Table of Contents Table of Contents
Previous Page  52 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 52 / 64 Next Page
Page Background

Zetel.

Für viele Zeteler ist die

Zahnarztpraxis von Daja Heckmann

in der Oldenburger Straße 8 über

viele Jahre ein Anlaufpunkt für kom-

petente Beratung, Behandlung und

gesunde Zähne gewesen. Das wird

auch künftig so bleiben. Ab dem

1. Oktober übernehmen Heyo und

Dr. Petra Prahm die zahnärztliche

Nachfolge, unterstützt werden sie

dabei vom langjährig verbundenen

Praxisteam.

Heyo und Dr. Petra Prahm haben

sich bewusst für eine Landzahnarzt-

praxis entschieden. Ihre Schwer-

punkte liegen neben der Prophy-

laxe und Zahnfleischbehandlung

im gesamten zahnmedizinischen

Spektrum. Während Heyo Prahm

über viele Kenntnisse im Bereich

der Zahnchirurgie verfügt, blickt Dr.

Petra Prahm auf eine mehrjährige

Erfahrung in der Kinder- und Ju-

gendzahnheilkunde zurück. „Unser

Ziel ist es, Ihre Gesundheit und die

ihrer Zähne in den Mittelpunkt zu

stellen und nachhaltig zu fördern“,

erklären Heyo und Dr. Petra Prahm.

Dafür nehmen sich beide viel Zeit

und führen anschaulich und nach-

vollziehbar durch die einzelnen

Behandlungsschritte, um Patienten

mit einzubeziehen. Dadurch sollen

auch etwaige Unsicherheiten ge-

nommen werden, wobei beiden

Medizinern der erfahrene Umgang

mit Angstpatienten zugute kommt.

„Es geht um Ihr persönliches Wohl-

befinden und wir möchten errei-

chen, dass Sie sich in unserer Praxis

jederzeit gut aufgehoben fühlen“,

betonen die neuen Praxisinhaber.

Für die Treue, das Vertrauen und

Unterstützung spricht Zahnärz-

tin Daja Heckmann einen großen

Dank an Patienten und Mitarbeiter

aus und freut sich, in Erinnerung an

viele wertvolle Patientenkontakte,

über den Fortbestand der Praxis in

neuen Händen.

52

Zetel/Aus dem Geschäftsleben

Friebo 36/2017

„Ab dem 01.10.2017 sind wir im Rahmen der

Praxisübernahme von Frau Heckmann mit dem

gleichen Praxisteam für Sie da. Wir freuen uns, wenn

Sie uns Ihr Vertrauen schenken.

Für Ihre Anliegen nehmen wir uns gerne Zeit.“

DR. PETRA PRAHM

ZAHNÄRZTIN

HEYO PRAHM

ZAHNARZT

angestellt

fon 04453.938855 • oldenburger Str. 8 • 26340 Zetel

Herzlichen Dank,

allen Patienten, die mir über so viele

Jahre ihr Vertrauen geschenkt haben.

Herzlichen Dank,

an mein Team, das immer hinter

mir gestanden hat.

Alles Gute

meinen Nachfolgern, dem Ehepaar Prahm.

Daja Heckmann

Zahnärztin

Oldenburger Straße 8

26340 Zetel

Telefon 04453/938855

Daja Heckmann

Zahnärztin

Oldenburger Straße 8

26340 Zetel

Telefon 04453/938855

Daja Heckmann

Zahnärztin

Oldenburger Straße 8

26340 Zetel

Telefon 044 3/938855

Zahnarztpraxis mit neuer Leitung

Inhaberwechsel in der Oldenburger Straße 8

– Anzeige

Die neuen Inhaber Heyo und Dr. Petra Prahmmit dem Praxisteam um Ingrid de Reuter, Vanessa Arn-

hardt, Helma Lübben, Sabine Witting, Insa Janßen und Zahnärztin Daja Heckmann (v. l.)

Bahnhofstraßen-Ampel kommt

Gemeinderat entscheidet mit knapper Mehrheit

Zetel.

Mit einer knappen

Mehrheit hat sich der Gemein-

derat Zetel für eine Fußgänger-

Ampel im Zuge der Kreisstraße

102 (Bahnhofstraße) ausgespro-

chen. Bereits im Vorfeld hatte

es über die Notwendigkeit einer

Fußgänger-Ampel im Bereich

Bahnhofstraße/Oldenburger

Straße intensive Diskussionen in

den Ausschüssen gegeben.

Bei der Gemeinderatssitzung

im Schloss Neuenburg verwies

Bürgermeister Heiner Lauxter-

mann erneut auf das Ergebnis

der Fußgänger-Zählung zwi-

schen der Einmündung Fritz-

Frerichs-Straße und dem Eiscafé

„Allegro“. „Das Querungsverhal-

ten hat sich innerhalb der letzten

Jahren überhaupt nicht verän-

dert“, betonte Heiner Lauxter-

mann. Wenn dem Wunsch doch

entsprochen werde, mache man

ein Faß auf, gab der Bürgermei-

ster zu bedenken. Polizei und

Landesbaubehörde hätten sich

ebenfalls gegen eine Umsetzung

ausgesprochen. „Wir haben hier

eine gute Gelegenheit, den Bür-

ger ernst zu nehmen“, wandte

Uwe Koopmann (Linke) ein. Bei

der Abstimmung setzten sich

die Befürworter des Vorhabens

schließlich knapp mit 14 Ja- ge-

gen 13 Gegenstimmen durch. Im

nächsten Schritt sollen die Ko-

sten ermittelt werden.

Bürgermeister Heiner Lauxter-

mann dankte am Ende der Sit-

zung allen Beteiligten für das En-

gagement und die Mitarbeit am

polnischen Musik- und Tanzfest

im Hankenhof.

(ts)

Zetel entdecken

Kalender für 2018 gibt historischen Einblick

Zetel.

Für Liebhaber histo-

rischer Fotos und interessanter

Ansichten aus der Gemeinde

Zetel liefert die Kalender-Manu-

faktur Verden in Zusammenar-

beit mit Bernd Harms, Archivar

des Gemeindearchivs Zetel,

einen Bildkalender, der auf 12

Kalenderblättern

historische

Aufnahmen von Sehenswürdig-

keiten, Gebäuden und Ereignis-

sen gegenüberstellt.

Der im Format DIN A3 ge-

druckte Kalender ist für 18 Euro

im Bürgerbüro der Gemeinde

Zetel sowie im Schreibwarenge-

schäft Uwe Lübben, Bohlenber-

ger Straße 8, erhältlich.

1 2 3

4

5 6 7 8 9 10

11

12 13 14 15 16 17

18

19 20 21 22 23 24

25

26 27 28

Do Fr

Sa

So

Mo Di

Mi

Do Fr

Sa

So

Mo Di

Mi

Do Fr

Sa

So

Mo Di

Mi

Do Fr

Sa

So

Mo Di

Mi

Valentins-

tag

FEBRUAR 2018

Neuenburger Straße – 50er Jahre

Eine Aufnahme aus den 1950er Jahren.

Foto: Heimatverein