Table of Contents Table of Contents
Previous Page  14 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 14 / 64 Next Page
Page Background

Ein paar Anregungen für Sie:

Autogenes Training

nach Schultz

D

urch Autogenes Training erleben Sie wohltuende

Entspannung, reagieren langfristig gelassener auf

Stress und unterstützen Ihr inneres Gleichgewicht.

Sie erlernen die Entspannungstechnik und erfahren

viele Tipps und Tricks, wie Sie diese in Ihren Alltag

integrieren können.

Wittmund, Di., ab 26. 9. 2017, 9.30 bis 11.00 Uhr.

EDV für Ältere –

Windows 10 Grundlagen

I

n diesem Kurs lernen Sie die ersten Schritte am

Computer. Vom Anschalten bis zum Zubehör wird

Ihnen alles gezeigt und erklärt.

Wittmund, Di., 5. 9. 2017 – 26. 9. 2017,

9.00 bis 11.15 Uhr.

Teeseminar im

„Wittmunder Teehus“

L

assen Sie sich in die vielfältige Welt des Tees

einführen. Wenn Sie Teeliebhaber/in sind oder wer-

den möchten und etwas mehr wissen wollen über die

verschiedenen Sorten, ihre Herstellung, Geschichte,

Inhaltsstoffe und Wirkung sowie praktische Tipps

zur richtigen Zubereitung, dann freuen Sie sich auf

einen interessanten Abend – mit Ostfriesischer Tee-

zeremonie.

Wittmund, 6. 9. 2017, 17.00 – 18.30 Uhr.

Französisch

für Anfänger/innen

D

ie Kurse richten sich an alle, die frei von

Leistungsdruck und in entspannter Atmosphäre

Französisch lernen möchten. Die Dozentin ist Mutter-

sprachlerin und führt Lernende ohne jegliche Vor-

kenntnisse an die französische Sprache heran.

Kurs 1: Schortens, Mo., ab 18. 9. 2017, 17.45 –

19.15 Uhr.

Kurs 2: Schortens, Mi., ab 20. 9. 2017, 10.00 –

11.30 Uhr.

Spanisch für den Urlaub

U

rlaub geplant? Im spanisch-sprachigen Raum?

Da hilft der Crashkurs Urlaubsspanisch. Es werden

die wichtigsten Redewendungen und ein kleiner

Anteil Grammatik vermittelt. Die Dozentin ist Mutter-

sprachlerin.

Schortens, Sa., 23. 9. 2017, 10.00 – 15.30 Uhr

/ So., 24. 9. 2017, 11.00 – 16.45 Uhr.

Selbstschutz im Ehrenamt

V

iele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich

ehrenamtlich. Gerade im Bereich der Flüchtlingshilfe

kommt es oftmals zu großen Belastungen der ehren-

amtlich Tätigen. Wie kann ich Mitgefühl, Empathie

und Engagement miteinander vereinen und dennoch

durch eine Form der „beruflichen Professionalität“

auf mich achten? Im Wochenendseminar „Selbst-

schutz im Ehrenamt“ werden u. a. Strategien auf-

gezeigt, um das eigene Zeitmanagement besser zu

organisieren und sich bei Bedarf abzugrenzen.

Schortens, Fr., 22. 9. 2017, 16.00 – 19.00 Uhr

/ Sa., 23. 9. 2017, 10.00 – 16.30 Uhr.

Schlosskonzert der Musikschule Friesland-Wittmund

Junge Solistinnen und Solisten stellen sich vor

Der „Tag der offenen Tür“ am 20. August 2017 . . .

bis zum Flöte/Klavier-Duo, von der Jazz-

band bis zur Gitarrengruppe und dem Blä-

serensemble wurden mit Applaus gefeiert.

Das Programm der VHS wurde mit großem

Interesse aufgenommen, der Kuchen der

Landfrauen Wittmund in der Cafeteria mit

Appetit verspeist und die Bücher vom

Flohmarkt der Stadtbücherei zahlreich

verkauft.

. . . war ein voller Erfolg. Das Gebäude der

Volkshochschule und Musikschule in der

Finkenburgstraße sprühte vor guter Laune,

Lachen und Musik.

Es wurden tolle Boote gebastelt, die die

Jugendwerkstatt des Fachbereichs III,

Arbeit und Qualifizierung, vorbereitet hat-

ten. Die Tanzaufführungen und Musikali-

schen Darbietungen von der Pop-Combo

Der Dauerregen inspirierte wohl viele

Bürgerinnen und Bürger zum Besuch des

Tages der offenen Tür – denn umso

gemütlicher war es in unseren Räumlich-

keiten, so gab es über Mittag in den

Gängen kaum noch ein Durchkommen.

Ein durch und durch gelungener Tag.

Wir freuen uns schon auf das nächste

Mal!

Musikschule Friesland-Wittmund geht bald

dieser Traum in Erfüllung: Sie erhalten die

Chance, im stilvollen Rahmen des Audienz-

saals im Schloss zu Jever ihr Können unter

E

inmal selber dort musizieren, wo sonst

nur die „großen Künstler“ auftreten: für

eine Reihe ausgesuchter, besonders be-

gabter Schülerinnen und Schüler der

Beweis zu stellen. Dort, wo sonst mit

professionellem Anspruch die sommer-

lichen Schlosskonzerte stattfinden, wer-

den sie Gelegenheit haben, ihr musikali-

sches Niveau und damit auch das ihrer

Musikschule zu demonstrieren.

Unter anderem auf Klavier und Gitarre,

Querflöte und Violine werden sich die

jungen Künstler präsentieren, und auch

Schüler der Gesangsklasse werden zu

hören sein.

Die Palette der gespielten Werke wird sich

erstrecken von den wichtigsten Kompo-

nisten des Barock und aus Klassik und

Romantik bis hin zu peppigen Klängen der

Gegenwart . . . aber mehr soll hier noch

nicht verraten werden.

Das Konzert findet statt am Sonntag, dem

17. 9. 2017, um 18.00 Uhr im Schloss

zu Jever. Der Eintritt ist frei.