Table of Contents Table of Contents
Previous Page  10 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 10 / 48 Next Page
Page Background

10

Varel

Friebo 38/2017

Ihr Ansprechpartner:

Lars Kühne

Tel.: 04451 15-449

Lars.Kuehne@RVBVarelNordenham.de

Vier Neubau-Doppelhaushälften in Varel-Obenstrohe

Baujahr:

2017

Grundstück: 298,00 m²

Wohnfläche: ca. 119,27m²

Zimmer:

5,0

Keller:

nicht unterkellert

Parkfläche: Carport

Kaufpreis: 249.000,00 €

Vier exklusive Doppelhaushälften werden in einem Neubaugebiet

in dem Vareler Ortsteil Obenstrohe errichtet. Die Doppelhaushälf-

ten verfügen im Erdgeschoss über ein Arbeitszimmer, ein Gäste-WC,

einen geräumigen Wohn- und Essbereich, sowie über einen Koch-

bereich als auch einen Hauswirtschaftsraum. In den Obergeschos-

sen befinden sich jeweils zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer mit

abgeteiltem Ankleidebereich und ein Badezimmer mit Dusche, Badewanne und WC.

Die Energietechnik entspricht dem Standard KFW-Effizienzhaus 55 und sorgt somit für

niedrige Energiekosten und weitergehende Fördermöglichkeiten. Der Baubeginn er-

folgte im Juli 2017. Die Fertigstellung und Übergabe ist für den 01.03.2018 vorgesehen

.

Provisionsfrei

für den

Käufer!

www.rvbvarelnordenham.de

Meike Husermann präsentiert Blumenbilder

Dangast. Vom 23. Septem-

ber bis zum 20. Oktober

, fin-

det im Dangaster Weltnaturer-

beportal eine Ausstellung über

Blumenspachtelbilder

statt.

Künstlerin der Bilder ist Meike

Husermann. Rund 20 Bilder wer-

den ausgestellt. Einen Großteil

der Bilder hat sie innerhalb der

letzten fünf Jahre geschaffen.

Meike Husermann stellt am Sonntag im Dangaster Weltnatur-

erbeportal aus.

Foto: privat

Husermann hatte bereits auf

mehr als zehn Ausstellungen,

unter anderem in Varel und Au-

rich, ihre Werke präsentiert. Be-

reits seit den 70er Jahren setzte

sie sich mit verschiedenen

Kunsttechniken

auseinander.

Heutzutage gibt sie Kurse in Ke-

ramikmalerei. Die Ausstellung

ist während den Öffnungszeiten

des Weltnaturerbeportals zu be-

wundern.

(pf)

Spiele-Aktionstag für Kinder

im Nationalpark-Haus

Dangast.

Das Nationalpark-

Haus „Alte Schule“ in Dangast

startet ein neues Kinderpro-

gramm und lädt deshalb herzlich

ein zu einem „Tag der offenen Tür

der Kinderspielaktionen“ an die-

sem

Sonntag, 24. September

.

Am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr

wird das neue Kinderprogramm

mit vielen verschiedenen Spiel-

und Mitmachaktionen präsen-

tiert. Ins Nationalpark-Haus ein-

geladen sind dazu insbesondere

Kinder ab 6 Jahren mit ihren Fa-

milien, die sich gerne spielerisch

mit dem Wattenmeer und den

Vareler Naturmerkmalen aus-

einandersetzen möchten. Das

Team des Nationalpark-Hauses

hat eine Reihe von spannenden

Spiel- Mal- oder auch Bastelak-

tionen vorbereitet, die sich in

verschiedener und einfacher Art

mit der heimatlichen Region zwi-

schen Wald und Meer beschäf-

tigen.

Der „Tag der offenen Tür“ soll

den Auftakt zu weiteren Akti-

onen markieren. Geplant ist laut

Einrichtungsleiter Lars Klein,

künftig regelmäßig wöchentliche

Kinderspielnachmittage durch-

zuführen, um auch jüngeren Kin-

dern die Region, ihre Landschaft

und Ökosysteme systematisch in

ihrem eigenen spielerischen Ver-

ständnis Schritt für Schritt nahe-

zubringen.

An der Kuchentheke gibt es an

diesem Sonntag zudem lecke-

re selbstgemachte Waffeln und

Kuchen, Kaffee und Kakao. Der

Eintritt ins Nationalpark-Haus

ist wie immer frei, Spenden sind

herzlich willkommen.

Patchwork- und

Quiltausstellung

Neustadtgödens.

Die Patch-

workfrauen des Heimatvereins

Gödens-Sande e.V. laden am

Freitag, 27. Oktober

(17 bis

19 Uhr), sowie

Samstag und

Sonntag, 28. und 29. Oktober

,

jeweils von 11 bis 17 Uhr zur 17.

Patchwork- und Quiltausstel-

lung in Neustadtgödens, Kirch-

straße 30 ein.