Table of Contents Table of Contents
Previous Page  6 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 6 / 48 Next Page
Page Background

6

Varel

Friebo 35/2017

Darauf fahren Sie ab!

Peugeot 2008 HDI,

EZ.4.13, 68 KW, 80443 km, Tempomat, Klima,

PDC hinten, ESP, 8 X Airbag, Bluetooth, verbrauchsarm, ideal für Pendler etc.

nur

11.490,– €

Golf Kombi TDI, Mod.13,

77 KW, erst 40650 km, Alu, Sitzheizg, Klimatro-

nic, Multif. lenkrad, Standheizg, PDC, ESP, 10 X Airbag, AHK etc.

nur

13.990,– €

ML 300 CDI, 4 matic, Automatic,

EZ.3.11, 150 kw, erst 91852 km,

schwarz, Leder beige, Command, AHK, 20“ Alu, Klimatronic, PDC, 10 X

Airbag, Tempomat etc.

nur

27.490,– €

B Klasse 160 Automatic, 1. Hd,

EZ.4.11, 70 kw, erst 73360 km,

schwarz, Alu, Tempomat, Multif. lenkrad, PDC v + ht, 10 X Airbag, Klima,

etc.

nur

13.990,– €

+ 35 weitere Fahrzeuge auf unserer Homepage !!!

Autohaus

R

ehm

GmbH & Co KG

Gewerbestraße 11 · 26316 Varel ·

S

0 44 51 / 54 54

info@autohaus-rehm.de

·

www.autohaus-rehm.de

Jeden Sonntag Schautag*

*keineBeratung,keinVerkauf&keineProbefahrten

Telefon 0 44 51 / 66 06 • Mobil 0 15 22 / 6 74 46 33

Fax 86 09 31 • Varel • Wiefelsteder Str. 125 •

www.saefken.com

Trennungsgruppe Varel

Varel.

Im Paritätischen in

Langendamm treffen sich re-

gelmäßig am ersten Mittwoch

im Monat um 20 Uhr Männer

und Frauen aller Altersgruppen,

die von einer Trennung oder

Scheidung betroffen sind. In der

Selbsthilfegruppe helfen Teil-

nehmer, die eine Trennung oder

Scheidung durchlebt haben,

anderen Betroffenen mit ihren

Erfahrungen daraus weiter.

Das nächste Treffen findet

am

Mittwoch, 6. Septem-

ber,

um 20 Uhr im Paritä-

tischen in Varel-Langendamm,

Zum Jadebusen 12 statt.

Neue Teilnehmer sind jederzeit

willkommen. Eine vorherige An-

meldung ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist anonym, un-

verbindlich und kostenlos. Vor-

abinformationen sind möglich

beim Paritätischen in Varel-Lan-

gendamm, in der Kontakt- und

Informationsstelle für Selbsthilfe

(KISS-Friesland), Zum Jadebu-

sen 12,

v

04451/914646.

Mit 70 Jahren um die Welt

Gunda Dinklages Lesung „Lady on Tour“

Dangast.

Mit 70 Jahren hat

Gunda Dinklage sich den Traum

erfüllt, in ihrem Leben einmal um

die Welt zu reisen. In Singapur,

Australien, den Fidschi-Inseln

und auf Hawaii hat sie fremde

Kulturen und interessante Men-

schen kennengelernt und span-

nende Abenteuer erlebt. Am 05.

September findet um 18 Uhr die

Lesung aus ihrem Buch „Lady

on Tour“ im Weltnaturerbepor-

tal in Dangast (Seminarraum im

Obergeschoss, Edo-Wiemken-

Straße 61) statt. Der Eintritts-

preis beträgt fünf Euro.

In ihrem Buch berichtet Auto-

rin Gunda Dinklage über ihre

Weltreise.

Infos über Sozialleistungen

für Krebspatienten

Sande.

Krebspatienten ha-

ben durch ihre Erkrankung häu-

fig mit finanziellen Sorgen zu

kämpfen. Aber es können Hilfen

bei Geld- und Sachleistungen in

Anspruch genommen werden.

Informationen dazu gibt es am

14. September von 16 bis etwa

17.30 Uhr im Vortragssaal des

Nordwest-Krankenhauses San-

derbusch (NWK). Marc Langner,

Mitarbeiter im Sozialdienst des

NWKs, hat für die Teilnehmer

zahlreiche Informationen rund

um die Themen Anschlussbe-

handlung, Zuzahlung oder Be-

lastungsgrenze parat. In Bezug

auf die Finanzierung einer häus-

lichen und stationären Versor-

gung gibt er Tipps zur ersten

Antragsstellung. Des Weiteren

informiert Herr Langner über

die Schritte, die zur Kostenü-

bernahme von Pflegeleistungen

oder Rehabilitationsangeboten

notwendig sind. Um Anmeldung

wird unter

04422/801089

gebeten oder per E-Mail unter

bildungszentrum@friesland-kli-

niken.de

.

„Varel - Stadt der Alleen“

Nächste NABU-Veranstaltung

Varel.

Am

Mittwoch, 6. Sep-

tember,

findet um 19.30 Uhr im

Tivoli die nächste Veranstaltung

der NABU-Ortsgruppe Varel

statt.

Die Fotografinnen Elsbeth

Lohmann und Heidrun Heinze

zeigen Fotos von kleinen und

großen Alleen in (ehemals) Varel-

Stadt und (ehemals) Varel-Land.

Die Erkundung von Marsch,

Moor und Geest war nach der

Herausgabe des gleichnamigen

Fotobüchleins nicht beendet,

sondern erbrachte weitere be-

eindruckende Ansichten sowie

reizende Kleinode auf Vareler

Territorium. Hinzu treten noch

einige bisher nicht gezeigte his-

torische Fotos.

Die Besucher können ihre

Ortskenntnis selbst testen, denn

der Standort der Fotografinnen

bleibt erst einmal ungenannt.

Bei einem Ratespiel der NABU-Ortsgruppe Varel können die

Teilnehmer selbst ihre Ortskenntnisse testen.

Foto: H.Heinze

„Lehre über Farbe“

Dangast.

„Die ersten Regen-

tropfen“ ist nur eines von Franz

Radziwills Bildern, die wie ein

Lehrstück über Farbe erschei-

nen, als wolle Radziwill dem Be-

trachter die Gesetze der Malerei

vermitteln. 24 Ölbilder sind im

Dangaster Künstlerhaus derzeit

zu entdecken. Karl Heinz Mar-

tinß führt die Besucher durch

die Ausstellung, in der die Farbe

selbst das zentrale Thema ist.

Die öffentliche Führung findet

am

Sonntag, 3. September,

um 11.30 Uhr im Franz Radzi-

will Haus (Sielstraße 3, Dangast)

statt. Der Preis beträgt 3 Euro

zuzüglich Eintritt von 5 Euro.