Table of Contents Table of Contents
Previous Page  13 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 13 / 48 Next Page
Page Background

23. September 2017

Varel

13

Westersteder Straße 71 A • 26316 Varel

Tel.: 04456 / 8995607

www.eckumlenkung.de

eckumlenker@t-online.de

Fenster • Türen • Rollläden

Reparatur undWartung • Schließsysteme

Fenster & Türen

wir empfehlen:

vom 25.09. - 30.09.17

Obenstrohe 04451 / 9184330

Bockhorn 04453 / 71532

Varel

04451 / 9611207

Zetel 04453 / 64 54

Friedeburg 04465 / 97 92 92

Neuenburg

04452 / 84 00

Hackepeter

Kohlpinkel

Kasseler Nacken

100 g

Stück

Stück

Kg

täglich frisch

frisch aus dem

Heißrauch

frisch aus dem Rauch

frisch aus dem Rauch

0.59

0.89

5.99

Leckeres aus der Feinkostküche

Kochmettwurst

Grünkohl

im Portionsschlauch

Schlauch

0.89

2.50

Partyservice Angebot September 2017

pro Person:

ab 10 Pers.

Snackplatten

8.-

50

mit: Roastbeef- & Kochschinkenröllchen, Hackbällchen, Medaillons,

gebratene Geflügelspezialitäten, Mini - Bratwürste, Käsewürfel,

gefüllte Eier, Lachs- & Partybrötchen

Bald im Vitalis: „Fit dank Baby“

Training mit Spaß für Mutter und Kind

– Anzeige

Gestützt durch einen Tragegurt kann das Baby kreativ in die Spor-

tübungen der Mama einbezogen weden.

Foto:fitdankbaby

Varel.

Babys lieben Bewegung.

Schon während der Schwanger-

schaft turnen sie im Mutterbauch

herum und drehen sich in alle

Richtungen. Auch nach der Geburt

sollten Eltern ihre Kinder dabei

unterstützen, den angeborenen

Bewegungsdrang ausleben zu kön-

nen. Viele Mütter schließen sich da-

her gerne einer professionell gelei-

teten Mama-Baby-Fitnessgruppe

an. So bringen sie den Nachwuchs

richtig in Bewegung und gleichzei-

tig auch sich selbst nach der Geburt

wieder gezielt in Form. Dieses An-

gebot gibt es in Kürze auch im Fit-

nesstudio Vitalis in der Oldenbur-

ger Straße 65 in Varel.

In den speziellen „fitdankbaby“-

Kursen, sind alle Kinder in der Regel

zwischen drei und sieben Monaten

alt. Ein eigens entwickelter Trai-

ningsgurt hilft, die kleinen Körper

zu stützen und sie kreativ in die

Sportübungen der Mutter mit ein-

zubeziehen. Kräftigung für Mamas

Rücken,

Beckenbodengymnastik

und Übungen für die klassischen

Problemzonen Bauch-Beine-Po der

GroßenwechselnsichimKursabmit

altersgerechten Spielen für die Klei-

nen. Beispielsweise hält der Gurt die

Babys sicher fest, wenn sie in Bauch-

lage auf Mamas angehobenem Un-

terschenkel liegen. Für die Mutter

ist das eine gute Ausgangsposition

für ein Bauchmuskeltraining, das

Baby kräftigt spielerisch Nacken

und Rumpfmuskulatur.

Alle Übungen werden von einer

ausgebildeten Trainerin angeleitet

und überprüft. Detaillierte Infor-

mationen dazu unter www.fitdank-

baby.com.

„Das schönste Fest des Jahres“

Vareler Kürbisfest findet am 8. Oktober statt

Varel.

Wenn die Vareler In-

nenstadt wieder in ein herbst-

liches Gewand gehüllt wird,

und Kürbisse, Strohpuppen

sowie sonstige Herbstdeko die

Innenstadt schmücken, ist es

wieder Zeit für das traditionelle

Kürbisfest in Varel. Dieses findet

in diesem Jahr am

Sonntag,

8. Oktober

, von 11 bis 17 Uhr

statt. Eröffnet wird das Kürbis-

fest durch den stellvertretenden

Bürgermeister Rudolf Böcker,

Mühlenkönigin Femke und Prin-

zessin Maxi. Anschließend er-

folgt der traditionelle Anschnitt

des Kürbisstutens, der in die-

sem Jahr durch Rudolf Böcker

und den zweiten Vorsitzenden

der Werbegemeinschaft Jens

Redeker erfolgt. Die Besucher

dürfen sich auf rund 80 Stände

freuen, die sowohl kulinarisch

als auch dekorativ eine Menge

zu bieten haben.

Besondere Highlights sind die

Kinder-Kürbisrallye, Falkner, die

ihre Tiere präsentieren, sowie

das traditionelle Kürbisgewicht-

schätzen, bei dem sich die Ge-

winner auf tolle Präsentkörbe

der Fleischerei Neumann und

der Fleischerei Schlöndorf freu-

en können. Musikalisch beglei-

tet wird das Fest von „2,3 oder

4“, den Jagdhornbläsercorps

FRI/WHV“ und der Musikschule

„Saitenblicke“.

(pf)

Jens Redeker, Silvia Hohn, Eckhard Klein, Miriam Küpker und

Ute Neumann (v.l.) freuen sich auf das 14. Vareler Kürbisfest.

Foto: Pascal Fianke

„Verspiel nicht mein Leben“

Bundesweiter Glücksspieltag am 27. September

Varel.

In Deutschland gibt

es rund 430.000 Menschen mit

einem

Glücksspielsuchtpro-

blem. Die niedersächsischen

Fachkräfte

zur

Prävention

und Beratung von Glückspiel-

sucht werden beim Aktionstag

Glücksspielsucht auf die Ge-

fahren des Glückspielens auf-

merksam machen.

Die Beratungsstelle ist für

Betroffene und Angehörige in

Varel, Bahnhofstraße 6, unter

v

04451/96420 zu erreichen.