Table of Contents Table of Contents
Previous Page  9 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 48 Next Page
Page Background

16. September 2017

Varel

9

Wir sind näher als Sie denken!

Der Weg zu unS lohnt Sich.

Autohaus Horstmann KG

Feldbreite 99-101

26180 Rastede

Tel.: 04402/9270-0

Autohaus Horstmann KG

Sandkruger Str. 15

26133 Oldenburg

Tel.: 0441/94999-10

www.ford-horstmann.de

Ford Mondeo ST-Line Turnier

e.z. 03/2017, 2,0 ltr. tDci, 132 KW/180 PS, 10 tKM; navi, leD-

Scheinwerfer, Schiebedach, AhK schwenkbar, beh. Sitz vorne &

hinten, 19“lM-Felgen, Metallic, rückfahrkamera, Keyfreesystem,

leder/Stoff Polster, autom. Klima,tempomat, Sportpaket,

Neupreis am Tag der Erstzulassung: 48.615 ,-- €

Unser Preis: 29.990 ,-- €

Viele weitere interessante Jahreswagen sofort verfügbar.

Zweiradfachgeschäft Hegeler

Wir verkaufen nicht nur –

wir reparieren auch!

Gaststr. 17 ∙ 26316 Varel ∙ 04451-4710

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UN

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2

Fleischerei H. Neumann GmbH

Haferkampstr. 1 • 26316 Varel

Telefon: 0 44 51- 33 40

www.fleischerei-neumann.de

Wochenangebote

Fleischerei H. Neumann

Haferkampstr. 1 · 26316 Varel

Telefon: 04451 – 33 40

www.fleischerei-neumann.de

Neumanns

Grillbratwurst

nach traditioneller

Rezeptur täglich frisch

bei uns hergestellt

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UND

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2015

Wir wissen, wo es herkommt...

Mo. 18.09. – Sa. 23.09.2017

Schweinerouladen

gefüllt, bratfertig

100 g

1,28

Eisbein

aus eigener Schlachtung

1 kg

2,90

Bauernleberwurst

lose aus der großen Schüssel

100 g

–,79

Weißwurst

Bayerische Art

100 g

–,85

eine besondere

Gelegenheit:

Hirschgulasch aus eigener Jagd

Schulstress?

Konzentrationsprobleme?

Entspannungsübungen für Jugendliche

Kinesiologie, Konzentration u.

Meditation

*Entspannung und Gehirnintegration

*Selbstvertrauen und Lösungen finden

6x ab Mittwoch, den 4.10. 17.30 Uhr

Raum für die Seele

Ursula Golder

Varel-Büppel, ImTulpengrund 1

Anmeld. u. Tel. 04451-809601 o. 2121

Oktoberkurse zur Entspannung

Bachblütenseminar und mehr

– Anzeige

Büppel.

Im Oktober bietet Ursu-

la Golder im Raum für die Seele fol-

gende Kurse für Jugendliche und Er-

wachsene an:

Am

Mittwoch, 4. Oktober,

beginnt

um 17.30 Uhr (bis 19 Uhr) ein

Entspan-

nungskurs für Jugendliche

über

sechs Abende. Selbsthilfeübungen

aus der Meditation und der Kinesi-

ologie können eine große Hilfe bei

Schulstress und Konzentrationsstö-

rungen zusammen mit energetischen

und kinesiologischen Übungen zur

Gehirnintegration (Brain Gym) sein.

Dieser Kurs vermittelt Schülern zwi-

schen 12 und 18 Jahren verschiedene

Selbsthilfetechniken, die Ruhe in

den Geist bringen sowie Geduld und

Selbstvertrauen fördern.

Für Erwachsene werden in einem

Meditationskurs (jeweils donners-

tags von 19 bis 21 Uhr)

verschiedene

Meditationsformen (zur Entspannung,

Reduktion von Angst oder Schmerz)

zum Kennenlernen vermittelt. Es kann

auch einmal „geschnuppert“ werden!

Ein

Seminar über „38 Bachblü-

ten und ihre Wirkung auf den

Menschen“

findet am

Samstag, 14.

Oktober,

von 10 bis 14.30 Ur statt.

„Bachblüten sind Blüten, die über die

Seele heilen“, so Ursula Golder. Diese

Therapie wurde von Dr. Edward Bach,

einem englischen Arzt und Heiler,

sensitiv entwickelt.

