Table of Contents Table of Contents
Previous Page  24 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 24 / 48 Next Page
Page Background

24

Wesermarsch

Friebo 37/2017

Erste-Hilfe-Kurs in Diekmannshausen

Jade.

Der

Bürgerverein

„Rund um Diekmannshusen“

e.V. lädt ganz herzlich zu einem

Erste-Hilfe-Kurs am

Samstag,

30. September

, im Landhaus

Diekmannshausen ein. Dieser

wird vom DRK durchgeführt und

beginnt um 14.30 Uhr (inklusi-

ve Kaffee und Kuchen). Hierfür

wird ein geringer Unkostenbei-

trag erhoben. Näheres bei An-

meldung bei Diana Diekmann,

v

04455/459. Anmeldeschluss

ist der 25. September. Der Vor-

stand des Bürgervereins hofft

auf eine rege Beteiligung.

Grünen-Kandidatinnen

stehen Rede und Antwort

Jaderberg.

Mit Blick auf

die Wahlen am 24. Septem-

ber (Bundestag) und 15. Okto-

ber (Landtag) bieten die Grü-

nen Wesermarsch an diesem

Samstag, 16. September,

den

Wählerinnen und Wählern aus

Jade die Gelegenheit, die jewei-

ligen Direktkandidatinnen ken-

nenzulernen, sie zu ihren Posi-

tionen zu befragen und ihnen

Anregungen mit auf den Weg zu

geben.

An einem Infostand vor

der Bäckerei Müller-Egerer in

Jaderberg (Ecke Tiergarten-

und Raiffeisenstraße) wird Bun-

destagskandidatin Christina-

Johanne Schröder aus Berne

von 9.30 bis 11.30 Uhr Rede und

Antwort stehen. Heike Kliegel-

höfer aus Varel, Landtagskan-

didatin im Wahlkreis Friesland/

Jade, informiert ferner über lan-

despolitische Themen und ihre

Ziele für den Landtag. Alle Bür-

gerinnen und Bürger sind herz-

lich zum Gespräch eingeladen.

Christina-Johanne Schröder

aus Berne ist Bundestagskan-

didatin der Grünen im Wahl-

kreis Wesermarsch-Delmen-

horst.

Foto: DIE GRÜNEN

Schüler lernen viel über bedrohtes Ökosystem

Thema der Projektwoche 2017 war „Meere und Ozeane“ – Wattwanderung in Dangast

Jaderberg.

Intensiv mit dem

Natur- und Lebensraum Meer

haben sich unlängst die Schüler

der Oberschule Jade in Jader-

berg auseinandergesetzt. Vom

4. bis zum 8. September fand die

diesjährige Projektwoche statt.

In verschiedenen Projekten

konnten zahlreiche Aspekte rund

um das Thema „Meere und Oze-

ane“ beleuchtet werden. Es wur-

den unter anderem Seehunde

gebaut, mit selbst gebastelten

Instrumenten Meeresrauschen

nachempfunden, am Watten-

meer in Sehestedt fotografiert,

ferner die größten Container-

schiffe der Welt ermittelt und in

einem Film zusammengefasst.

Auch das Müllaufkommen in

den Meeren wurde recherchiert,

mit Plastikmüll ein lebensgro-

ßer Seehund aus Kunststoff

eingehüllt, Spiele passend zum

Thema entdeckt und gespielt,

Fischgerichte zubereitet, von

Radio „Deich2go“, dem Schul-

radio der OBS Jade, eine

Meeresphysikerin

interviewt,

ein Film zur Projektwoche er-

stellt und vieles mehr.

Außerdem nahmen Schüle-

rinnen und Schüler aller Jahr-

gänge an jeweils drei Tagen an

einer Wattwanderung in Dan-

gast teil und besuchten auch

das dortige Nationalparkhaus

„Alte Schule“.

Bei offenen Türen für die Eltern

wurden am Freitag schließlich

alle Ergebnisse präsentiert. Für

das musikalische Rahmenpro-

gramm sorgten die Schulband

und eine Projektgruppe, die mit

selbstgebastelten Instrumenten

zu dem Song „I am sailing“ von

Rod Stewart Meeresrauschen

nachempfand. Hunger konnte

u. a. mit Fischbrötchen gestillt

werden.

Spannend und lehrreich – die Schülerinnen und Schüler der

Oberschule Jade hatten viel Spaß bei der Projektwoche.

Foto: privat

Tollmann-Schau ohne Vernissage

Diekmannshausen.

Die für

diesen

Samstag, 16. Septem-

ber,

geplante Vernissage mit

Markus Tollmann in der Galerie

Schönhof musste aus gesund-

heitlichen Gründen abgesagt

werden. Dennoch wird die neue

Ausstellung eröffnet, die Werke

von Markus Tollmann sind an

diesem Samstag ab 11 Uhr zu

sehen.

Tollmann stellt zum wieder-

holten Male in der Galerie aus.

1963 in Gelsenkirchen geboren,

hatte der Künstler schon im Al-

ter von vier Jahren ein erstes

Bild in einer Ausstellung gezeigt.

Ebenfalls als Kind malte er mit

Pablo Picasso. Bereits mit neun

Jahren fand die erste Ausstel-

lung in Gelsenkirchen statt. Mit

15 wurde er Beuys-Schüler und

mit 18 Jahren arbeitete Tollmann

tagelang mit Francis Bacon in

London. Seine Werke wurden in

zahlreichen Ausstellungen ge-

zeigt, so unter anderem in der

„Liva Art“, am Blue Star Projekt

für die UNO-Vollversammlung

in Kopenhagen, in Düsseldorf,

Berlin, Essen, Dresden, in der

Eremitage St. Petersburg so-

wie auf Kunstmessen. Markus

Tollmann arbeitet vielseitig, ma-

lerisch, zeichnerisch und auch

skulptural. Seine Bilder sprühen

vor Leben und tragen den Geist

der Gegenwart, besonders

auch oft des Augenblickes. Sei-

ner Kreativität sind kaum Gren-

zen zu setzen, in seinem starken

Selbstbewusstsein wirkt das

Leben meist lebensbejahend.

Am Sonntag, 17. September,

wird die Galerie geschlossen

sein, ab Dienstag ist dann wie-

der geöffnet.

(tz)

Konzert mit Winnewupps und Bagpipers

Jade.

Anlässlich eines Tages

der offenen Tür spielt an die-

sem

Sonntag, 17. September

,

auf dem Gelände vom Autohaus

Scholz an der Bollenhagener

Straße die plattdeutschspra-

chige Rock-Metal-Band „De

Winnewupps“ mit selbst kom-

ponierten Songs. Die aus der

Gemeinde Jade stammenden

Musiker gründeten die Band

im Jahr 2014 und vermittelt seit

dem die Freude an der platt-

deutschen Sprache.

Auftreten wird außerdem die

Dudelsack-Showband „Happy

German Bagpipers“ aus Jade.

Die Band ist vor inzwischen 35

Jahren in der Wesermarsch von

Falk Paulat gegründet worden,

der auch heute noch als Band-

leader aktiv ist. Die „German

Bagpipers“ sind nicht nur in der

Region bekannt, sondern auch

international immer wieder ge-

fragt.

Der Aktionstag beim Auto-

haus Scholz beginnt um 11 Uhr,

mehrere Musikeinlagen sind bis

zum Nachmittag geplant.

(tz)