksklasse. An diesem Wochenende nun stellt

sich das Team im Rahmen des Turniers in der Sporthalle

Bockhorn ihren Anhängern vor.

TuS Büppel erwartet den FC Ohmstede

Büppel.

Mit der Begegnung

gegen den Oldenburger Vertre-

ter FC Ohmstede setzt der TuS

Büppel seine Saison in der Fu-

sionsliga fort. Die Mannschaft

von Trainer Michael Ssadkoff

hat im bisherigen Verlauf der

Spielzeit einiges erlebt. Ein ho-

her Auswärtssieg beim Nach-

barn BV Bockhorn, ein un-

glückliches Unentschieden in

Unterzahl bei der Heimpremiere

gegen den STV Wilhelmshaven

und am vergangenen Wochen-

ende ein 1:7-Debakel beim ESV

Wilhelmshaven, der sich über

die Qualifikation für die Liga

qualifiziert hatte. Die Klatsche in

WHV war zur Halbzeit der Par-

tie noch gar nicht abzusehen.

Erst nach knapp einer Stunde

Spielzeit brachen alle Dämme.

Trainer Ssadkoff wies nach dem

Spiel zwar auf das ersatzge-

schwächte Aufgebot, monierte

dennoch auch die Einstellung

seiner Spieler, vor allem in Halb-

zeit 2. Ob es der Mannschaft an

diesem Wochenende gelingen

wird, dieses Negativerlebnis

aus den Köpfen zu verbannen

und Wiedergutmachung zu be-

treiben, erscheint angesichts

eines bis dato recht überzeu-

gend auftretenden FC Ohms-

tede recht zweifelhaft. Der FC

erreichte zum Beispiel vor zwei

Wochen beim ESV WHV nach

einem 0:2-Rückstand zur Pau-

se noch ein 2:2-Unentschieden

und stand sogar kurz vor dem

Siegtreffer. Mit Blick auf die Tor-

verhältnisse (Büppel 9:12, FCO

12:7) könnte sich durchaus ein

Torspektakel entwickeln, denn

defensiv offenbarten beide

Mannschaften schon Schwie-

rigkeiten, in der Offensive hat

der FCO angesichts des in der

Büppeler Abteilung Attacke

fehlenden Goalgetters Peter

Schmidt vielleicht die Vorteile,

die das Spiel entscheiden wer-

den. Anpfiff am Sonntag um 15

Uhr, Sportanlage Föhrenweg.

(mp)