Für alle drei Seminare (begrenzte

Teilnahme) erbittet die Heilpraktikerin

für Psychotherapie, Kinesiologin, Me-

diatorin sowie Reiki- und Meditations-

lehrerin Ursula Golder (22 Jahre Kurs-

und Beratungstätigkeit) um baldige

Anmeldung unter

04451/809601,

04451/2121 oder www.seelen-

raum-golder.de

.

Der richtige Umgang mit Demenz

Abend für Angehörige Demenzkranker

Varel.

Wenn Menschen an

Demenz erkranken, wissen die

(nahen) Angehörigen oft nicht,

wie sie sich verhalten sollen.

Nicht selten stehen die Ange-

hörigen vor scheinbar unlös-

baren Aufgaben. Die Ev. Alten-

heimseelsorge und die Pflege-

dienstleitung des Altersstifts

Simeon und Hanna in Varel bie-

ten deshalb ab Herbst ein mo-

natliches Treffen an. Sinn dieser

Treffen ist es, den Angehörigen

beim Umgang mit Demenz zu

helfen und die Krankheit besser

zu verstehen, gemeinsam Er-

fahrungen auszutauschen und

davon zu profitieren. Beginn ist

am

Freitag, 29. September

,

von 17 bis 19 Uhr im Haus am

Wald, Großer Saal, Oldenbur-

ger Str. 59 in Varel. Weitere Ter-

mine sind der 20. Oktober und

der 24. November jeweils von

17 bis 19 Uhr. Die Veranstaltung

wird geleitet von Pastor Dirk

Strobel und Pflegedienstleiter

Christian Dierks. Anmeldungen

bitte beim Altersstift Simeon

und Hanna, Pflegedienstlei-

tung.

Mehr Informationen gibt

es bei Christian Dierks unter

v

04451/964618 oder unter

die rks.christian@diakonie-

varel.de.

Lesung fällt aus

Veranstaltung wird im kommenden Jahr nachgeholt

Dangast.

Die im Faltblatt des

Franz Radziwill Hauses ange-

kündigte Lesung Landschaft im

Text 3 mit Bremer Autorinnen

kann aus einem erfreulichen

Anlass nicht stattfinden. Die

Autorin Dr. Inge Buck erhielt

für den Monat September ein

Stipendium in Prag. Der Termin

am kommenden

Sonntag, 17.

September

, um 11.30 Uhr fällt

darum aus.

Es gibt allerdings bereits ei-

nen neuen Termin, an dem die

Veranstaltung nachgeholt wird:

Für

Sonntag, 17. Juni 2018

,

wird sie erneut in das Begleit-

programm der kommenden

Jahresausstellung im Franz

Radziwill Haus aufgenommen.

Die nächsten Veranstal-

tungen im Dangaster Künstler-

haus sind das Apfelfest am

15.

Oktober

und das Künstlerge-

spräch mit dem Bremer Maler

Jimmi D. Paesler am

29. Okto-

ber

.

Am

12. November

folgt die

Vorführung des Dokumentar-

films „Konsequent inkonse-

quent – Der Maler Franz Radzi-

will“ (1995) von Konstanze Rad-

ziwill und Gerburg Rohde-Dahl.

Am

3. Dezember

findet unter

dem Titel „Zwischentöne“ ein

Adventskonzert mit dem Vio-

loncello-Duo Ralph-Detlev Jer-

zewski und Angelica Jerzewski

statt. Alle Veranstaltungen be-

ginnen jeweils um 11.30 Uhr.

Jubiläum im Kindergarten

Kindergarten „Zum guten Hirten“ wird 50 Jahre alt

Varel.

Am

Samstag, 16. Sep-

tember

, feiert der Kindergarten

„Zum guten Hirten“ in Varel,

Tweehörnweg 44a, in der Zeit

von 13 bis 17 Uhr sein 50-jäh-

riges Jubiläum. Das Kollegium

und die Kindergartenleitung

haben ein umfangreiches Pro-

gramm ausgearbeitet und freu-

en sich auf viele Besucher.

Der Kindergartenbeirat hat für

eine große Tombola über 2.000

Artikel gesammelt. Als Haupt-

preis winkt ein Holzpferd für

den Garten. Für eine Versteige-

rung konnte Gerhard Lambertus

gewonnen werden, der u. a. ei-

nen Tischkicker, eine Senseo-

Kaffeemaschine und ein hand-

gefertigtes Schmuckstück of-

feriert. Darüber hinaus werden

abwechslungsreiche und span-

nende Spiele für Groß und Klein

angeboten. Der Spielefant, die

Feuerwehr, ein Krankenwagen

sowie das Jugendrotkreuz run-

den diese Veranstaltung ab. Für

das leibliche Wohl ist gesorgt.