Table of Contents Table of Contents
Previous Page  25 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 25 / 48 Next Page
Page Background

23. September 2017

Senioren

25

Die Gewissheit gut umsorgt zu sein!

Unsere Leistungen auf einen Blick:

• Grundp

• Hausnotruf

• Rufbereitschaft rund um die Uhr

des Arztes

• Halb- oder vierteljährlicher Beratungs-

besuch

• Hilfe bei Antragstellung

Haushaltshilfen

• Essen auf Rädern

Infos unter

Tel.: 0 44 51 920 2330

Jetzt neu

• Kurzzeitpflege beim Ausfall

pflegender Angehöriger

• Tagespflege

Caritas-Sozialstation Varel-Wilhelmshaven gGmbH

• Osterstraße 21, 26316 Varel

• Alten- und Krankenpflege

• Palliativpflege

• Verhinderungspflege

• Pflegeberatung und -Schulung

• Einzel- und Gruppenbetreuung

• Psychiatrische Krankenpflege

• Hausnotrufsystem

(0 44 51)

95 90 75

Mühlenstraße 4 · 26316 Varel

Pflege zu Hause

Friesland gGmbH

FSD-

Freie Soziale Dienste

SENIOREN HEUTE

auch im Alter fit & gesund

IG Metall Senioren-Kino

Aufstieg und Untergang der Olympia Werke

Varel.

Vor 25 Jahren liefen die

letzten Schreibmaschinen vom

Band und die Beschäftigten for-

mierten sich zu einem Trauerzug,

um das letzte Exemplar „zu Gra-

be zu tragen“. Damit endete ein

monatelanger Arbeitskampf um

den Erhalt der Arbeitsplätze und

das Weltunternehmen Olympia

schloss die Tore zum Ende des

Jahres 1992.

Aus diesem Anlass erinnert der

IG Metall Arbeitskreis Senioren

daran und zeigt am

Samstag, 7.

Oktober

, um 12 Uhr in der UCI-

Kinowelt, Bahnhofstr. 22 in Wil-

helmshaven die neu überarbeite-

te Dokumentation mit dem Titel:

„Wie alles begann…Wie alles en-

dete… Olympia Werke. Aufstieg

und Untergang eines Weltunter-

nehmens – 1903 bis 1992.

In dieser umfassenden Doku-

mentation von ca. 120 Minuten

wird der Aufstieg und Nieder-

gang der 89-jährigen Firmenge-

schichte dargestellt.

Der Eintritt zu dieser einma-

ligen Filmveranstaltung beträgt

5 Euro pro Person und ist direkt

an der Kinokasse zu zahlen – die

Karten sind am 7. Oktober ab

11.30 Uhr erhältlich. Gäste sind

herzlichen willkommen!

Deutsches Rotes Kreuz

Varel:

Seniorentreffen mon-

tags, 14.30–16.15 Uhr; Gymnas-

tik mittwochs, 9.30 bis 10.30

Uhr; Yoga freitags von 10 bis 11

Uhr; jeweils im DRK-Haus, Ber-

liner Str.

Jaderberg:

Seniorennach-

mittag jed. 1. Do. im Monat,

14.30 Uhr, DRK-Haus in Jader-

berg, Bahnweg 5

SoVD

Obenstrohe:

Treffen jed. 2.

Mo. im Mo., 15 Uhr im Gemein-

dehaus Obenstrohe

Bockhorn:

Klönschnack jed.

1. Do. im Monat, 15 Uhr, Ev. Ge-

meindehaus Bockhorn

Neuenburg:

Klönnachmittag

(jed. 3. Di. im Monat), 15 Uhr im

Vereenshuus Neuenburg

Tänze 50 +

Obenstrohe:

für Damen und

Herren, keine festen Partner er-

forderlich, jed. Donnerstag, 15

bis 17 Uhr, Gemeindehaus St. Mi-

chael, Riesweg 30 in Obenstrohe

(Info-

04454/1677)

Dangastermoor:

ohne festen

Partner, jed. Donnerstag, 9.30 bis

11 Uhr (mit Teepause), Martin-

Luther-Haus Dangastermoor

Varel:

jeder kann mittanzen,

ohne Vorkenntnisse, jed. Diens-

tag, 17 bis 18.30 Uhr, AWO-

Räume in der Weberei Info-

04451/803455

VdK

Ortsverband Bockhorn:

jed.

2. Do. imMonat „Geselliger Spie-

lenachmittag“ im Bürger-Huus

Bockhorn, 15 Uhr

„70 +”

Varel: Dienstag, 26. Septem-

ber,

„Heue spielen wir Bingo“ im

Schienfatt in Varel, 15 Uhr

Rheuma-Liga

Kreativ im Alter (KiA) Varel:

dienstags Skat und Gesell-

schaftsspiele, 15 bis 17 Uhr;

donnerstags Skat, 14 bis 17 Uhr,

jeweils in der „Börse“, Drosten-

straße in Varel

Spielkreis

Zetel:

für jed. Alter, mo. von

14 bis 16.30 Uhr im MGH Zetel,

Info-

04453/484565 (Betty u.

Alfred Balkow)

Arbeiterwohlfahrt

Varel:

Handarbeits-, Klön-

und Spielenachmittag jed.

Mi., 14.30 Uhr in der Weberei;

Info-

04451/803455 od.

83020

Männerkreis

Zetel:

für Männer jed. Alters,

Spielen von Skat und Doppel-

kopf mittwochs, 15 bis 17 Uhr, in

der Alten Schule Marschstraße

in Zetel, Info-

04453/484565

(Alfred Balkow)

Seniorenkreis

Zetel:

Klönschnack bei

Kaffee und Spielen, mon-

tags

ab 14.30 Uhr in der Alten

Schule Marschstraße Info-

04453/489470

Seniorengemeinschaft

„Wi holt tosamen”:

Okto-

berfest in der „Altdeutschen

Diele“ Steinhausen am

Don-

nerstag, 5. Oktober

, Informa-

tionen und Anmeldungen bei

Gerda Rode,

04451/4168

Rentnerclub

Bockhornerfeld:

Treffen (2.

Mi. im Monat) in der Dorfge-

meinschaftsanlage, 15 Uhr

Termine: Ältere Generation