Table of Contents Table of Contents
Previous Page  35 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 35 / 48 Next Page
Page Background

16. September 2017

Zetel

35

Die „Wiesn“ kommt nach Zetel

„O‘zapft is!“ Jetzt Tickets für 2. Oktoberfest sichern

– Anzeige

Die „Lechschwaben“ sorgen auf der Zeteler „Wiesn“ für die rich-

tige Stimmung.

Zetel.

Oktoberfestfans, aufge-

passt: am 22. und 23. September

kann auf dem Markthamm in Zetel

zünftig gefeiert werden, wenn es

wieder „O

zapft is!“ heißt. Der Ok-

toberfestsamstag ist bereits kom-

plett ausverkauft, für Freitag sind

noch Tickets verfügbar.

Die Besucher erwartet eine

Mordsgaudi mit allemwas dazuge-

hört. Für echte Wiesn-Atmosphäre

sorgen die „Lechschwaben“, die

der Partymenge ordentlich einhei-

zen und die Massen zum Schun-

keln und Feiern bringen. Seit mehr

als 35 Jahren sind die „Lechschwa-

ben“ im ganzen Bundesgebiet

und dem benachbarten Ausland

Garant für gefüllte Bierzelte und

Festsääle. Ihren guten Ruf als viel-

seitige und erstklassige Liveband

festigen sie, damals wie heute,

durch eine abwechslungsreiche

und immer wieder sehenswerte

Bühnenshow. Ausgelassene Be-

geisterung zwischen Alpenrock,

Partyknallern, Pop- und Rock-

Klassikern, mitreißendes Enter-

tainment, unterstützt von profes-

sioneller Showtechnik, garantiert

Bombenstimmung. Die „Lechis“

haben das Gespür, alle Altersklas-

sen in ihren Bann zu ziehen. Stär-

ken können sich die Besucher mit

Schmankerln wie Schweinshaxe,

Leberkäse und Brezeln. Die Auri-

Siebte Auflage des Jazz-Frühschoppens

Mit Spenden soll die Sprachförderung von Migranten unterstützt werden

Zetel.

Wenn die Bürger und

Bürgerinnen am

Sonntag,

24. September

, aufgrund der

Bundestagswahl zu den Wahl-

urnen schreiten, findet auch

wieder der traditionelle Jazz-

Frühschoppen im Neuenburger

Schlosshof statt. Laut Dr. Rolf

Bruns vom Lions-Club ist das

Veranstaltungsdatum kein Zu-

fall: „Wir haben den Termin ex-

tra auf die Bundestagswahl ab-

gestimmt. So können die Leute

bei uns einen schönen Vormit-

tag verbringen, nachdem sie ihr

Kreuz gesetzt haben.“ Beginn

der Veranstaltung, die nur alle

zwei Jahre stattfindet, ist um 11

Uhr. Dabei dürfen sich die Be-

sucher auf hochkarätige Live-

Musik freuen. Mit der Katteker

Jazzband um Otto Lindemann

und dem „Hot Club du Nord“

mit Helmut Geisendorff werden

zwei Live-Bands auftreten. Ein

Highlight wird die „Jam-Sessi-

on“, wenn beide Bands zusam-

men spielen. Für das leibliche

Wohl in Form von Grillfleisch

und Getränken ist gesorgt. Der

Erlös aus Spenden und Ver-

kauf geht an das „Känguru-

Projekt“. Dieses ist ein Sprach-

förderungsprojekt des Lions-

Clubs in Kooperation mit dem

Diakonischen Werk Wilhelms-

Freuen sich auf die siebte Ausgabe des „Jazz-Frühschoppen“

(von links): Jochen Meiners, Helmut Geisendorff und Dr. Rolf

Bruns.

Foto: Pascal Fianke

cher Probier-Brauerei wird zudem

extra ein Festbier brauen, welches

in den berühmten Maßkrügen er-

hältlich ist.

Karten für das 2. Oktoberfest in

Zetel gibt es bei allen bekannten

Vorverkaufsstellen,

unter

01806/570070 und im Internet

unter

www.marema.de

. Nähere

Informationen zu Firmenfeiern

und Gruppentischen unter

04941/990690.

haven-Friesland, der evange-

lischen Familien-Bildungsstätte

Friesland-Wilhelmshaven sowie

der Gemeinde Zetel. „Dieses

Projekt richtet sich an Frauen

und Kinder mit Migrationshin-

tergrund. Die Frauen können

mit ihren Kindern kommen und

gemeinsam wollen wir ihnen die

deutsche Sprache näher brin-

gen“, so Bruns.

Die Verantwortlichen hoffen

auf musikbegeisterte Gäste

und gutes Wetter. Sollte das

Wetter jedoch nicht mitspielen,

ist die Friesenscheune als Ver-

anstaltungsort vorgesehen. Der

Eintritt ist frei.

(pf)

Kleinanzeigen

auch online

aufgeben unter:

www.friebo.de